Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für Pavillon

+A -A
Autor
Beitrag
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2012, 17:03
Guten Abend zusammen,

ich möchte mir für Fußball (Termin EM) eine kleine "Anlage" zusammen stellen.

Die Anlage soll aus den folgenden Komponenten bestehen:
1x LCD/Plasma (ca. 40")
1x Verstärker
2x Lautsprecherboxen

Die Anlage soll im freien, unterm Pavillon stehen. Die Boxen würde ich gerne unterm Dach "fest" - für den Sommer - aufhängen. Der LCD/Plasma, sowie den Verstärker würde ich entweder Regengeschützt ablegen oder nach Gebrauch abklemmen.

Zu hause habe ich bereits einen Yamaha RXV661 Verstärker, einen Samsung 55" udn Canton Chromo 5.1 Boxen.

Preislich möchte ich draußen nicht unbedingt "sehr viel" ausgeben. Sehr viel bedeutet ein gebrauchter Receiver, sowie Boxen würden mir genügen, ist ja halt "nur für draußen".

Vom Sound erwarte ich, dass ich beim Fußball einen "guten" Ton habe und bei Grillabenden auch schöne Musik abspielen lassen kann.

PS: Mein Vater hatte sich mal den Fernseher "Toshiba 42SL 738G" gekauft. Dieser hat einen wirklich unheimlich miserabelen Ton. Der Tom klingt sehr "blechernd". Ist das Einstellungssache? Ich habe aber bereits alles an Einstellungen ausprobiert...oder sind die Boxen von diesem TV so dernaßen schlecht? Kennt jemand diesen TV?
Octaveianer
Stammgast
#2 erstellt: 14. Apr 2012, 18:09
Also als TV würde ich einen Panasonic TX-P 42 GW 20 ( ja GW 20 ist der vorgänger der GW 30 reihe ) und damit recht günstig aber nicht schlechter.
Blink-2702
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2012, 18:41
Wie hoch ist dein Budget?
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Apr 2012, 19:00
Budget...hmmm

also TV wäre ja dieser Toshiba (erstmal) da.
Für Receiver stelle ich mir so 100-max!200€ gebraucht! vor... und Lautsprecher (2 Stück - Stereo) auch so 100€...

oder lieber mehr investieren?? (für meine Zwecke!)
Blink-2702
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2012, 19:04
Tausch lieber das Budget vom Reciver mit den Lautsprechern, weil da bekommst du schon was besseres
Also 200 für LS und für den Stereoreciver 100€.


[Beitrag von Blink-2702 am 14. Apr 2012, 19:05 bearbeitet]
laut-macht-spass
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2012, 19:23
Hi, ich hab im Außenbereich von Teufel die Omniton, die sind ideal, hängen seit fast 2 Jahren draußen im Wetter und machen gut Dampf, egal ob Regen, Sonne oder Eis und Schnee bei Minus 20 Grad...

http://www.teufel.de/stereo/omniton-202-p1057.html

Hab damals 159 incl. Versand bezahlt... evtl. mal bei der B-Ware schauen...

für den "Antrieb" reicht ein Mittelklasse Verstärker oder Receiver mit ca. 2 mal 100 Watt, ich hab nen kleinen Sony dran, der tut sich etwas schwer, hab zur Probe mal meinen Denon PMA-710AE angeschlossen, damit gehts richtig ab, den Vorgänger den PMA-700Ae gibts als gebraucht gerät zum Teil schon für unter 150 Euro, oder halt was vergleichbares aus dem Gebrauchtbereich...Receiver ist dann interessant, wenn nicht nur der TV-Ton kommen soll, sondern auch Radio...

hängst du am Kabel, Sat oder DVB-T?

Gruß Marc
Blink-2702
Inventar
#7 erstellt: 14. Apr 2012, 19:23
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2012, 07:08
Guten Morgen zusammen,

Ich hänge am SAT mit HDMI.
laut-macht-spass
Inventar
#9 erstellt: 15. Apr 2012, 07:22
Moin!

