Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherteller austauschen / LS bis 150 €

+A -A
Autor
Beitrag
BertBahn
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2012, 16:02
Hallo!

Ich besitze 2 Jensen Challanger 2000 Boxen.
In beiden sind die Tieftönerr defekt (Risse usw.)

Nun wollte ich neue Lautsprecher einbauen und mir gleich noch einen neuen Verstärker besorgen.

Ursprünglich waren in der Box Magnat Lautsprecher eingebaut (W 165 P 470) und jetzt wollte ich wieder Magnat Lautsprecher einbauen, also nur Tieftöner.

Aber ich finde nur Autolautsprecher, 2 und 3 Wegesysteme, aber das ist doch das falsche oder?
Dazu wollte ich mir ein Sony, »STR-DH720« Verstärker kaufen.

Bitte um Hilfe!

Grüße!
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2012, 16:04
Hallo,

eine Reparatur ist ökonomisch wenig sinnvoll.
Ich würde die LS entsorgen und mir neue (gebrauchte) besorgen.

Grüße
Frank
BertBahn
Neuling
#3 erstellt: 08. Feb 2012, 16:06
die komplette box entsorgen?
aber der rest ist doch noch top, gehäuse, schön groß, gepflegt...

wieso ist das denn nicht so sinnvoll?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2012, 16:09

wieso ist das denn nicht so sinnvoll?

Weil die LS qualitativ gesehen Müll sind, Austauschtieftöner (die nicht einmal wiklich "passen" würden; Stichwort "Thiele-Small-Parameter") zwischen 20 und 40 € pro Paar kosten würden und man für gleichzeitig neue/gebrauchte LS, die qualitativ besser sind, vielleicht 80 € bezahlen würde.

EDIT:
Siehe z. B. hier:
http://www.quoka.de/...result_68174086.html


[Beitrag von Hüb' am 08. Feb 2012, 16:12 bearbeitet]
BertBahn
Neuling
#5 erstellt: 08. Feb 2012, 16:11
okay okay...
und die Ohmzahl darf nicht die Ohmzahl des Verstärker übertreffen, richtig?

Auf was muss ich denn achten, abgesehen davon das die boxen mehr watt als der verstärker haben, qualitativ gesehen?
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 08. Feb 2012, 16:13
Wie viel Geld magst Du denn ausgeben?
Wie groß ist der Raum, in dem gehört werden soll?
Gebrauchtkauf eine Option?
Welche Musik wird in welcher Lautstärke gehört?
Nutzung für Partys angedacht?

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 08. Feb 2012, 16:14 bearbeitet]
BertBahn
Neuling
#7 erstellt: 08. Feb 2012, 16:16
Mein Raum ist 25 m² groß.
Ich würde...maximal 150 Euro bezahlen.
Und für Partys war immer ich verantwortlich, also in unserer Wohnung, da haben meine Boxen dann den ganzen Flur beschalt...also ja

Musik höre ich mal sehr laut und mal nicht so laut...aber für alle Fälle sollten sie schon sauber klingen.
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2012, 16:18
Müssen die LS neu sein?
Stück- oder Paarpreis?


[Beitrag von Hüb' am 08. Feb 2012, 16:19 bearbeitet]
BertBahn
Neuling
#9 erstellt: 08. Feb 2012, 16:20
Kaufe ungerne Gebraucht, die Angst das sie dann nach kurzer Zeit kaputt gehen ist bei mir zu groß...
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 08. Feb 2012, 16:21
Hallo,

dann solltest Du noch etwas sparen, da es für 150 € keine vernünftigen LS gibt, die Deinen Anforderungen genügen dürften, wenn wir nicht gerade vom Stückpreis (siehe meine Frage zuvor) reden.

Grüße
Frank
BertBahn
Neuling
#11 erstellt: 08. Feb 2012, 16:23
Da ich nur ein Azubi bin fällt das wohl schwer...
und wenn dann bräuchte ich ja auch 2 LS.

Wo würde es denn Preislich los gehen...Gebraucht und Neu?
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 08. Feb 2012, 16:29
Gebaucht bekommt man schon etwas für 150 €.
Für etwas mehr:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7728

Oder hier die Magnat 505:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7646

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7283

Bei eBay wird auch jede Menge angeboten.
EDIT: Kannst ja mal was raussuchen und hier verlinken.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 08. Feb 2012, 16:38 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#13 erstellt: 08. Feb 2012, 20:51
Hi,

mein Vorschlag für eine "Party-Anlage", die günstig, aber auch nicht schrottig und zudem auch zum Leisehören brauchbar ist:

Lautsprecher: Russendisko (hab ich selbst, hat schon einige Parties im Flur gut beschallt, und leise klingen sie auch ganz nett, fast "unkaputtbar")

Verstärker: lüfterlose Endstufe mit genug Leistung für die Russenboxen, hab die "kleine Schwester" (R-150), guter Klang, gute Verarbeitung (nur hier müsstest du eine neue Klemme ranmachen)

Dazu ein kleines (DJ-)-Mischpult

Könnte alles in allem mit 150 Euro klappen


EDIT: die verlinkten LS sind nicht meine, die behalt ich erst mal


[Beitrag von kadioram am 08. Feb 2012, 20:56 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#14 erstellt: 09. Feb 2012, 11:40
Für das Budget gibt es nichts vernünftiges in neu.
Lieber erstmal mehr für die LS ausgeben und deinen alten Verstärker behalten
Wie wäre es mit Selbstbau?
Bei der Mark Start könntest du evtl. dein vorhandenes Gehäuse passend machen.
Noch preiswerter:
http://www.mivoc.com...ätze&brand=Selbstbau
Für Rave-Partys taugen die aber beide nicht.
Da dann eher eine billige große Standbox
http://www.mivoc.com/shop/de/produkt-details.html?nr=11022103
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GEBRAUCHTE LS bis 150 Euro
Zummel am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  5 Beiträge
Stereo LS bis max. 150?
Feera am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  13 Beiträge
Musikalische Regal LS gesucht, bis ~150?, Gebraucht
X-TR4 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  5 Beiträge
LS für 20m² Altbau bis ca. 150?
Grond_06 am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  9 Beiträge
Gebrauchte LS in Berlin bis 150?
NMir am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 150?
metzgerix am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Gebrauchte Standboxen bis 150 ?
de_ko am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  17 Beiträge
guter gebrauchter Verstärker (bis 150?)
Radio:aktiv am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  15 Beiträge
Verstärker für DIY-LS bis 150 ? gesucht - Empfehlungen?
Warf384# am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  17 Beiträge
LS bis 150?/Paar für kritische Position (Skizze, Bild)
-MnMl- am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedtoller_troll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.570