Welchen Subwoofer als Erweiterung zu 2.0 Quadral Argentum 09.1 an Harman Kardon 245

+A -A
Autor
Beitrag
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2012, 18:49
Hallo Männers,

wie im Betreff schon geschrieben suche ich einen passenden Subwoofer (kann auch gebraucht sein) als Erweiterung für mein 2.0 System. Dieses besteht aktuell aus 2 Stand LS Quadral Argentum 09.1 und einem Harman Kardon AVR 245. Quellen sind meine PS3 und ein einfacher BD-Player von Philips.
Ich höre gelegentlich Musik (höre alles von Oldies über 90er bis hin zu House und Black/R&B) und schau ab und an mal eine Bluray (überwiegend Action + Horror)...allerdings fehlen mir einfach die Tiefenbässe, ich habe das Gefühl erst wenn ich deutlich lauter mache, kraftvolle Bässe von den Quadral zu bekommen.
Mein Wunsch wäre es, auch mal bei geringerer Lautstärke ein paar Bässe geliefert zu bekommen.
Die Quadral erscheinen mir im allgemeinen auch recht sanft zu spielen, kann das jemand bestätigen?

Ich wäre euch für hilfreiche Tipps und Infos sehr dankbar.
Budget sollte eigentlich max. 200euro betragen...eigentlich ist es mir schon zu viel, vielleicht gits da auch was passendes gebrauchtes günstiges???

Danke und Grüße
FIRE
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Aug 2012, 18:58
hallo,

ein gebrauchter Canton AS 20 sollte kein grosses Loch in die Kasse reissen,

wenn die Subwoofergeschichte gar nicht greift ist der auch wieder leicht an den Mann zu bringen,

Gruss
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Aug 2012, 13:10
Danke für die Antwort. Hat jemand noch mehr Vorschläge?
Vielleicht liegts ja auch nur an meinen Einstellungen im AV Receiver...ich finde so Bass schwach dürfte der Harman mit den Argentum doch gar nicht sein... habe allerdings schon die Front LS auf large eingestellt und restlichen LS und Subwoofer auf "none". hat jemand noch nützliche Tipps was ich noch einstellen könnte, oder woran das liegen könnte? Wohnzimmer ca. 25m² mit einer Dachschräge...

bin für jeden Rat dankbar!
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Aug 2012, 09:54
hmmm kann oder will mir sonst niemand einen Ratschlag geben :-(?
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Aug 2012, 18:46
Ich sehe das Problem im AVR. Leih Dir doch bei einem Händler mal einen kräftigen Stereo-AMP z.B. vom AMC aus. Z.B.:

http://www.loftsound...rstaerker::4878.html

oder von NAD

http://www.loftsound...rstaerker::5998.html

Und teste mal aus was passiert.

Man kann bei der Kombination von AMP und LS Fehler machen, vieleicht ist das bei Dir der Fall.

LG Michael

P.S.: Du hast die Lautsprecher im Setup des AVRs doch nicht etwa irrtümlich als small eingestellt?


[Beitrag von michaeltrojan am 12. Aug 2012, 18:48 bearbeitet]
FIRE2k3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Aug 2012, 06:46
Hi @ all,

wollte noch kurzen abschließenden Bericht geben. Danke für den Tipp bezüglich Canton AS20. Habe mir ganz günstig einen bei ebay ergattert.
Also der Canton AS20 hat meine Erwartungen soweit gut erfüllt. Bei Musik und Film vor allem im unteren Lautstärkebereich ein deutlicher Basszugewinn. Gut,... es drückt nicht in der Magengrube, aber das wollte ich ja auch nicht. Das Schöne: wenn man lauter macht dröhnt auch nichts, der spielt die Mucke einfach ganz präzise durch, zusammen mit den Argentum, die ja sowieso für meine Erfahrungen sehr klar und präzise spielen.

Also ich bin erstmal glücklich :-).

thx@ weimaraner für den hilfreichen Tipp!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Aug 2012, 10:29
Gern geschehen,

in der Magengrube drücken,
da braucht es ordentlich Membranfläche,
da ist in Räumen nicht so einfach wie im Auto.

Einfach nach Bedarf aufrüsten,
zwei AS 20,
vier AS 20,
usw...

ist alles per Y kabel realisierbar.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Metas XT 701 an Harman & Kardon AVR 245?
Sippi77 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  2 Beiträge
Stereoverstärker / Endstufe (gebraucht) bis 250? für Quadral Argentum 09.1
Ases am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  2 Beiträge
Hilfe! Quadral Amun (VI) Phonologue Gold oder Platinum Ultra 7 (oder Argentum 09.1)
Co60 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  2 Beiträge
Quadral Argentum oder Heco Victa ?
EsGehtKeinName am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  10 Beiträge
Quadral Argentum 07 oder 07.1 ?
kitefan am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Quadral Argentum 09 an Yamaha AX496?
Idsch am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  13 Beiträge
Kaufberatung LS an Harman Kardon Verstärker
basti_seemann am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  9 Beiträge
Quadral Argentum 390 vs Canton Chrono 509
Malte_S am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 11.06.2014  –  6 Beiträge
Quadral Argentum 320
morcheeba am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  3 Beiträge
Subwoofer + Erweiterung
pwnger08 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.029

Hersteller in diesem Thread Widget schließen