Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regal LS bis 800€

+A -A
Autor
Beitrag
barkley
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2010, 12:35
Guten Tag zusammen!

Elektronik:

Amp: Denon PMA-700AE

CD-Wechsler: Denon DCM-500AE

Das soll auch erstmal so bleiben.


Raum:

18 m²

Teppich

Voll mit Möbeln (Halt Studenten Wohnung Smile ).

Lautsprecher kommen auf ein Sideboard (40 cm tief, so das auch abstand zur wand ist)


Musik:
Blues, Blues-Rock, Jazz, Rock-Classics, Folk (Bob Dylan/ Neil Young usw.)


So das sind die Vorraussetzung.

Ich dachte, ich tausche meinen kleinen Heco Victa 200(machen nicht so viel spaß, sind wohl auch ehr als Rear gedacht), mal gegen bessere Boxen aus.

Eine Überlegung von mir, wäre die nuLine 32+ATM

Aber bin auch für andere Ideen offen, solange es die Lautsprecher in Silber gibt

Vielen Dank!
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2010, 12:46
Hi,
die Nubert sind schon einmal eine gute Wahl, allerdings würde ich bei deinem Musikgeschmack ehrlich gesagt auf das ATM-Modul verzichten, da deine Musikrichtungen ja relativ bassarm sind.
Da Geld kannnst du dann in irgendetwas anderes investieren.
Bis 800€ würde ich noch die Elac BS 203 und die B&W CM1 vorschlagen. Ein Anhörer wären beide auf jeden Fall wert.
Die Elac ist sehr gut abgestimmt: Klare Höhen und auch ein satter Bass. Sie hat mir noch einen Tick besser gefallen als die CM1, welche sehr natürlich spielt.
Gruß
Sebastian
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2010, 13:38
Versuche mal irgendwo noch eine Elac BS 63 organisiert zu bekommen, die halte ich unter den genannten Umständen für durchaus geeignet.

Unbedingt hörenswert sind auch:

Quadral Platinum M 2
Klipsch RB-81
KEF iQ 30
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2010, 17:22

Eminenz schrieb:
Versuche mal irgendwo noch eine Elac BS 63 organisiert zu bekommen, die halte ich unter den genannten Umständen für durchaus geeignet.


Unbedingt hörenswert ist auch:

DALI LEKTOR 3
ELAC BS-133 JET (der JET ist aber nicht jedermanns Sache ...)

Und statt der NuLine 32 wäre vielleicht die NuJubilee 35 eine Alternative.

Einer Dynaudio Focus 110 könnte der Abstand nach hinten Probleme bereiten, wäre aber eine Überlegung wert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv LS bis 800?
Relithon am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  12 Beiträge
Stero LS bis 800?
MrSeanJohn am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung für LS bis 800?
djexter am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
LS bis ca.800 Euro
hemn am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung für LS bis 800?
SurfSound am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  15 Beiträge
Größere Regal-LS gesucht
Phil98 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  8 Beiträge
Gute Regal LS gesucht!
jonycleo am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  41 Beiträge
Musikalische Regal LS gesucht, bis ~150?, Gebraucht
X-TR4 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  5 Beiträge
Aktive Kompaktlautsprecher (Regal- ,Monitor-LS) bis 200?
Beatmachine am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Regal-LS gebraucht bis 100 EUR
LouisCyphre123 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Elac
  • Denon
  • Klipsch
  • Nubert
  • Heco
  • Quadral
  • Bowers&Wilkins
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBronco74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559