Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikalische Regal LS gesucht, bis ~150€, Gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
X-TR4
Stammgast
#1 erstellt: 31. Aug 2009, 19:39
Hallo,

Ich besitze Zur Zeit die Heco Mythos Serie (5.0) angeschlossen an einem Onkyo TX-SR 505. Das System macht bei Filmen auch eine ganz gute Figur, allerdings macht musikhören nur bedingt Spaß, gerade wenn es etwas rockiger wird nervt der Hochtöner doch etwas.

Im Schlafzimmer habe ich einen Onkyo TS-SV424 mit Arcus AS3 Lautsprechern. Diese gefallen mir was den musikalischen klang angeht ganz gut, falls das helfen sollte.

Ich Suche nun Lautsprecher für wenig Geld (max.150€) die musikalischer und ausgewogener klingen als die Mythos, eben wie die Arcus, nur noch etwas besser.
Es muss nichts neues sein, nur eine halbwegs ansprechende Optik und wenigstens ein minimales Bassfundament sollte gegeben sein.
Ich wollte die Lautsprecher dann als Paar "B" am Receiver laufen lassen um bei Bedarf umzuschalten. Wäre das so in Ordnung, oder sollte ich vielleicht über einen zusätzlichen, richtigen Stereo Verstärker nachdenken?

Als Zuspieler dient u.A. ein Sony DVP-S725D, zur Zeit angeschlossen über ein Coax Kabel. Oder würde, da das Gerät ja mal relativ hochwertig war, ein analoger Anschluss das bessere Ergebnis bringen?

mfg,
Andre


[Beitrag von X-TR4 am 01. Sep 2009, 14:26 bearbeitet]
X-TR4
Stammgast
#2 erstellt: 01. Sep 2009, 17:36
Was wäre denn von Magnat Vintage oder älteren Wharfdale (zb Diamond 8.1, 6C) zu halten? habe mich grad mal ein wenig bei ebay umgeschaut.
Nimron
Stammgast
#3 erstellt: 01. Sep 2009, 17:45
Vielleicht könnte diese hier mit Deinem Onkyo harmonieren:

http://www.hifi-stammtisch.de/phpBB3/viewtopic.php?f=45&t=393

Die wären dann sogar vom Händler mit Garantie klingen für die Größe sehr ordentlich und haben die Bassreflexöffnung vorne, womit sie im Regal halbwegs funktionieren könnten.

Gruß

Manuel
X-TR4
Stammgast
#4 erstellt: 01. Sep 2009, 18:01
hmm. hat jemand erfahrungen damit? die Marke Tannoy sagt mir nicht soviel. Die Lautsprecher sollen übrigens auf ständern neben den Stand LS stehen. Raum hat knappe 20qm und entfernung zum Hörer wären rund 4-5m

Die Diamond 9.1 gäbe es ja zum gleichen Preis dort. worin bestehen die unterschiede?


[Beitrag von X-TR4 am 01. Sep 2009, 18:07 bearbeitet]
Nimron
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2009, 07:12
Schick doch einfach mal ne PM an den User "Klingtgut". Er ist der Händler und hostet die Seite. Bestimmt kann er Dich beraten und mit Dir gemeinsam etwas passendes finden.

Ist ein echt angenehmer Mensch und sehr uneigennützig. Also mehr Hobbyist als Händler

Gruß

Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Größere Regal-LS gesucht
Phil98 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  8 Beiträge
Gute Regal LS gesucht!
jonycleo am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  41 Beiträge
Regal-LS gebraucht bis 100 EUR
LouisCyphre123 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  14 Beiträge
Kompakt LS fürs Regal gesucht
gnommy am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  26 Beiträge
Gute Ls bis 500 ? gesucht gern gebraucht
Robin_h_18 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  22 Beiträge
Lautsprecher bis 150? (Paar) gesucht
SphalanX am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
Aktive Regal-LS gesucht
dan11 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  4 Beiträge
"Bassstarke" Regal-LS gesucht
#Pangasius am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  29 Beiträge
Regal-LS für SMSL SA-50
NRWPirate am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  9 Beiträge
GEBRAUCHTE LS bis 150 Euro
Zummel am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Heco
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352