Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Heco Victa 700

+A -A
Autor
Beitrag
Rap00001
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2012, 15:26
Hi,

ich bin auf der Suche nach einem Verstärker für meine wunderschönen (jedenfalls vom Gegenwert fürs Geld :D) Heco Victa 700.

Und da ich mich im Stereo Bereich nicht unbedingt auskenne bis jetzt, stelle ich mir die Frage was für einen Verstärker ich dazu nehmen sollte?

Anmerken könnte man noch, das es ein GEBRAUCHTER Denon oder meinetwegen auch Onkyo bis 100€ (mein geld wird hauptsächlich in Car Hifi investiert ) sein soll.
Desweiteren wäre eine Fernbedienung nicht schlecht ist jedoch kein unbedingtes muss.

Zu meinen Hörgewohnheiten: Ich höre eigentlich ALLES hauptsächlich Sachen die schon ordentlich Bass haben und auch gerne mal ziemlich laut.

Ich frag lieber ma vorher, nich das mir sonst noch die HT abrauchen weil der Verstärker kacke is

MfG


[Beitrag von Rap00001 am 24. Sep 2012, 15:29 bearbeitet]
vierfarbeimer
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2012, 20:56
Ich würde Dir mit einem Denon Verstärker an den Victas zur Vorsicht raten. Ich hatte selbt die Heco Celan 700 mit einem Denon PMA 1500 R betrieben und das war eine Kombination, die überhaupt nicht zusammen passte. Der Denon Amp war an den 700ern viel zu schrill. Diese Wahrnehmung wurde mir auch von einem Denon Händlern bestätigt. Da die Victa 700 in ihrer Auprägung ja etwas scharf sein soll, würde ich Dir von einem Denon Amp an den Victas abraten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein Marantz Amp an den Victas gut funktionieren wird. An meinen Celans funktionierte der Marantz PM 15-S1 dann wesentlich besser. Zu Onkyo kann ich Dir leider nichts sagen.
Ein Yamaha Amp wird sicherlich auch eine gute Empfehlung sein. An den Celans spielen die jedenfalls sehr gut.


[Beitrag von vierfarbeimer am 25. Sep 2012, 06:39 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2012, 06:15
Hallo,

wenn es auch ein Receiver sein darf, hier http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_nkw=yamaha+rx-497&_frs=1 hast du eine gute Auswahl.

Gruß Karl
Rap00001
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2012, 15:17
Hi,

ja ich meinte eigentlich auch Receiver, ich verwechsel die immer

@ "vierfrabeimer"

Naja muss ja nicht unbedingt ein Denon sein, wenn die nicht so gut mit den Victas harmonieren.
Und einen Onkyo hab ich auch schonma an den Victas gehört, daher weiß ich das das (zumindest für mich) gut harmoniert.

@ "Der Karl"

An sich ein guter Vorschlag, jedoch sagt die vorherrschende Meinung hier doch auch, das die etwas älteren Yammis gerne ma anfangen zu kratzen etc.?


Mal noch eine allgemeine Frage: Wie viel Watt pro Kanal sollten den mindestens vorhanden sein um auch mal sehr laut hören zu können?

Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2012, 15:28

Rap00001 schrieb:
etwas älteren Yammis gerne ma anfangen zu kratzen etc.?

Bei nem 20 Jahre alten Teil wäre ich auch vorsichtig, aber der 497 wurde kam ja erst 2006 auf den Markt, da sehe ich keine Probleme.

Die Victa 700 hat 91db Kennschalldruck, da kannst du dir imho mit dem Yammi die Ohren rausblasen

Es soll aber auch Leute geben die finden eine startende 747 in 10m Entfernung nicht laut

Gruß Karl
vierfarbeimer
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2012, 15:29

Wie viel Watt pro Kanal sollten den mindestens vorhanden sein um auch mal sehr laut hören zu können?

Das spielt keine Geige. Wenn die richtige Box dran hängt, kannst Du auch mit einem 30W Class A Verstärker Wände einreissen. Es kommt darauf an wie pegelfest sich die Victas geben und wie laststabil der Verstärker ist, der sie antreibt. Dann kanst Du es auch mit 50W richtig krachen lassen.
Rap00001
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2012, 15:38
Ups, hab nich drauf geachtet vonn wann der Yammi is

Ich fühle mich jetz schon mal ein bissi schlauer als vorher und werd mich ma umschauen gehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Heco Victa 700
Rainer. am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  39 Beiträge
Verstärker für HECO Victa 700
ralfus25 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  6 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
AbsoLuTePK am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  9 Beiträge
verstärker zu heco victa 700
Schepsi am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  9 Beiträge
Heco Victa 700 ! Erfahrungen !
corsakeks am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
stereoverstärker für heco victa 700
nitpicker. am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  8 Beiträge
Verstärker für heco victa
dani60 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für HECO Victa 700?
dertvc am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  5 Beiträge
welchen Verstärker für Heco Victa 700 ?
Gregor110 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
passender Verstärker zu Heco Victa 700
ScaTTer am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.826