Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI-Boxen gesucht mit speziellen Abmessungen

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Eisenschmyd
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jan 2012, 17:22
Hallo,

ich suche für mein 25qm Wohnzimmer neue Hifi Boxen.
Der Paarpreis sollte um 500 Euro liegen, der Maximalpreis pro Paar bei 1000 Euro.
Der zur Verfügung stehende Platz beträgt 30cm in der Breite, 68cm in der Höhe und 40cm in der Tiefe.

Standlautsprecher sind leider in der Höhe zu groß bzw. bekomme ich nicht richtig untergebracht und Regallautsprecher sind meist zu winzig. Ich würde gerne den angegebenen Platz maximal ausnutzen.

Vielleicht ja jemand einen Tipp für mich, bzw. weis zufällig welche Boxen da passen würden.

Oder alternativ ein Subwoofer System?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2012, 17:48
hallo,

wie wäre es mit lautsprecherselbstbau??

ansonsten bei neuware klipsch rb 81 II,
nubox 381.

früher waren solch grosse kompakte nicht unüblich,
auf dem gebrauchtmarkt bei kef oder yamaha vorbeischauen.

gruss
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2012, 20:24
Wo sollen die den hin, denn wenn die in eine Wohnwand "reingequetscht" werden sollen und nach oben so wenig Platz ist, dann würde ich eher noch kleinere nehmen!?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jan 2012, 20:50

Ingo_H. schrieb:
Wo sollen die den hin, denn wenn die in eine Wohnwand "reingequetscht" werden sollen und nach oben so wenig Platz ist, dann würde ich eher noch kleinere nehmen!? ;)



wenn man die lautsprecher im selbstbau genau einpasst kann dies aber vorteile bringen,

bin gespannt was der te letztlich macht.
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2012, 21:10
Ah, okay aber wenn ein großer Regallautsprecher dann nach hinten keine Luft hat dröhnt es doch oder? Oder denkst Du and Schränke die hinten offen sind?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jan 2012, 21:14
selbst wenn nach hinten eine 3mm rückwand wäre,
das macht dem bass nicht wirklich was aus,
eventuell hilft die federnde rückwand sogar.

gruss
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2012, 21:15
Und wieder was dazugelernt heute...
Der_Eisenschmyd
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Jan 2012, 15:43
Bei meinen derzeitigen Boxen handelt es sich um 20 Jahre alte Pioneer Boxen, als Verstärker dient derzeit ein ebenso alter Onkyo 8420 mit einer Ausgangsleistung von 40W an 8 Ohm.
Diese Anlage hatte ich vorher in einem kleineren Raum stehen und da war das auch ok.
Nach meinem Umzug steht sie nun eben im 25qm Raum.
Die Boxen stehen in einem Regalsystem das nach hinten hin offen ist, zu beiden Seiten hin ist es geschlossen.
Die genannten Abmessungen sind so, das rings um die Boxen noch genug Luft ist.

Die derzeitigen Boxen sind gerade jetzt einfach nicht Bass-Stark genug, man muss am Verstärker schon die Loudness Taste drücken damit es etwas kräftiger klingt.
Ok, 40W Leistung ist auch nicht gerade viel.

Die hier erwähnten Klipsch rb 81 II wirken schon mal interessant für mich.Diese sollen wohl laut einigen Tests wohl auch einen guten Bass haben. Die Frage ist, ob mein Verstärker ausreichend Leistung bietet, oder ob ich dann gleich auch in einen neuen Verstärker investieren soll?

Sollte es mit Standboxen doch noch irgendwie klappen, wären die Klipsch RF-62 MkII eine Alternative für mich.

Wie ist denn der RF62 im Vergleich zum RB81?
Könnte mir vorstellen das der RF62 schon noch was "kräftiger" klingt.

Achso was ich so höre:
Elektronische Sachen wie EBM, New Wave, Trance
Weiterhin viel Rock´n Roll (50-60er)
Viel von Schallplatte (Dual 604), teils von CD, teils per Wlan "Radio".


[Beitrag von Der_Eisenschmyd am 07. Jan 2012, 15:49 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jan 2012, 15:56
hallo,

wenn dir die pio lautsprecher vom klang her gefallen könntest du auch ganz einfach einen aktivsubwoofer nachrüsten um die tiefen lagen abzudecken.

gruss
pa647
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jan 2012, 16:32
Ich würde mir Visaton bauen und das Gehäuse ein wenig ändern...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Verstärker mit Mini - Abmessungen
harubang am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  8 Beiträge
Boxen gesucht
Holzwurm am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  10 Beiträge
Heim-Hifi Verstärker gesucht
PhiliBoy83 am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  2 Beiträge
Hifi Stand-Boxen gesucht
ciminod am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  10 Beiträge
Gesucht: HIFI Receiver mit Phono Anschluss
Whitewater am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  3 Beiträge
Boxen gesucht, aber welche???
viperman am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  19 Beiträge
Sub / Boxen gesucht
spike0578 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  12 Beiträge
Suche Verstärker mit speziellen Maßen!
BärtigerBär am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  3 Beiträge
HiFi LS für 50m² gesucht
Kreo am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  10 Beiträge
AVR und Boxen für Hifi-System gesucht (preisliches Limitt: 800?)
1988Julian am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.138