Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker für HECO Victa 700?

+A -A
Autor
Beitrag
dertvc
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Dez 2007, 09:20
Hey, nach der Nutzung der Suchfunktion bin ich leider immer noch keinen Deu schlauer...;-)

Darum stelle ich nochmal auf diesem Weg die o.g. Frage:

Welchen Verstärker für HECO Victa 700???


Mir ist klar, dass die Wahr der Komponenten immer dem persönlichen Gefühl entsprechen muss, aber bei manchen Serien gibt es ja durchaus schon Meinungen darüber mit welchen Lautsprechern, welcher Verstärker sehr gut haroniert (Bslp.: Kef Lautsprecher mit NAD-Verstärkern)!?

Also, würde mich freuen, persönliche Erfahrungen und vllt. paar Tippszu bekommen.

Preisrahmen sollte so zwischen 200-400€ liegen.
lexe79
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Dez 2007, 14:45
ich habe nen HK 970 und Vista 500 drann

wille mir aber noch größere LS zulegen...weiß nur noch ni so recht welche...

habe die Vista 700 im Mediamakrt an meinen HK 970 probegehört...aber die LS waren mir im ersten moment zu teuer...

also bine sehr zufrieden mit der anlage...bis auf die kleinen LS
FAK
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2008, 18:05
Hallo zusammen!

Als Einstand im Forum darf ich mich der Frage von dertvc gleich anschließen. Ich habe vor, mir ein Paar Heco Victa 700 zuzulegen. Da diese Lautsprecher meine Einstiegsdroge in Sachen Musikgenuss sein sollen (habe bisher eine Sony LBT-A490-Kompaktanlage), besitze ich noch keinen Verstärker. Ich konnte also auch noch nicht in den eigenen vier Wänden probehören. Es ist also auch noch unsicher, ob es überhaupt diese Lautsprecher werden. Dennoch gehe ich im Moment einmal davon aus.

Gibt es Typen, die mit den genannten Lautsprechern besonders gut oder besonders schlecht harmonieren? Es darf auch gerne gebrauchte Ware sein. Der Preis sollte 300€ nicht überschreiten.

Nur ungern würde ich auf die Funktion eines Weck-Timers verzichten. Allerdings habe ich sowas bei Komponenten-Vollverstärkern noch nicht gesehen. Gibt es sowas überhaupt?

Dankbare Grüße
FAK
FAK
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2008, 17:26
...
sebse
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2008, 18:53
Ich will mir auch die Victas 700 zulegen und spiele gerade mit dem Gedanken einen Denon PMA 500 AE dazuzunehmen.

Einen ähnlichen Threadgibt es dazu auch in der Kaufberatung!

Grüße

Sebse


[Beitrag von sebse am 04. Jan 2008, 18:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welchen Verstärker für Heco Victa 700 ?
Gregor110 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Welchen Versärker für Heco Victa 700
Wooly22 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  5 Beiträge
stereoverstärker für heco victa 700
nitpicker. am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  8 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rainer. am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  39 Beiträge
Verstärker für HECO Victa 700
ralfus25 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  6 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
AbsoLuTePK am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  9 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rap00001 am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  7 Beiträge
verstärker zu heco victa 700
Schepsi am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  9 Beiträge
Heco Victa 700 ! Erfahrungen !
corsakeks am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Verstärker für heco victa
dani60 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Harman-Kardon
  • Axton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.317