Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher DSP mit Aktivweiche für HIFI

+A -A
Autor
Beitrag
speakermaker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2012, 12:13
Schönen Samstag zusammen
Ich hab in letzter Zeit verschiedene DSP s (Driveracks) aus dem
Musikerbereich für mein Wohnzimmerhifi ausprobiert,das hat aber
alles nicht so wirklich doll funktioniert.Jetzt meine Frage ,was gibt
es an tatsächlich für Hifi vorgesehenen Geräten , die die verschie-denen DSP Funktionen ( minimum 2 Weg Stereo Aktivweiche usw. )
beherschen . Bedienung sollte via Laptop möglich sein.
m.f.g.
.:GlenGrant:.
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jan 2012, 12:59
Es wäre interessant zu wissen, was nicht "so wirklich doll" funktioniert hat?
Gerade z.B. die DCX 2496 geniesst hier eigentlich einen recht guten Ruf.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Jan 2012, 14:10
Hallo,

DSP bei Home Hifi ist eigentlich eher selten,
und im Vergleich zu den Studioteilen erheblich teurer.

Hifiakademie,
Audiovolver,
Lyngdorf,
sind eigentlich die ersten schlagworte dazu,

aber ich weiss nicht ob du dir das so vorgestellt hast.

"Antimode" bringt demnächst ein günstiges Gerät heraus,
wobei du eher etwas individueller in der Einstellung verfahren möchtest,
denke ich jedenfalls.

(mit dem Behringer bin ich auch nicht glücklich geworden... )

Mal sehen was der lyngdorf demnächst bei mir ins Rollen bringt,

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Vorstufen mit Aktivweiche?
Nick11 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  5 Beiträge
Suche einen Home Hifi DSP
MisterFQ am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  2 Beiträge
Aktivweiche für Home Betrieb
mr-duke am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  4 Beiträge
Aktivweiche für Home Hifi (Sub/Sat)
Andi78549* am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
Welcher Subwoofer für Sony Mini Hifi Anlage?
5MVP5 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  5 Beiträge
Welcher gebrauchter Hifi-Verstärker für 250 Euro?
dawn am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-AX620 auch für Stereolautsprecher einsetzbar???
jimmyhard88 am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha DSP-A1 gesucht
*Bierjunge* am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  4 Beiträge
Welcher HiFi Verstärker für Studiomonitore
Tallica0815 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker?
Thoraxtrauma am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.661
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.384