Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer Kauf

+A -A
Autor
Beitrag
derschock
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jan 2012, 17:33
Hallo,
ich habe 2 Adam Artist5 Boxen und möchte dazu einen Sub haben.
Ich komme mit meiner Entscheidung nicht weiter.
Ich möchte gerne einen Schwarzen Sub haben der eine Würfelform hat.
Eventuell würde der Sub7 von Adam infrage kommen ,der aber von der Größe her, etwas klein ist,und keine Würfelform hat
Habe ca.38qm Großes Zimmer. Wobei der Sitzplatz etwa 4m von den Boxen weg ist.Die Boxen Stehen links und rechts vom TV.
Das Zimmer ist L-förmig .
Möchte möglichst nicht mehr wie 500 Euro ausgeben,lieber weniger.
Hauptsächlich wird Musik gehört.
Sub solte RCA ein und Ausgang haben.
Bis jetzt sagen mir die Sunfire SDS 10 am meisten zu.

würde mich sehr über Vorschläge freuen!

Gruß derschock
twinmaster
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2012, 17:46
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 18:02
Den Sunfire bekommst Du für 500€?

Alternativen:

Jamo Sub 650
Tannoy TS 10
MJ Acoustic Pro 50 Mk2
Dynaudio Sub 250 MC

Alle Modelle sind geschlossen und spielen dem entsprechend präzise, welcher am besten zu Dir passt, kann nur ein Test klären.
Den Jamo sehe ich bzgl. Pegelfestigkeit klar vorne, je nach dem wie laut Du in deinem 38qm Raum hörst, vielleicht ein Vorteil.

Saludos
Glenn
derschock
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 18:36
der Dynaudio Sub 250 Compact schaut ja sehr gut aus,aber zu teuer für mich.
Wie ist denn der Sunfire SDS 10?
Über denn Preis bin ich noch am verhandeln.
Sind die Nubert AW 560 so gut, das über die Optik hinwegsehen werden kann?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Jan 2012, 18:53
Der Dynaudio Sub250MC liegt in deinem Budget, Du musst halt auf das Lackoutfit verzichten:

http://www.hifisound...bb24ca567d1.73674994

Den Sunfire kenne ich nicht, der Nubert kann mMn mit den von mir genannten nicht mithalten, der wäre mir zumindest zu unpräzise.
Außerdem wäre mir der Nubert mit 506€ viel zu teuer, das 22cm Chassis gelangt im Tiefbassbereich relativ schnell an seine Grenzen.
Das Bassreflexprinzip sorgt zu dem für unangenehme Nebeneffekte, wie Strömungsgeräusche an der BR Öffnung, unpräziser Tiefbass usw.

Der MJ Acoustic liegt ebenfalls in deinem Budget, spielt sehr präzise und der Tiefgang ist auch nicht von schlechten Eltern, er ist sogar in schw. Lack gekleidet!
Der Jamo (Auslaufmodell, daher stimmt das PLV) und der Tannoy sind die günstigsten Modelle, auf Lack verzichten sie, aber unterschätzen sollte man sie nicht!

Daher wundert es mich doch etwas, das Du auf die von mir genannten Modelle überhaupt nicht eingehst.
Statt dessen bringst Du einen zusätzlichen BR Sub ins Spiel, der für Musik sicher nicht die beste Wahl ist.

Letztendlich kann aber nur ein Test in den eigenen 4 Wänden zeigen, ob der Sub Dir zusagt bzw. mit den Lsp. und den Gegebenheiten harmoniert!

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 22. Jan 2012, 18:55 bearbeitet]
derschock
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2012, 19:08
musst entschuldigen,hab die von dir vorgeschlagenen Sub schon angeschaut,wobei der Dynaudio Sub250MC vom Preis her schon stimmen würde.
Wollte nur mal hören wie das mit den Nubert so ist,weil die ja oft so gut bewertet werden.

Gruß derschock
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Jan 2012, 19:17
Du kannst ja mal den Nubert gegen einen der von mir genannten Sub´s bei dir zu Hause vergleichen, dann weisst Du ob die Bewertung passt oder nicht.
Ich jedenfalls würde mich nicht auf vermeitliche Test´s von Käseblätter oder Aussagen anderer User verlassen, die womöglich nur den Nubert gehört haben.

Also ohne einen direkten Vergleich sind solche "Hörtests" wenig bis gar nichts wert, insbesondere wenn der Probant vorher noch nie einen Sub genutzt hat!

Saludos
Glenn
twinmaster
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2012, 19:21
@ derschock....

