Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorverstärker-Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
kurac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2012, 16:12
Hallo zusammen,

ich suche einen Vorverstärker für meine Aktiv LS, Behringer 2031A, da ich mehrere Quellen anschließen möchte. Zur Zeit habe ich von einem Freund einen Harman/Kardon Receiver AVR51 da, die Boxen werden über Pre-Out angesteuert. Der Sound ist Top - verglichen mit einem Sony Sound Decoder SDP-EP9ES ist der Harman von seiner Grundabstimmung deutlich überlegen. Krass, dass der Unterschied so groß ist. Der Harman spielt viel harmonischer und deutlich kräftiger auf.

Der Sony geht zurück, der Harman ist zu groß und braucht zuviel Strom für die Arbeit (als Vorverstärker) und gehört mir nicht.

Was sollte der Vorverstärker können:

- kräftiger Sound, ähnlich wie der alte Harman Receiver
- Bass / Treble Einstellung
- Fernbedienung
- Wenig Strom (weniger als 25W)
- keine digitalen Anschlüsse notwendig

Kosten: 200-250 Euro (gebraucht).
Highente
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2012, 16:24
Der NAD 114 könnte sowas sein

http://www.ebay.de/i...&hash=item3371e50a81

Highente
kurac
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2012, 16:48
Danke Highente...Scheint aber keine FB dabei zu sein. Sind die NADs, ähnlich wie die Harmans, sehr kräftig im Sound? Was wäre mit Rotel? Oder andere Marken?

Grüße
kurac
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2012, 17:19
Hab noch ne allgemeine Frage:

Klingen die Boxen kräftiger, je tiefer die Bassreglung greift? Beim AVR 51 kann man +-10db@50Hz regeln. Bei dem Sony greift die Basseinstellung nur bis 99HZ. Kommt daher der klangliche Unterschied und meiner Einschätzung nach das bessere und dynamischere Klangerlebnis des HK?

Wenn das so stimmt, müsste ich einfach einen Preamp suchen, dessen Bassreglung möglichst weit runter geht. Liege ich damit einigermaßen richtig?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon / HK 610,620,670
PeteKl am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Ist Harman Kardon so schlecht ?
Harald70 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  49 Beiträge
Harman Kardon HK 3390?
boep am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  43 Beiträge
harman kardon hk 6500
Tommes47 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  4 Beiträge
Harman-Kardon HK3480
schwarzer am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  10 Beiträge
Harman Kardon HK 3480 -> LS ?
shaddow666 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  13 Beiträge
Harman Kardon HK645
Daniel_94 am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  2 Beiträge
Receiver ==> Harman AVR 230...
Lord18 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK970 oder HK3480
J_vom_FOH am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 3390
hhhubi am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.773