Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher bis maximal 3000 €, nuVero 11?

+A -A
Autor
Beitrag
lcalert99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2012, 16:18
Guten Tag,
ich hätte gern mal den Rat einiger alter Hasen und Erfahrenen HiFi Forums-User hier, weil ich momentan keine Entscheidung fällen kann bzw. will.
Ich plane mir in nächster Zeit neue Lautsprecher zuzulegen, im Blick hatte ich da, das direkt vorweg, die nuVero 11, als reine Stereoanlage (Surround ist vorerst nicht geplant).
Budget bis maximal 3000 €.
Meine Hörgewohnheiten sind Alternative/Rock/Metal, aber auch gern mal ein wenig ruhigere akustische Gitarren/Gesang. Ein Film wird auch ab und an mit den Lautsprechern geschaut, aber das soll zweitrangig sein.
Bislang besitz ich einen NAD C315Bee und den passenden NADC515 CD-Spieler zusammen mit Visonik Evolution 6. Weiß nicht inwiefern die manchen hier bekannt sind und bin damit im Grunde auch ganz zufrieden, würde jetzt aber doch gern ein wenig aufrüsten.
Mein Raum ist momentan nicht der Größte, knapp 20 m², aber davon möchte ich das nicht stark abhängig machen, weil ich die Lautsprecher plane länger zu halten als diesen Raum. Hörabstand sind momentan um die 3 Meter.
Ich hoffe soweit alle Angaben zu haben, ansonsten gerne nachfragen.

Jetzt ist die Frage, Probehören steht wohl in einem HiFi Atelier in Köln/Düsseldorf an, da ich auch aus der Ecke komme, könnt Ihr da eins empfehlen? Da gibts ja doch einige zur Auswahl...
Das Problem dabei ist aber, dass es dort kein Nubert zu hören gibt, soweit ich das sehe. Daher müsste ich wohl eh die nuVero 11 mal bestellen zum Probehören? Würde aber auch gerne mal die nuVero 10/14 oder nuLine 125 anhören, das ist aber nicht so elementar, bei den Hörberichten hier aus dem Forum und aus dem Nubert Forum haben mich die 11er immer am meisten angesprochen.. Den Weg nach Schwaben (sind immerhin gut 500 km pro Weg) würd ich ungern nur für eine Lautsprecherprobe antreten und in die Nähe komm ich in nächster Zeit nicht, gibt es da in NRW wirklich keinerlei Möglichkeiten oder gibts da irgendwo einen Geheimtipp? Vielleicht auch ein User, der einen nuVero Lautsprecher und ne halbe Stunde Zeit hätte in der Kölner Gegend, wäre mir auch schon mit geholfen.

Die nuVero 11 sprechen mich wegen Ihrer überragenden Testergebnisse an und besonders der Bass bis 30 Hz ist bestimmt genau mein Fall.

Zusätzlich stellt sich mir noch die Frage ist der Verstärker mit 2x40 Watt Ausgangsleistung überhaupt ausreichend für die nuVero 11?
Sicherlich ist er klanglich nicht das Optimum, aber ich wollte ungern jetzt 900 € für einen Verstärker ausgeben, da reicht das Budget dann nicht. Lieber das dann mal auf die lange Bank schieben und Ende des Jahres mich da noch mal neu orientieren bezüglich des Verstärkers und erstmal die Lautsprecher kaufen, oder macht das aus eurer Sicht keinen Sinn?

Jenachdem lasse ich mich auch gerne von für mich bislang unbekannten Lautsprechern beim Probehören überzeugen, aber so einen generellen Tipp gibt es in der Preisklasse nicht? Außer jetzt nuVero 11. Hatte mal noch Heco Celan XT 901 angeschaut, aber das las sich alles lang nicht so überzeugend und ist ja auch etwas unter meinem Budget, ob das eine Steigerung gegenüber meiner aktuellen Konfiguration darstellt mag ich bezweifeln.

Also, wers durchgelesen hat vielleicht einfach mal seine Einschätzung reinschreiben und die Tipps für ein gutes Atelier nicht vergessen
Bin euch sehr dankbar für eure Meinungen
gunnarian
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Feb 2012, 18:36
Hallo,

Wenn Du vorhast, 3000€ in Lautsprecher zu investieren, mein gut gemeinter Ratschlag: vertraue den Testberichten in den einschlägigen Magazinen nicht. Was dort gehört und eventuell gemessen wird, wirst Du auf niemals in Deinem Hörraum genauso reproduzieren können.

Bei Deinem Budget gibts nur eins: Probehören von LS, beim Händler, und noch wichtiger: bei Dir zu Hause. Denn die Raumakustik ist DER entscheidende Faktor, wie Lautsprecher klingen. Nicht irgendwelche Testberichte.

Also: ab zum Händler, LS anhören, ausleihen, bei Dir zu Hause hören soviele wie möglich... und dann entscheiden, was Dir am besten gefällt. Bei mir waren auch ein knappes Jahr lang ca. 15 verschiedene Kompaktboxen zur Untermiete, von Adam über BW, KEF, Dali, u.s.w. Geblieben sind die NuVero 4 Mir haben sie für MEINE Ohren am besten gefallen. Aber jeder hört anders, hat einen anderen Höreindruck.

Gruß Günther
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Feb 2012, 19:35
hallo,

ich schliesse mich durchweg an,
du wohnst in einer gegend wo du locker und lässig 10 hifi händler mit unterschiedlichsten und sehr interessanten lautsprechern besuchen kannst,

und welche marke schwebt dir im kopf,nubert,ich fass es nicht....das ziemlich einzige was du dir vor ort nicht anhören kannst.

und glaube mir,
auch dieser hersteller kocht nur mit wasser,
überlistet die physik nicht,
und vollbringt keine wunder.

auch ich hatte vor einiger zeit über 30 lautsprecher gehört,
auch alle nubert samt veros,
und es wurden doch ganz andere.

das ist geschmacksache,
testberichte und beschreibungen sind dabei sowas von nebensächlich,das man es kaum glauben mag.

der 315 treibt die vero 11 sowieso unzureichend an wenn es auch mal galopp sein darf,
die sind schon recht leistungshungrig.

schnapp dir deine cds und gehe ohne stress zu verschiedenen händlern bei welchen du am besten vorher noch nen termin zum probehören gemacht hast.

gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Upgrade KEF IQ9 -> Nubert Nuvero 11?
marco_80 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  23 Beiträge
Nuvero 11 oder doch andere Boxen
Thomas1409 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  12 Beiträge
Lautsprecher bis 3000 Euro
m00 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  32 Beiträge
Lautsprecher 2.0 bis 3000 ?
-starfox- am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher bis ?3000
*waxman* am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  15 Beiträge
Lautsprecher bis 3000?/Stück
Punxsutawney_Phil am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  29 Beiträge
Nubert Nuvero 11
Ferkel6926 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  3 Beiträge
Receiver für Nuvero 11
enta am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  14 Beiträge
Lautsprecher bis 3000? für Rock
heavy75 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  94 Beiträge
Lautsprecher bis 3000? für Röhrenverstärker
ernie54290 am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedstefan652016
  • Gesamtzahl an Themen1.345.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.780