Hol dir den Jamo 650 + alles wird gut......der ist schon von der reinen Papierform den meisten überlegen....650 Watt mit einen 30er Chassis ist schon ne Ansage.....vor allen Dingen bei deinen 38m² ist Leistung gefragt.....zurückschicken kannst du den Jamo immer noch !

http://www.elektrowe...b-650--schwarz-.html


[Beitrag von twinmaster am 22. Jan 2012, 19:28 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Jan 2012, 19:32
Der Jamo SW650 wäre vom PLV auch mein Favorit, insbesondere wenn es bei der Raumgröße auch mal lauter werden soll.
Der MJ Acoustic und Dynaudio klingen aber mMn noch etwas feiner und sauberer bzw. präziser als der Jamo bei Musik.
Trotzdem bietet der SW 650 gewisse Vorteile, gerade wenn auch mal Pegel und Tiefgang gefordert ist, er ist mMn der Allrounder.

Saludos
Glenn
derschock
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jan 2012, 19:39
Der Jamo 650, ist aber ein Riesenteil, denn bekomme ich sicherlich nicht genehmigt(Frau).
Von der Größe und vom Preis sind die DYNAUDIO SUB 250 MC schon passend.
Der MJ Acoustic Pro 50 Mk2 hat aber nur einen RCA Anschluss.
Wollte erst vom pc zum Sub und dann zu denn Adams .

Würde mich aber trotzdem einmal Interessieren, ob jemand etwas zu den Sunfire schreiben könnte.

Gruß derschock
twinmaster
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jan 2012, 19:47
Riesenteil....hehe......der hat grade mal 42cm Kantenlänge.....nimm mal nen Zollstock inne Hand....
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 22. Jan 2012, 19:54
Der Jamo ist im Vergleich mit anderen Subs nicht groß, aber ich kenne Deine Frau und das WZ nicht!


derschock schrieb:

Der MJ Acoustic Pro 50 Mk2 hat aber nur einen RCA Anschluss.


Dafür gibt es Adapter, die mMn dem Sub sogar beiliegen, einen Ausgang hat er aber nicht!


derschock schrieb:

Wollte erst vom pc zum Sub und dann zu denn Adams .


Nicht gerade eine Qualitativ hochwertigste Lösung, aber fast alle der genannten Subwoofer bieten doch einen entsprechenden RCA Ausgang!
Aber ein Y-Adapter tut es auch, wenn es aber ein regelbarer High-Pass sein soll, dann wird es in der Tat etwas schwieriger und schränkt die Auswahl ein!

Welche Ausgänge bietet dein PC und welche Soundkarte ist integriert?

Saludos
Glenn
derschock
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jan 2012, 20:05
Ich habe eine Externe von Creative.
Ist die Variante Adam und dann Sub besser?
Ich dachte das der Sound, von den Adams, dadurch noch schöner wird.

ich kann leider nicht mehr antworten ,muss noch los.

danke euch für die Hilfe

Gruß derschock
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 22. Jan 2012, 20:16

derschock schrieb:

Ich habe eine Externe von Creative.


Welche?


derschock schrieb:

Ist die Variante Adam und dann Sub besser?
Ich dachte das der Sound, von den Adams, dadurch noch schöner wird.


Du willst die Adam also im Bass nach unten hin begrenzen, unter 50Hz wird die Box sicher schon von der integrierten Elektronik ausgebremst.
Da der Sub aber mMn nicht höher als 50-60hz spielen sollte, macht Dein Vorhaben vermutlich relativ wenig Sinn, es begrenzt nur die Auswahl.

Ich würde die Adam und den Sub mit einem Y-Adapter paralell anschliessen, sofern die Creative Soundkarte nicht schon einen Sub-Out hat!

Saludos
Glenn
derschock
Stammgast
#15 erstellt: 23. Jan 2012, 09:58
Meine Soundkarte ist eine Creative Sound Blaster X-FI.
Anbei einmal ein Foto vom ganzen.

Aufnahme1

Gruß derschock
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zimmer Boxen
r1g-A am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  10 Beiträge
Adam a3x + adam sub 7?
Pastorofmuppets007 am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  9 Beiträge
Welcher Sub zu Adam A3X
ipartiednaked am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Subwoofer für Adam A3x Boxen in 12qm Raum
robrobrobrob am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Receiver für Adam A77x + Adam Sub 10 gesucht
Be_nny am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  13 Beiträge
Sub und Boxen gesucht/kaufidee?
Yumashiva am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  6 Beiträge
Musikbeschallung 30qm Zimmer - Wandmontage Boxen
Shinobi82 am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  3 Beiträge
Boxen für HK 620 & JBL Sub ?
manticor am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Adam A5X
Rookie1982 am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Boxen Kauf.
KaSa2604 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Dynaudio
  • Sunfire

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.382