Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches system für ein 18m² großes zimmer?

+A -A
Autor
Beitrag
H4nso
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2012, 18:24
Hi Leute, ich suche dringend neu Boxen für mein Zimmer. Das ist 18m² groß und mit besitzt eine Dachschräge. Ich höre meine musik immer üder den Pc und wollte Fragen was sich da gut anbieten würde. Ich will das Budget von 250€ nicht überschreiten. Ob 2.1 oder 5.1 ist mir eigentlich egal solange es sich gut anhört. Ich höre für mein Leben gerne Dubstep und House,aber auch Rap und Hip Hop, ein guter Bass ist also sehr wichtig!


Danke schonmal voraus
Hannes
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2012, 18:25
Mein Tipp, entweder Teufel's Zeug, oder ein Logitech System, ist nicht audiophil, hat aber Bass.
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Sep 2012, 18:39
Versuchs mal mit der Magnat Quantum 603 (B-Ware 160 Euro), dazu einen gebrauchten Verstärker. Dann hast Du einen passablen Einstieg in die HiFi-Stereo-Welt.

LG
H4nso
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Sep 2012, 20:08
Zwei Fragen:
Was bedeutet audiophil und brauch ich wirklich einen Verstärker wenn ich sowieso über den PC höre?
Mein Freund hat ein Logitech 2.1 System und hört nur über den PC. Oder brauch man da eine bestimmte soundkarte?

Mfg
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Sep 2012, 20:13

Was bedeutet audiophil


Komm, gibt Dich noch nicht auf .... googel doch mal

P.S. Wenn in den Lautsprechern kein Verstärker eingebaut ist - wie es die Regel ist - muss man einen Verstärker haben, um die LS anzutreiben.


[Beitrag von V3841 am 07. Sep 2012, 20:17 bearbeitet]
H4nso
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Sep 2012, 20:23
Heißt das also, dass ich mit einer normalen soundkarte und z.B. einem 2.1 system (zwei boxen, ein Subwoofer) mein zimmer nicht vernünftig beschallt kriege sodass ich z.B. ein paar Freunde einladen kann?
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Sep 2012, 20:30
In einer Soundkarte ist kein Verstärker eingebaut mit dem man normale passive Lautsprecher antreiben kann.

Aber Du kannst an einer Soundkarte aktive Lautsprecher mit eingebautem Verstärker - was an dem Stromanschluss erkennbar ist - anschließen.

LG
H4nso
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Sep 2012, 20:44
Alles klar,danke!
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2012, 05:47
Pack noch € 45.- drauf, es lohnt sich

Behringer B1031A

Gruß Karl
H4nso
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Sep 2012, 13:12
Das ist mir dann doch etwas zuviel, weil ich ja auch noch einen subwoofer brauche oder liege ich da falsch?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für 18m² Zimmer
Newbie@Carhifi am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  14 Beiträge
Welches System fürs Zimmer?
Markonbass! am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  8 Beiträge
Kompaktanlage für 18m²
N8-Saber am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  10 Beiträge
Günstige Regallautsprecher für 18m²-Zimmer gesucht!
Hannibal-Lecter am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  9 Beiträge
Günstige Kompakte für 18m²
filtzi88 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  24 Beiträge
Kompaktlautsprecher für großes Zimmer
ignati am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  10 Beiträge
Welches System für 150qm Lagerhalle?
BobStriker am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecherberatung; 35qm großes Zimmer
ToterKeks am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
preiswerte Stereolautsprecher für 18m²-Zimmer
leomou am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Marantz pm6005 (& großes zimmer)
calimero_ffm am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.496