Nubert 481 oder reichen die Teufel Ultima 30 für meine Bedürfnisse?

+A -A
Autor
Beitrag
Murdocderdon
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2012, 12:18
Guten Morgen, ich möchte mir endlich eine vernünftige Stereo-Anlage anschaffen. Momentan nutze ich das Onkyo HTX-22HDX Set und bin damit leider nicht wirklich zu 100% zufrieden. Was will man auch von einer 250,- Anlage erwarten. Sie ist zumindest ganz ok.

Die Anlage würde folgendermaßen genutzt werden:
40% Film & TV und 60% Musik. Musik wird zu 80% nur per MP3 über Apple-TV gehört und nur zu 20% vpn CD. Genremäßig höre ich wirklich queerbeet mit einem Focus auf Deutschrap (sicher nciht die besten Produktionen). Ich muss dazu sagen das ich nicht sonderlich Audiophil bin und mein bisheriges Leben mit Stereo aus guten Kompaktanlagen astrein überlebt habe.^^

Der linke Lautsprecher würde sehr nahe an der Seitenwand stehen während der recht Lautsprecher frei steht. Rechts kommt dann eine Schräge und eine Fensterwand. Ich sitze etwa 3,5 Meter entfernt und die Boxen würden etwa 2 Meter voneinander entfernt stehen. Das Stereo-Dreieck treffe ich also längst nicht perfekt. Der Raum ist knapp 30qm groß. Eine 5.1-Anlage kommt aufgrund der Raumaufteilung nicht in Frage.

Ich habe mich nun für Standlautsprecher entschieden und habe aus 2 verschiedenen Preisklassen welche in die engere Wahl genommen.

Die Nubert 481 konnte ich vergangene Woche in Ruhe probehören und war sehr angetan. Problem: Der Preis ist mir im Grunde zu hoch und ich fürchte mich ein Bisschen davor das durch diese hochwertigen Lautsprecher die MP3-Herkunft meiner Musik (trotz 320kbit) sofort entlarvt wird. Machen solche Kaliber sinn wenn die Quelle keine echte CD ist?

Die Teufel Ultima 30 wären meine günstige Alternative zu oben genannten Nuberts. In der Preisklasse sollen die Ultimas ja recht unangetastet sein allerdings traue ich Review-Seiten nicht so richtig über den Weg. Reicht diese Box evtl. aus wenn man eh fast nur MP3s hört?

Das nächste Problem: Einen Stereo-Receiver bräuchte ich auch noch denn den Onkyo HTX weiter zu verwenden macht sicherlich wenig Sinn.
Nun ist, wie oben bereits angemerkt, das Budget nicht unendlich groß.
Hier hat der Kenwood R-K 711-S mein Interesse geweckt da er einerseits vernünftige Wertungen im Netz erzielt hat, bereits einen integrierten CD-Player hat (ich habe z.Zt. keinen) und er auf Ebay meist für unter 250,- zu bekommen ist. Aber auch hier wieder der gleiche Gedanke wie bei den MP3s: Reicht der Receiver aus um die N 481 zu füttern oder ist das "Perlen vor die Säue"?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! Ich hoffe ich habe meine Gedankengänge nachvollziehbar geschildert.

Gruß, Helge
blubb0r87
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2012, 12:54
Kleiner Tipp:
Es gibt noch andere LS Hersteller.

Direktvertreiber sind ja schön und gut, nur sollte man vorher mal andere Hersteller Probehören.
Murdocderdon
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2012, 13:05
Das ist natürlich richtig. Ich hatte (und teilweise habe ich) auch noch andere Fabrikate und Modelle auf der Liste aber ich dachte ich melde mich hier erst sobald ich zumindest eingrenzen kann was es nun wird. Der Kern meiner Fragestellung lässt sich aber hoffentlich trotzdem beantworten.
Dennoch Danke für den Tipp!
PA@Home
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2012, 15:29

Murdocderdon schrieb:

ich fürchte mich ein Bisschen davor das durch diese hochwertigen Lautsprecher die MP3-Herkunft meiner Musik (trotz 320kbit) sofort entlarvt wird. Machen solche Kaliber sinn wenn die Quelle keine echte CD ist?


Kaum ein Mensch hört einen Unterschied zwischen 320kbit und CD.
Auch bei vielfach teureren Ketten nicht, die NuBox ist im Einstiegsbereuch einzusiedeln. Gehörte Unterschiede sind eher eingebildeter Natur.
Eher Sorgen solltest du dir um die Aufstellung etc. machen.

Der Receiver sollte locker reichen. Was viele Vergessen: doppelte Wattzahl bringt grade mal 3db. Ist nicht wirklich viel. Verstärkerklang ist ein Thema welches hier schon oft kontrovers diskutiert wurde. Der Einfluss des Verstärkers auf den Klang ist meiner Meinung nach sehr gering und zu vernachlässigen.


[Beitrag von PA@Home am 31. Jan 2012, 15:32 bearbeitet]
Murdocderdon
Stammgast
#5 erstellt: 01. Feb 2012, 10:16
Hey, vielen Dank für den Ratschlag. Wenn MP3s auch bei guten Boxen kaum von CDs zu unterscheiden sind kann ich mir den Kenwood-Receiver auch sparen und mir von dem Geld was mit etwas vielseitigeren Eingängen holen. Thanks!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Feb 2012, 12:05
Hallo,

was verstehst du unter vielseitigeren Eingängen??

Bei 30qm und z.B. einer NuBox 481 würde ich sowieso mal etwas in Betracht ziehen das etwas mehr Leistung und laststabilität mitbringt,

kannst du noch andere lautsprecher anhören,
das wäre empfehlenswert.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert 381 oder 481 für 18qm Raum
tobiblinker am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  68 Beiträge
Teufel Ultima 40MKII oder Nubert NuBox 481
alexthegreat am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  14 Beiträge
teufel ultima 60 oder nubert nubox 481
Bassoptimist am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  24 Beiträge
Nubert, Teufel, oder Canton
Mojoman2204 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  16 Beiträge
Technics 7700 mit Teufel Ultima 40 oder Nubert 481?
Alteshaus am 02.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Teufel Ultima 60 / Heco Victa 700 / Nubert nuBox 481
#kuchi# am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  24 Beiträge
Teufel Ultima 60 vs. Nubert NuBox 681
maddocc am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  9 Beiträge
Teufel T300 und Ultima 30
Haiviecher am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  8 Beiträge
Klipsch Synergy F10 oder Teufel Ultima 30
Kenny2011 am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  6 Beiträge
Welchen Stereo-Verstärker für Teufel Ultima 30?
ChrischiO am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHis_Shadow
  • Gesamtzahl an Themen1.382.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.249

Hersteller in diesem Thread Widget schließen