Wenn du Sat hast, benötigst du ja keinen Radioempfang, da du über Astra reichlich Auswahl an Sendern hast, diese einfach statt UKW nutzen, einzige Ausnahme sind natürlich die kleinen Regional-Radios, die bekommst du so wohl nicht...

vom Sat-Rec. mit HDMI zum TV und mit Cinch zum Verstärker...

was den Verstärker angeht, schau nach einem guten Gebrauchten, evtl. aus der Nähe, damit du ihn nicht blind kaufen mußt, geht über eBay-Kleinanzeigen eigentl. sehr gut, dank der Regional-Suche, meist sind dort auch die Preise besser/günstiger als im Audio-Markt oder bei eBay...

ein Kumpel hat dort für sein Gartenhaus nen Pioneer A 656 für 80 Euro gekauft, ein Hammerteil für´s Geld, würde sicherlich für deine Zwecke völlig reichen...

Schönen Sonntag

Marc
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Apr 2012, 08:04
Die angebotenen Lausprecher von Teufel "Omniton 202" sagen mir zu, gerade weil diese auch für den Outdoor Bereich vorgesehen sind.

Wer ist den von den 3 angebotenen (2x ebay und 1x Teufel) besser?
Technics SB-3450 3-Wege Bassreflex Hifi Lautsprecher Boxen mit Titan HT
Canton Fonum 600 highend Standlautsprecher

Vorgesehen hatte ich den Anschluss:
SAT-Receiver -> AV-Receiver = HDMI IN
AV-Receiver -> TV = HDMI OUT
LS -> AV-Receiver = LS Kabel


Was ist den im Vergleich mit den Lausprechern z.B: "JBL Control One Lautsprecher"? Würden bei Amazon z.B: nur 100€ kosten...


[Beitrag von AdamSagolla am 15. Apr 2012, 08:12 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 15. Apr 2012, 08:29
Warum einen AV-Receiver, wenn Du nur 2 Lautsprecher anschliessen willst?

Hat Dein Sat-Receiver einen analogen Tonausgang? Vermutlich ja.

Dann mein Vorschlag:

Mit HDMI vom Sat-Receiver zum TV für´s Bild.
Mit Cinch (RCA) vom Sat-Receiver zum Stereo-Verstärker für den Ton.

Schönen Gruß
Georg
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Apr 2012, 08:41
Da ich diesen auch z.B. im Gästezimmer mit einem 5.1 System einsetzen könnte (Winter, Spieleabende mit den Jungs und und und).
laut-macht-spass
Inventar
#13 erstellt: 17. Apr 2012, 11:22
Hallo Adam!

Gut, wenn du den AVR dann auch für Zweit-Heimkino nutzen möchtest ist das natürlich OK, ansonsten hätte nen gebrauchter Stereo-Verst. für 50 Euro auch gereicht...

Falls du die Teufel-Boxen kaufen möchtest, kannst du dich gern noch mal bei mir melden, ich hab noch nen Gutschein von Teufel... ;-) der ist ab einem EK-Wert von 199 Euro gültig, würde also passen...

Gruß Marc
AdamSagolla
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Apr 2012, 18:50
Danke fürs Angebot, aber ich habe sie bereits bei ebay (neu) ersteigert für 150€...

aber was für einen Receiver würdet Ihr mir empfehlen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für PC-Anlage
choolio am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  19 Beiträge
Anlage für Verstärker
Klassiksam am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  13 Beiträge
Suche eine Anlage für den Privaten Gebrauch
-dait- am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  9 Beiträge
HiFi Anlage für zu Hause
engelore am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  47 Beiträge
kleine Anlage aus einzel Komponenten
->Terror_Force<- am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  22 Beiträge
Erste Anlage für <800 ?
WakiMiko am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  12 Beiträge
Suche Standlautsprecher für großen Raum unterm Dach
dnicky am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  3 Beiträge
anlage
JohnWalker am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Kleine Anlage für Ipod ausgerichtet
lersch am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  4 Beiträge
Hilfe für Pioneer Anlage
Knullibun am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL
  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.065