Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo-LS mit zwei parallel nutzbaren Eingängen

+A -A
Autor
Beitrag
Kischte
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jan 2012, 08:45
Hallo liebes Forum.

Ich stehe kurz vor der Neuanschaffung von zwei aktiven Stereolautsprechern die bei mir Fernsehton und Musik via AirPort Express verarbeiten sollen.

Jetzt denkt man natürlich erstmal, dass diese Anforderungen doch von ziemlich jedem Aktivlautsprecher erfüllt werden... doch dem ist leider nicht so.

Ich möchte nämlich beide Audioeingänge parallel nutzen können, d.h. z.B. während ich am TV meine XBox betreibe auch gleichzeitig über das AirPort Express Musik laufen lassen.

Bisher half ich mir mit meinen alten PC-Lautsprechern, den Bose Companion 2, aus.
Diese haben hinten zwei Cinch-Eingänge die parallel betrieben werden können, das war einfach super!


Ich hatte zuerst die Nubert NuPro A-20 ins Auge gefasst, welche ja sozusagen ein kleiner Alleskönner sein soll, doch leider könnte ich weder TV und Musik parallel betreiben, noch ohne aufzustehen zwischen TV und Musik umschalten...

Gibt es bei den NuPros eine Möglichkeit (Notfalls auch vom Fachmann) beide Eingänge parallel zu betreiben oder evtl ein Gerät, welches ich zwischen NuPro und AirPort Express / TV schalten kann um beide eingänge zu einem Signal zu vereinen?

Ich hoffe ich habe mein Problem veranschaulichen können.

Jemand einen Lösungsvorschlag?

Gruß
Kischte
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jan 2012, 09:42
Es gibt kein System wo man 2 Eingänge paralell betreiben kann, außer bei einem Mischpult!
Nur macht das bei Dir keinen Sinn, oder willst Du beide Quellen miteinander vermischen?
Vermutlich möchtest Du zwischen den beiden Eingängen bequem per FB hin und herschalten können.

Dazu benötigt man z.B. einen externen Vorverstärker, bei hochwertigeren Aktivboxen ist diese Funktion meines Wissens nicht verbaut.
Bei den Bosetröten oder anderen billigen PC Lsp. (z.B. Teufel) mag es eine solche Funktion geben, aber die Qualität ist bescheiden.
Ein Umbau vom Fachmann macht mMn keinen Sinn, weil es wohl zu aufwändig und teuer wäre, die Garantie würde ebenfalls erlöschen.

Ein günstiger Vorverstärker der kompakt ist und eine FB besitzt:

http://www.hifi-regl...109f6b6d0068a3f567f9

Der Vorverstärker hat zwei Eingänge, lässt sich aber mit einer zusätzlichen Verteilerbox auf Wunsch erweitern.
Einen separaten DAC gibt es auch, die ProJect Boxen bieten eine große Vielfalt an Möglichkeiten an und sind sehr flexibel.
Man kann auch gleich die etwas teurere PreBox SE nehmen, die bietet schon vier Eingänge und einen Subwooferausgang.

Saludos
Glenn
hacmac82
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jan 2012, 14:33

Kischte schrieb:

Ich möchte nämlich beide Audioeingänge parallel nutzen können, d.h. z.B. während ich am TV meine XBox betreibe auch gleichzeitig über das AirPort Express Musik laufen lassen.


ich denke es geht ums mischen.
Kischte
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jan 2012, 17:11
Genau!
Es geht mir wirklich primär darum, beide Audioeingänge GLEICHZEITIG wiedergeben zu können OHNE UMSCHALTEN zu müssen.

Gibts da denn keine Möglichkeit?
hacmac82
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jan 2012, 17:20
Mischpult vorschalten.
Kischte
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jan 2012, 17:32
Tuts auch einfach ein Y-Adapter oder gibts da Probleme?

So könnte ich die NuPros kaufen (finde die richtig gut!) und einfach den Kopfhörerausgang (Klinke) und den AirPort-Express-Ausgang (Klinke) an die Cinch-Eingang der NuPro hängen...

Da ja BD-Player, XBox und Sat-Receiver über den Kopfhörerausgang des Fernseher zusammengefasst werden (alles per HDMI verbunden), hätte ich dann alles auf den NuPro was wiedergegeben werden soll!

Jemand bedenken diesbezüglich?
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 16. Jan 2012, 18:30
Direkt aufeinanderklemmen solltest du auf gar keinen Fall, du erzeugst u.U. einen "Kurzschluss".

Man könnte allenfalls überlegen, jeden Ausgang über serielle Widerstände zu schützen, aber dazu müsstest du dir selbst einen Adapter löten und es bleibt dann trotdem eine Pfuschlösung.
ts666
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jan 2012, 22:36
es gibt LS Umschalter, ich finde nur leider den Link nicht mehr, die sind aber teuer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Receiver mit optischen Eingängen
rTvdU am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
empfehlung stereo verstärker/receiver mit digitalen eingängen und 2 ls paaren
passenger-666 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker mit optischen Eingängen
schwabaa am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  4 Beiträge
stereo-reciever der verstärker mit digitalen eingängen bis 500?!
koenigmichi am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
Steinklopfer am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  27 Beiträge
Vorverstärker Stereo mit vielen Eingängen + günstig gesucht
xpi9999 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  5 Beiträge
Stereo-Vollverstärker mit digitalen Eingängen (Coax/Optisch)?
loco@circo am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  5 Beiträge
Stereo-Receiver/Verstärker mit digitalen Eingängen
dele1981 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  13 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
chril am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  37 Beiträge
Class-T mit Fernbedienung und zwei Eingängen
maxblass am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 149 )
  • Neuestes Mitgliedheidibu1
  • Gesamtzahl an Themen1.344.951
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.481