Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen dieser Verstärker für victa 501?

+A -A
Autor
Beitrag
regest
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Dez 2012, 13:12
Hallo zusammen,

ich habe vor mir die victa 501 zu kaufen.
Welchen dieser Verstärker würdet ihr empfehlen?
sony STR-DH130
onkyo a 9155
oder doch einen ganz anderen? (im gleichen preissegment)
musik wird viel basslastiges gehört wie dubstep,drumnbass etc.

mit freundlichen grüßen,
regest
regest
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Dez 2012, 13:51
eine dritte Alternative wäre noch derDenon PMA 520 AE

welchen dieser drei würdet ihr mir also empfehlen?
Bafana
Stammgast
#3 erstellt: 26. Dez 2012, 15:43
Nimm den der dir am besten gefällt (optisch)

In meinem fall wäre das der onkyo.


[Beitrag von Bafana am 26. Dez 2012, 15:43 bearbeitet]
regest
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Dez 2012, 15:55
ich stell mir aber noch die frage ob der Sony irgendwie schlechter ist, da er 2x100W und radio drin hat bei günstigeren preis. könnt ihr dazu etwas sagen?
Bafana
Stammgast
#5 erstellt: 26. Dez 2012, 16:05
Ne,

Meiner Meinung nach kannst auch beim Sony bedenkenlos zugreifen.
regest
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Dez 2012, 16:11
OK, danke!

Ich hätte trotzdem noch gern eine zweite/dritte Meinung bevor ich bestelle.

LG regest
XdeathrowX
Inventar
#7 erstellt: 26. Dez 2012, 16:12
Da die Leistung des Verstärkers zweitrangig ist, kannst du den bestellen der dir am besten gefällt.
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2012, 16:18
Dann kommt von mir die 3.te Meinung.

Nimm den, der Dir am Besten gefällt.
Klanglich gibt es keine Unterschiede.

Schönen Gruß
Georg
XdeathrowX
Inventar
#9 erstellt: 26. Dez 2012, 16:23
3, 2, 1 deins
regest
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Dez 2012, 16:33
gut, danke! Wird vermutlich der denon.

Noch ne kurze Frage, wie sieht aus mit Kopfhörerausgang (TV) in Verstärker? Oder muss ich da nen Wandler von optisch auf analog kaufen? andere out's hat er nämlich nicht.

lg regest
MaLoe2401
Stammgast
#11 erstellt: 26. Dez 2012, 16:37
Kannste problemlos machen, habe ich bei mir auch so gelöst. Der Kopfhörerausgang ist ja bereits Analog, da brauchste nichts mehr wandeln.
Martin.P
Stammgast
#12 erstellt: 26. Dez 2012, 16:38
Der Verstärker hat doch einen Kopfhöhreranschluss für deine Kopfhörer?! Du kannst von deinem TV über zwei Chinchkabel zum Verstärker gehen oder vom Klinkenausgang des TV auf den Chincheingängen des Verstärkers.
Klinke auf Chinch: http://www.amazon.de...e=UTF8&psc=1&s=ce-de
Chinch auf Chinch: http://www.amazon.de...id=1356536307&sr=1-4


[Beitrag von Martin.P am 26. Dez 2012, 16:39 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#13 erstellt: 26. Dez 2012, 16:42
Muss ja nicht das billigste Kabel sein:
Klinke - Cinch
Cinch - Cinch
Dann hast du auch hochwertige Stecker
MaLoe2401
Stammgast
#14 erstellt: 26. Dez 2012, 16:43
Hatte das jetzt so verstanden, dass er den TV-Sound über die Lsp. wiedergeben will?
Martin.P
Stammgast
#15 erstellt: 26. Dez 2012, 16:46

XdeathrowX schrieb:
Muss ja nicht das billigste Kabel sein:
Klinke - Cinch
Cinch - Cinch
Dann hast du auch hochwertige Stecker ;)


Meine Links waren jetzt nur Beispiele ne .
XdeathrowX
Inventar
#16 erstellt: 26. Dez 2012, 16:48
@MaLoe2401
Hab' ick.

@Martin P.
Wenn dich jemand nach einem PKW fragt empfiehlst du ihm also auch einen Peel p50


[Beitrag von XdeathrowX am 26. Dez 2012, 16:48 bearbeitet]
regest
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Jan 2013, 19:24
Angebot bei Kleinanzeigen:

gebrauchter onkyo a 9155, anfang 2012 gekauft, top Zustand

zuschlagen?

reicht ja auch für größere LS a la gle 490 oder?

vielen dank und frohes neues Jahr,

regest
RocknRollCowboy
Inventar
#18 erstellt: 01. Jan 2013, 19:26

zuschlagen?


Kommt auf den Preis drauf an.

Schönen Gruß
Georg
Stereo33
Inventar
#19 erstellt: 01. Jan 2013, 19:31
Wieso weist ihn keiner darauf hin daß er mit Onkyo oder Denon besser fährt?
Sony ist leider nicht mehr so gut.
regest
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Jan 2013, 20:35
@RocknRollCowboy : oh, total vergessen, 100€

@Stereo33: ist doch ein onkyo
Fanta4ever
Inventar
#21 erstellt: 02. Jan 2013, 11:52

regest schrieb:

reicht ja auch für größere LS a la gle 490 oder?

Das hat nichts mit der Größe der LS zu tun, Kennschalldruck, gewünschte Lautstärke und Raumgröße sind da viel wichtiger.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Heco Victa 501 gesucht
-Dogge- am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für Heco Victa 500?
landgeist am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  21 Beiträge
Heco Victa 501 oder Heco Metas 500 ?
Topper93 am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für HECO Victa 700?
dertvc am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  5 Beiträge
welchen Verstärker für Heco Victa 700 ?
Gregor110 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Victa 700 gesucht
_vector_ am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  12 Beiträge
Stereo Verstärker für Heco Victa
M0ki am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  21 Beiträge
Welchen Versärker für Heco Victa 700
Wooly22 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  5 Beiträge
Welchen dieser Verstärker für Heco Metas 500?
KFC am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  5 Beiträge
welchen verstärker für betrugsboxen?
Achim22 am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Denon
  • Sony
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751