Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Vor-)Verstärker mit Digitaleingängen

+A -A
Autor
Beitrag
ringenesherre
Stammgast
#1 erstellt: 13. Okt 2012, 15:32
Nabend zusammen!

Ich suche als Geschenk für meine Schwester einen Verstärker, an dem sie die folgenden Geräte anschliessen kann:

* Computer mit optisch S/PDIF oder USB (beides vorhanden)
* Tuner mit analogem Cinch-Ausgang
* CD-Player mit analogem Cinch-Ausgang oder optisch S/PDIF (lieber optisch)

Ausserdem sollte das Gerät als Vorverstärker verwendbar sein, d.h., ein Line-Level-Ausgang sollte vorhanden sein. Bei einem Vorverstärker wäre das ja eh gegeben, aber bei einem Vollverstärker müsste ein Pre-Out oder ähnliches existieren.

Wünschenswert, aber nicht dringend notwendig:
* digitale Anschlussmoeglichkeit für iPod/iPhone, z.B. über WLAN oder USB
* Fernbedienung über iPhone app

Bisher habe ich nur den Onkyo 8050 gefunden:
http://www.audio.de/...tx-8050-1172337.html

Hat jemand andere Vorschlaege?

Als Lautsprecher hatte ich dabei an die KRK R6 bzw. RP6 gedacht (falls es ein Vorverstärker wird), da die von der Groesse und dem Design recht gut passen. Passiv Wäre aber auch hier an Alternativvorschlägen interessiert:
http://www.thomann.de/de/krk_r6_rokit_g2.htm
http://www.thomann.de/de/krk_rp6_rokit_g2.htm

Und zu guter letzt wäre natürlich auch eine 2-Komponentenlösung denkbar, d.h., Verstärker und DAC/Netzwerkplayer/Digitaldings getrennt.

Gruss,
Peter
JörgWI
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Okt 2012, 16:10
Hallo Peter,
du hast leider kein Budget angegeben...

Eine andere Frage ist, wie häufig der Tuner genutzt wird, da es sonst auch ein DAC mit Lautstärkeregelung tun würde.

Um die KRK anzutreiben könntest du zB ASUS Xonar Essence One nehmen, der wohl schon sehr gut klingt und für unter 400,- zu bekommen ist.

Grüße

Jörg
ringenesherre
Stammgast
#3 erstellt: 13. Okt 2012, 16:49
Hallo Jörg,

da mache ich ja die typischen Anfängerfehler. Budget ist max EUR 1000 für Verstärker und Boxen, gerne weniger.

Vielleicht erwähne ich noch was vorhanden ist:
* Technics Vollverstärker von 1990
* Technics CD-Player von 1990
* Technics Tuner von 1990

Die Nutzung ist derzeit (soweit ich das richtig verstanden habe):
* 50% Radio (analoger Kabelanschluss)
* 30% CD-Player
* 20% Fernseher

Gruss,
Peter
traveller23
Stammgast
#4 erstellt: 14. Okt 2012, 07:33
schau dir mal den Onyko 5avl an. bzw. ist der 8050er Receiver auch gut.
Dann hast du noch genuh Geld für die Boxen über.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit s/pdif
dornbirn2000 am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  5 Beiträge
USB Verstärker mit Cinch Ausgang gesucht
roehrenhörer am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  3 Beiträge
Suche Audio-Player mit analogem Audioausgang
skyliner237 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  5 Beiträge
Verstärker mit S/PDIF Eingang
sebastianttt am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  12 Beiträge
Vollverstärker mit Subwoofer-Ausgang ?
Katanga am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  10 Beiträge
günstiger Verstärker mit Pre-Out oder Vorverstärker
bithnik84 am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  5 Beiträge
Player für Musik von USB-Stick oder SD-Karte mit SPDIF ausgang
X-x--DOMI--x-X am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  12 Beiträge
Welcher Verstärker mit Sub-Ausgang?
Leonleon1 am 16.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  6 Beiträge
Verstärker mit cd player und SUB ausgang
Johe97 am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  10 Beiträge
Auf der Suche nach einem CD Player mit "analogem" Klang
saint.panda am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Rega

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedCuli_Naria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.455