Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Heco Victa 501 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
-Dogge-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Sep 2012, 19:07
Hallo,

eines vorne weg: ich habe leider (noch) überhaupt keien HiFi-Kenntnisse.
Ich möcht mir die Heco Victa 501 anschaffen: https://www.amazon.d...chwarz/dp/B004FLKPDC
Als Verstärker dazu hatte ich mir den Denon PMA 520 AE herausgesucht: https://www.amazon.d...tandby/dp/B007Y3OBAQ

Laut Heco müsste der passen:
Konfiguration: Victa 501
2 1/2 Wege Bassreflex
Belastbarkeit: 140 / 260 Watt
Impedanz: 4 – 8 Ohm
Frequenzbereich: 28 – 38 000 Hz
Empfohlene Verstärkerleistung: 30 – 260 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1 m): 91 dB
Maße (BxHxT): 230 x 950 x 305 mm
Zubehör: Metallspikes


Nun habe ich aber gelesen, dass man mit einem schwächeren Verstärker leicht Boxen zerstören kann.
Deshalb möchte ich lieber kein Risiko eingehen, nicht dass ich als Neuling gleich die Boxen zerstöre weil ich einen unterdimensionierten Verstärker verwende.

Kann mir jemand einen passenden Verstärker für die Heco Victa 501 empfehlen? Als Neuling wäre es mir am wichtigsten, dass er gut auf die Boxen abgestimmt (leistungstechnisch) ist und keine Gefahr der Zerstörung von Amp oder Boxen besteht.
In der Preisklasse des genannten Denon wäre natürlich toll. Viel mehr Geld wollte ich eigentlich nicht ausgeben, aber ich befürchte leistungsstärkerer Verstärker bedeutet auch einen höheren Preis.
vierfarbeimer
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2012, 22:49

Nun habe ich aber gelesen, dass man mit einem schwächeren Verstärker leicht Boxen zerstören kann.

Also das ist eine glatte Fehlinformation. Da besteht keine Gefahr.

Mit einem Denon Verstärker an einer Heco Box wäre ich jedoch vorsichtig. Ich hatte mal die Heco Celan 700 mit einem Denon 1500 R Verstärker und das passte überhaupt nicht zusammen. Der Denon war an der Celan viel zu schrill. Ich könnte Dir zu einem Marantz Verstärker raten. Ein Marantz Verstärker hatte mit meinen Celan 700 wesentlich besser harmoniert.
Besser wäre es auch wenn Du die Komponenten vorher Probe hören könntest. Denn auch wenn Du Dir die Sachen mit Amazon bequem liefern lassen kannst und Dir in Ruhe zu Hause anhören könntest, solltest Du bedenken, dass insbesondere die (neuen) Boxen eine Einspielzeit von mindestens 50 Stunden benötigen bis sie sich eingespielt haben. In dieser Einspielzeit ändert sich das Klangbild der Boxen kontinuierlich, so dass Du in dieser Zeit eigentlich keinen zuverlässigen Eindruck vom Zusammenspiel von Boxen und Verstärker bekommst. Und irgendwann, wenn die Widerrufzeit längst verstrichen ist könntest Du dann feststellen, dass da was tierisch nervt.

Ein Yamaha Verstärker (AX397 oder AX497 z.B.) wird mit der Victa auch gut harmonieren. Habe ich selbst schon an der Celan 800 gehört.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2012, 06:07
Hallo -Dogge-,

ich würde dir zu einem Onkyo A 9155 raten, günstig, gut verarbeitet und locker ausreichend.

Gruß Karl
-Dogge-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Sep 2012, 09:59
Danke für euer Feedback.
Mittlerweile habe ich auch in Amazon-Kommentaren gelesen, dass einige mit exakt der Kombination Denon PMA-520 AE und Heco Victa 501 zufrieden sind.

Der Onkyo wäre natürlich etwas günstiger, was mir auch entgegenkommen würde.
Die erwähnten Yamaha habe ich gar nicht gefunden. Sind die evtl. gar nicht mehr auf dem Markt?

Probe hören klingt natürlich gut, aber leider habe ich keine Ahnung wo ich das tun könnte und wüsste auch nicht wirklich worauf ich da achten soll. Bin mit Sicherheit kein "Goldohr", es soll sich einfach "gut" anhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 501 oder Heco Metas 500 ?
Topper93 am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  6 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 301 gesucht
chrisu332 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
Verstärker für heco victa
dani60 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  2 Beiträge
Welchen dieser Verstärker für victa 501?
regest am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung Heco Victa 501 oder Victa 700 Anniversary ?
Saturniceman am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  4 Beiträge
Heco Victa 701 => Verstärker?
Chillicube am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  2 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 500
Tenobaal am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  2 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rainer. am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  39 Beiträge
Stereo Verstärker für Heco Victa
M0ki am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  21 Beiträge
Verstärker für HECO Victa 700
ralfus25 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.406