Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Endlich Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
wilde13
Stammgast
#1 erstellt: 14. Aug 2012, 07:08
Moin,

nach langem hin und her habe ich endlich bei der Freundin Standlautsprecher durchgebracht.

Receiver ist ein Yamaha-RX-V671. Die Lautsprecher sind für den reinen Stereobetrieb vorgesehen.

In der Endauswahl stehen Canton GLE 470 - Dali Zensor 5 - Magnat Quantum 655

Gehört habe ich nur die Canton GLE 470. Als Laie kann ich nur berichten, dass mir die warme Abstimmung sehr gefallen hat.

Meine Fragen:

1: Kann mir jemand für einen Anfänger verständlich den klanglichen Unterschied der genannten Systeme beschreiben!? Probehören gestaltet sich hier in der Nähe eher schwieriger...
2: Welches System verträgt am besten eine Wandnahe Aufstellung!?
3: Was passt am besten zum Yamaha!?


Gruß Sandro


[Beitrag von wilde13 am 14. Aug 2012, 08:07 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2012, 09:00
Das sind doch schon mal ordentliche Lautsprecher, die du dir da herausgesucht hast, einen Tip kann ich dir aber geben, bei den Magnat Quantum, würde ich ehr zu den Quantum 605 greifen, da die im Hochtonbereich viel besser abgestimmt sind, am sonsten selber hören.
wilde13
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2012, 10:56
Habe soeben die Dali Zensor 5 bestellt
Blink-2702
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2012, 11:05
Na dann, wünsche ich dir viel Glück, dass sie dir gefallen, wenn sie dir gefallen, hast du einen sehr guten Kauf getätigt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Aug 2012, 18:12

wilde13 schrieb:

Gehört habe ich nur die Canton GLE 470. Als Laie kann ich nur berichten, dass mir die warme Abstimmung sehr gefallen hat.



Der war gut......


Der einzig warme Lautsprecher aus deiner Aufzählung sind die Quantum,
die GLE ist am geringsten gefährlich an der Wand,

vllt passt die Dali ja trotzdem,

viel Glück
wilde13
Stammgast
#6 erstellt: 15. Aug 2012, 06:25
@weimaraner > Ich habe 12 Jahre mit Satelliten Musik gehört. Entschuldige bitte meinen Mangel an Einschätzungsvermögen, ob eine Box nun warm, kalt oder neutral abgestimmt ist...

Desweiteren habe ich hier irgendwo gelesen, dass die Dali vom Grundsatz her ähnlich abgestimmt sind wie die GLE und auch nicht Aufstellungskritisch. Ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen.

Wir werden sehen
element5
Inventar
#7 erstellt: 15. Aug 2012, 06:45
das wichtigste ist probehören, am besten natürlich zuhause.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Aug 2012, 06:48

weimaraner schrieb:

die GLE ist am geringsten gefährlich an der Wand,

vllt passt die Dali ja trotzdem,


Die Dali Zensor 5 kann in der Regel auch wandnah gestellt werden!
Allerdings gibt es keine Garantie dafür, auch nicht bei den Canton!

Die Dali Zensor Serie ist im Moment im gehobenen Einsteigerbereich eine wirklich gute Wahl, mMn auch optisch!
Letztendlich muss aber jeder Lsp. den eigenen Geschmack treffen und mit dem Raum sowie der Aufstellung zurecht kommen.

Saludos
Glenn
wilde13
Stammgast
#9 erstellt: 15. Aug 2012, 06:53
Vielen Dank schon mal!

Jetzt müssen Sie nur noch eintreffen. Optisch gefallen Sie mir auch sehr gut.
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 15. Aug 2012, 07:37

weimaraner schrieb:

wilde13 schrieb:

Gehört habe ich nur die Canton GLE 470. Als Laie kann ich nur berichten, dass mir die warme Abstimmung sehr gefallen hat.



Der war gut......


Wollte ich gestern auch schon schreiben, weil das die erste Canton wäre der man eine warme Abstimmung bescheinigt.

Habe mich dann aber zurückgehalten weil ich speziell die GLE 470 noch nicht selbst gehört habe.
wilde13
Stammgast
#11 erstellt: 15. Aug 2012, 08:45
Jo, Schande über mein Haupt
jd17
Inventar
#12 erstellt: 15. Aug 2012, 08:50

dharkkum schrieb:
weil das die erste Canton wäre der man eine warme Abstimmung bescheinigt.

naja wir wollen mal nicht übertreiben... einige ältere Ergos und Karats kann man durchaus als warm bezeichnen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 490 / 470?
Brassi am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  17 Beiträge
Magnat Quantum 557 vs. Canton GLE 470
Bazi6 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Canton GLE 470 + Stereoreceiver
Mace22 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  2 Beiträge
Dali zensor 1 oder canton gle 490.2
dkastra am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  65 Beiträge
Denon AVR-1312 + Canton GLE 490 / GLE 470
mastada am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  7 Beiträge
Entscheidung Canton GLE 470 / 470.2
eppad am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  6 Beiträge
Canton GLE 470 um 190.-?
Masterknef am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge
Canton GLE 470(2) oder Alternative?
wayne676 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
MAGNAT Vector 207 vs CANTON gle 470
RockabillyGreg am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  7 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.644