Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche stereo Verstärker für 2 magnat vector needle standLautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
mikki123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2012, 20:58
Also zusammen,

Ich suche für meine magnat vector needle standLautsprecher einen stereoVerstärker.
Leider weiß ich nicht genau, wie viel Watt dieser haben sollte oder haben darf.
Ich kann bis 150 Euro ausgeben. Es kann gerne ein gebrauchter sein.
Wäre das ein guter Verstärker ?

http://hifi-leipzig....pkn67ihtfjulj57pr564




Hier die Daten der boxen.




Prinzip 3-Wege Standbox


Nenn-/max. Belastbarkeit 200/320 Watt


Frequenzbereich 20-35000 Hz


Übergangsfrequenz 600/4000 Hz


Empfohlene Verstärkerleistung > 70 Watt


Schlldruck: 90 dB (1Watt / 1Meter)


Impedanz 4 Ohm


Maße (B/H/T) 140/1120/240 mm


Besonderheiten Tiefmitteltöner mit spezialbeschichteter Cellulose-Membran


Antimagnetischer, resonanzarmer ABS Korb 25 mm Hochtonkalotte aus Keramik


Gehäuse aus MDF


Magnetisch geschirmt


phasen- und pegeloptimierende Frequenzweiche


Bi-Wiring,


Bi Amping Terminal
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2012, 22:47
Die Leistung des Verstärkers wird erst wichtig wenn du extrem laut hören willst.

Dein Lautsprecher macht nach Herstellerangabe 90 db an einem Watt in einem Meter Abstand. das ist schon nicht leise. Wenn du 100 db haben willst brauchst du gerade mal 10 Watt und das ist schon nen beachtlicher Pegel.

Für 110 db werden dann 100 Watt fällig.

Meiner Meinung nach bist du mit nen Verstärker um die 80 Watt pro Kanal bestens bedient.
mikki123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Apr 2012, 08:25
Ok, danke für die Antwort,

aber falsch machen kann ich mit dem technics nichts, oder? Besser zuviel leistung als zu wenig.

Ich denke das so ein Bolide nicht so schnell schlapp amcht als ein kleinerer Verstärker, denn es soll ja für eine party sein.

Hättest du sonst einen Vorschlag für mich als Verstärker??

Wäre sehr dankbar
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Apr 2012, 08:35
Der Technics ist schon ein feines Teil mit dem du ganz sichrt nix falsch machen würdest !

Gruß Tom
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2012, 10:52
Weitere Kandidaten wären Pioneer a 656(mein Favorit), Denon PMA 980R, Denon PMA 500V, der Technics den du da hast reicht aber auch massig.
mikki123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Apr 2012, 20:43
Ok ganz vielen dank an alle.

sollte man zusätzlich lüfter oder ähnliches dazu stellen?
gammelohr
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2012, 20:53
Verrate uns dann aber welcher es geworden ist.

P.s. Du musst dich nicht an diese Verstärker streng halten, auch andere Hersteller haben schöne Amps (Akai, Sony ES Serie....)
mikki123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Apr 2012, 09:35
ich habe den technics su-vx700 genommen
gammelohr
Inventar
#9 erstellt: 04. Apr 2012, 11:56
Dann viel spass damit^^
mikki123
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Apr 2012, 15:54
ok, danke, ganz vielen dank für eure Beratung
mikki123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Apr 2012, 07:51
Sorry, muss euch noch mal stören.

habe den technics nicht bekommen, weil so ein netter Herr von ebay kleinanzeigen nicht mehr gemeldet hat.
jetzt muss ich wieder gucken.

Meint ihr würde der
Technics SU-V560

auch ausreichen, oder hat der zuwenig power?
Stereo33
Inventar
#12 erstellt: 09. Apr 2012, 08:13
Zu wenig Power?

Würde die Kaufentscheidung vom Klang abhängig machen.
Im Alltag brauchst du eigentlich nie mehr als 2x10W.

Allerdings ist mehr Leistung immer gut, damit wächst meist auch
der Klang des Verstärkers (weil meist hochwertiger), Dämpfungsfaktor, Signal/Rauschabstand usw.

Wie schon oben erwähnt 2x 80W (oder auch weniger) reichen.
gammelohr
Inventar
#13 erstellt: 09. Apr 2012, 10:13
Du störst nicht. Ohne "stören" würde das Forum hier keine Daseinsberechtigung haben

Bist du ein Technics-Fan?

Ich würde mich auch bei anderen Herstellern umschauen, die haben auch tolle Verstärker...
mikki123
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Apr 2012, 11:37
also kann egal sein welcher hersteller, soltle nur eben zu den magnat passen, und am besten nicht mehr als 100€ gebraucht kosten. hast dunoch eine empfehlung?

du hattest ja schon welche geschrieben, aber glaube sind teurer, oder?

habe immer angst das das mit den watt nicht passt
gammelohr
Inventar
#15 erstellt: 09. Apr 2012, 11:44
Nen Sony TA-F550ES ist ab und an für weniger als 100€ zu haben.
Denon PMA 680R ist auch für unter 100€ zu bekommen.

Sony

Der Sony Verstärker ist echt nett. Den hatte ich selbst mal, war im guten Zustand und den habe ich für vergleichsweise kleine 98€ bei eby versteigert.


PMA 500V

PMA 560


[Beitrag von gammelohr am 09. Apr 2012, 11:50 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 09. Apr 2012, 11:50
Wenn 150,-€ nicht zuviel wären, wäre dieser ziemlich gut
http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=5964
mikki123
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Apr 2012, 13:26
ok, ganz vielen dank nochmal
mikki123
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Apr 2012, 18:03
ALso Ich kann den
Technics SU-V560

JEtzt für 50Euro bekommen. Meint ihr ist der ausreichend und ok ?
gammelohr
Inventar
#19 erstellt: 09. Apr 2012, 18:08
Der hat 2x 60 Watt an 8 Ohm, damit kann man auf alle fälle was anfangen.
mikki123
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Apr 2012, 21:23
ISt also stark genug für die Lautsprecher ? weil dann hole ich den morgen ab.
gammelohr
Inventar
#21 erstellt: 09. Apr 2012, 21:29
Mit deinen Lautsprechern wirst du so 107 db fahren mit dem Amp. Das reicht in den meisten Fällen aus.
mikki123
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 10. Apr 2012, 05:55
Ok, danke. Dann hole ich den JEtzt
gammelohr
Inventar
#23 erstellt: 10. Apr 2012, 10:37
Berichte dann mal wie er dir gefällt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher - Vector 77 oder Needle?
Pepsen am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  21 Beiträge
Suche Ersatz zu Magnat vector Needle + harman kardon HK 675
realmadridcf09 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  6 Beiträge
flachen Verstärker für Magnat Vector Needle 11
Grinzha am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  6 Beiträge
Passender Verstärker für Magnat Vector 77 gesucht
King_Bushido am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  10 Beiträge
Stereo-Verstärker für Magnat Vector 77
laruss0 am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Stereo Receiver/Verstärker für Magnat Vector 207
klaxnak am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für Magnat Vector 207 gesucht
mpower86 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  27 Beiträge
Magnat Vector 55 als Stereo LS?
Martin_Gigerl am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Verstärker für Magnat Vector 77
heinzeugen am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  10 Beiträge
Verstärker für Magnat Vector 203
soner12355 am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2016  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Telsky

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedSpamalot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.219