Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kauf von Lautsprechern --- Händlergewäsch!

+A -A
Autor
Beitrag
-schmock-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2012, 16:14
Hallo Leute,

eigentlich hab ich nun (bis auf den PS) meine Elemente zusammen, wenn auch noch nicht zu Hause.
CD + Verstärker (Magnat MA800 + MCD850) sollte ich die Tage abholen können und eigentlich wollte ich die Dali Ikon 6 Mk2 dazu kaufen.
Hier liegt nun der Hund begraben:

Vor einem abschließendem Kauf der Dalis wollte ich diese doch gerne mal im eigenen Wohnzimmer "Probe" hören. Beim Versandhandel wäre das wohl kein Problem mit 2 wöchigem Umtauschrecht, aber der lokale Händler (hab halt gern nen direkten Ansprechpartner), stellte sich da stur, meinte, nee, wenn die Dalis bei mir nicht klingen würden läge das eh nicht an meiner Raumakkustik, es bedürfe eines Zusammenspiels von LS + Elektronik + Kabel und wenn das alles nicht perfekt abgestimmt sei, könne man nix erwarten, daher mache er auch kein Probehören bei mir mit! Auserdem bräuchte man sowieso superduper Kabel und die wollte ich ja nicht...blabla...

ok, die wollte ich wirklich nicht :-)

Hab ich da jetzt von dem Kerl zuviel verlangt?! Wollte mir quasi nur seine Aussteller ausleihen zum Probehören, also doch eigentlich keine große Sache.

Egal musste den Mist mal los werden.

Wohne in Gießen, hab noch nen weiteren Dali Dealer aus der Nähe an der Hand und dem mal ne mail geschickt, bin schon gespannt wie das abläuft.

beste Grüße

schmock
Buschel
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2012, 16:19
Spontan klingt das für mich nicht so als ob das der Händler deines Vertrauens sein sollte. Zur Probe hören sollte ein Händler -- möglicherweise gegen Leihgebühr oder Kaution -- im eigenen Interesse unterstützen. Dass er darüberhinaus auf Kabeln rumreitet, sollte dir noch mehr zu denken geben.
-schmock-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Aug 2012, 16:24
Jo, hab ich mir auch so gedacht!
Wollte seine Aussteller gern auch selbst abholen, er hätte also gar keine Mühen gehabt.

na schön, ich hoffe einfach mal das der zweite Händler etwas mehr Ahnung von Service hat...falls nicht, wirds noch mal eng mit den Dalis...klar, ich könnt sie mir vom Versandhändler zukommen lassen und dann eventuell zurücksenden, aber dann wäre eben wieder kein Ansprechpartner vor Ort da.

Hm mal sehen, falls nix mehr geht, fand ich Canton Chrono SL 590.2 DC auch ganz fein...
flyingscot
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2012, 16:31
Also bei echten Hifi-Studios ist es schon üblich, dass man die Lautsprecher z.B. über das Wochenende zu Hause probehören kann. Das klappte bei mir mit meinen Monitor Audio RX8 auch problemlos und natürlich kostenlos.

Auch den avisierten AVR und CD-Player habe ich übers Wochenende zu Hause probehören dürfen.

Für meinen Händler hat es sich dann ja auch ausgezahlt: der AVR samt ein Paar RX1, ein Paar RX8 und dem Center stehen jetzt hier...

Diesen Kabelspleen haben nicht wenige Hifi-Händler, vermutlich weil sie daran ziemlich gut verdienen. Über ein gewisses esotherische Gelaber muss man einfach hinweghören...
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Aug 2012, 18:38
Hallo -schmock-,

die Kombination Magnat/Ikon gefällt mir gedanklich sehr gut.

Ich habe kürzlich noch die die Ikon an einem ähnlich teuren AMC gehört und denke, dass die Röhre zusätzlichen Schmelz in den HT-Bereich bringt.

Bestell Dir die Dali einfach online, evt. bei einem Händler in deiner Nähe. Bei Problemen wendest Du Dich ehedem direkt an Dali ... aber was sollen da für Probleme auftreten?

Mit dem Voodoo-Zauber kann man rumspielen wenn man Geld über hat und an Stereo-Kette und dem Raum nichts mehr zu machen ist.

LG


[Beitrag von V3841 am 28. Aug 2012, 19:59 bearbeitet]
_Xenon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Aug 2012, 07:34
Hallo Schmock!

Die gleichen Erfahrungen habe ich auch gemacht. Manche Händler sind willig und andere eben nicht.

Aber - wei so oft im Leben - ist der Eindruck oft der, der zählt.

Als ich den Laden eines Händlers betrat, echtes Interesse bekundete, mich in Ruhe unterhielt, viele Fragen gestellt habe, haben mir die Händler oft von sich aus angeboten, dass ich die Box zu Hause mal probehören könne. Hätte ich nur eine Mail dorthin geschickt, oder angerufen, würde ich wahrscheinlich auch eine Absage bekommen.

Vom Preis-Leistungs Verhältnis kannst Du bei Dalis oder auch Cantons wenig falsch machen. Zumal man oft - selbst bei Fachhändlern - einen ordentlichen Rabatt bekommt. Wenn Du das einkalkulierst, sind die Lautsprecher nochmals günstiger als Modelle, bei denen eher kein Rabatt gegeben wird.

Lautsprecher zu bestellen und zurückzusenden würde ich nicht machen. Zu viel Probleme mit der Beweislast, falls die Box Macken o.ä. hat.

Fragen? Gerne!

Gruß
_Xenon
_Xenon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2012, 07:36
Ach noch was,

ein Freund sagte mal, wenn ein Lautsprecher mit einfachen Kabeln schrecklich klingt, dann klingt er auch mit superteueren Kabeln nicht gut. Ich finde, da ist was dran.

Gruß
_Xenon
-schmock-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Aug 2012, 15:59
Danke,

hab bei besagtem Händler nicht nur angerufen oder so, sondern auch schon in seinem Laden Probe gehört...

egal, war bei nem anderen Händler und der machte mir auch einen soliden Preis + 2wöchigem Rückgaberecht, also passt jetzt alles!
Buschel
Inventar
#9 erstellt: 30. Aug 2012, 16:57
Na also
Dann berichte mal wie sich die LS zu Hause anhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf von Stereo-Lautsprechern
Drum@sun am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  22 Beiträge
Kauf von Lautsprechern und Receiver
gegn3r am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Lautsprechern
Andy2211 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  19 Beiträge
Beratung für Kauf von Stereo-Lautsprechern
ericreic am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  19 Beiträge
Online Kauf/ Dynaudio Kaufberatung?
Steven_gr am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  6 Beiträge
Beratung für Kauf von Lautsprechern für kleinen Raum & bis 3000? gesucht !
vukyone am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Brauche Beratung beim Kauf von kleinen Nahfeldlautsprechern
alexandre am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  11 Beiträge
Beratung bei Kauf eines Verstärkers!
raphi703 am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  5 Beiträge
Kauf von Verstärker mit dazu passenden Boxen bis 600?
Kumanlos am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  21 Beiträge
Kauf von Ausstellungsstücken???
Proximos am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfurge76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.402