Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo LS bis max. 150€

+A -A
Autor
Beitrag
Feera
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2013, 18:53
Hallo Hifi-Freunde,

ich befasse mich nun schon geraumer Zeit mit dem Stereoanlagen, nun habe ich auch vor kurzem einen Onkyo TX-NR414 günstig bekommen.

Doch nun fehlen mir die passenden Lautsprecher dazu.
Hier erstmal eine Skizze von meinen Raum:

Raumaufteilung

Auf dem Bild habe ich auch schon mal die Plätze für die LS eingetragen, da mein Raum sehr klein ist würde ich mir am besten Kompakt-LS und die passenden Ständer besorgen.

Mit der Anlage würde ich dann am meisten Musik(Metalcore,Elektro,Rock) hören, aber auch Filme schauen, dazu werde ich dann wahrscheinlich noch einen Center-LS benötigen, den ich mir aber erst später zulege.

Wegen des geringen Budget habe ich auch kein Problem mir gebrauche LS zu kaufen.

Grüße Feera
maconaut
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2013, 20:25
150 ist schon ein wenig eng für Kompakte + Ständer bzw. für Standlautsprecher. Im Verkaufs-Bereich hier gibt es für 250 (nur LS) gerade durchaus sehr taugliche Kompakte:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-171-9509.html

Auch was ordentliches und praktisch neu - im Budget aber ohne Stands:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9533

Was hast du denn für Hörmöglichkeiten in deiner Nähe , einfach um mal verschiedene Lautsprecher anzuhören...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mrz 2013, 23:30
Hallo,

hier noch ein Angebot:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9496



Da ist dann auch noch Luft für Ständer im Budget.

VG
Feera
Neuling
#4 erstellt: 23. Mrz 2013, 23:39
Danke für die schnellen Antworten!


maconaut (Beitrag #2) schrieb:
150 ist schon ein wenig eng für Kompakte + Ständer bzw. für Standlautsprecher


Also in den 150€ müssen die Ständer nicht direkt mit drinnen sein. Die würde ich mir dann irgendwie noch besorgen.


weimaraner (Beitrag #3) schrieb:
Hallo,

hier noch ein Angebot:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9496



Da ist dann auch noch Luft für Ständer im Budget.


Was für Ständer würdest du den denn für diese LS empfehlen?

Grüße Feera
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Mrz 2013, 00:07
Hallo,

ich hab mir für mein eigenes Paar die Ständer selbst gebaut da sie etwas höher sein sollten als so üblich,

Mindestens 60cm sollten die Ständer in der Höhe haben.

Bist vermutlich nicht aus der 647.. Gegend, sonst könnte ich dir für kleines Geld welche dazu fertigen.

Schau doch mal nach Boxenständer bei den Ebay Klainanzeigen in deiner Gegend,
da gibt es auch schon ab 10€ gebrauchte Teile.

Ansonsten z.B. diese
http://www.amazon.de...d=1364080198&sr=8-14

VG


[Beitrag von weimaraner am 24. Mrz 2013, 00:12 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Mrz 2013, 00:16
Hallo,

wenn Du aus NRW kommst, hätte ich ein Paar schlanke Standlautsprecher für Dich:

Onkyo D-205F

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9449

VG
Feera
Neuling
#7 erstellt: 24. Mrz 2013, 01:33

V3841 (Beitrag #6) schrieb:
Hallo,

wenn Du aus NRW kommst, hätte ich ein Paar schlanke Standlautsprecher für Dich:

Onkyo D-205F

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9449

VG


Nein leider nicht komme aus der nähe von Erfurt in Thüringen.

Grüße
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Mrz 2013, 07:48
Dann bringt das nichts, weil vorher anhören bei diesen LS Pflicht ist.

Die Denon SC-M39 ist - nach meiner Meinung - derzeit einer der besten neuen Kompakt-LS im unter 1000 Euro Preissegment.

Wenn man den Preis berücksichtigt, wird es schwer sein überhaupt einen anderen neuen LS zu finden der im Preis-Leistungs-Klang-Verhältnis mithalten kann.

Ein späterer Ausbau mit zwei weiteren SC-M39 auf 4.0 oder mit einem zusätzlichen Subwoofer auf 4.1 ermöglicht sehr preiswerten und kompakten kräftigen Raumklang auch in größeren Räumen.

VG


[Beitrag von V3841 am 24. Mrz 2013, 07:50 bearbeitet]
Feera
Neuling
#9 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:51
Guten Morgen,

was für einen Center und Subwoofer würdest du für die Denon SC-M39 empfehlen? Also Rear LS brauche ich eigentlich nicht davon bin ich immer noch nicht so richtig überzeugt.

VG
V3841
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:53
Du brauchst mit den SC-M39 keinen Center.
keepout
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mrz 2013, 13:25
Hm, warum nicht?
Ich suche nämlich auch gerade nach "Center für SC-M39" (und bin hierher gekommen), weil ich meine Frontlautsprecher gegen bessere tauschen möchte.
Gruß
Andreas
V3841
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 24. Mrz 2013, 13:30
Der Center dient der Wiedergabe des Center-Ton-Kanals bei mehrkanaligen Tonspuren. Über diesen Kanal werden hauptsächlich Dialoge ausgegeben, was der besseren Verständlichkeit dienen soll.

Ohne einen Center, wird diese Tonspur über die beiden Hauptkanäle ausgegeben. Das ist mit zwei gut positionierten SC-M39 kein Problem und funktioniert einwandfrei.

Wenn Du aber unbedingt einen Center haben willst, dann kauf einfach ein zweites Paar SC-M39 und nutze davon eine Box als Center.

VG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 24. Mrz 2013, 17:12

V3841 (Beitrag #12) schrieb:
Wenn Du aber unbedingt einen Center haben willst, dann kauf einfach ein zweites Paar SC-M39 und nutze davon eine Box als Center.


So sieht es aus......

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecheer bis max 150?
moskito_91 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 150?
metzgerix am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Stereo Ls bis 200Eur gesucht
soulcide am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  10 Beiträge
VOLLVERSTÄRKER bis max. 150?
xhaidi am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  26 Beiträge
Musikalische Regal LS gesucht, bis ~150?, Gebraucht
X-TR4 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  5 Beiträge
Gebrauchter Stereo-Verstärker bis max. 250? gesucht!
Marius2505 am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  11 Beiträge
Stereo-Kompaktanlage 500?(max)
Borgri am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  3 Beiträge
Neue LS für 18m² bis max. 500?
Moonlight3 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  20 Beiträge
Stereo aktiv Lautsprecher (max. 150 ?)
holle87 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
LS+Verstärker 550? max.
Yantar am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748