Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


( Vor ) Verstärker für Aktiv-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Zeppelin03
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2013, 20:12
Ich bin im besitz der Aktiv-Lautsprecher Nubert nuPro A-20,
möchte mir dazu einen Vorverstärker holen
da ich noch 3 weitere Quellen an die nuPro A-20 anschliessen möchte.

Es kann auch ein Vollverstärker mit Pre-Out ( Vorverstärker ausgang ) sein.

Ausgeben möchte ich ca. 350,-€, soll ein Neugerät sein.

Ich dachte da an folgende Geräte:

Pro-Ject PRE Box S Vorverstärker

Onkyo A-9050 Vollverstärker hat einen Pre-Out Vorverstärker ausgang

Onkyo TX-8030 Stereo-Receiver hat einen Pre-Out Vorverstärker ausgang

Denon PMA 720 AE Stereo-Vollverstärker hat einen Pre-Out Vorverstärker ausgang

was sind eure erfahrungen und eas meint ihr dazu ???
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Dez 2013, 20:23
Moin

Die ProJect Pre Box SE oder DS würde ich dem von Dir genannten Modell vorziehen, die ja nur zwei Eingänge hat.

http://www.idealo.de...box-se-pro-ject.html
http://www.idealo.de...box-ds-pro-ject.html

Wenn keine FB benötigt wird, ist der AMC XP oder der Nachfolger XPi mein Kauftipp.

Ein Vollverstärker oder Receiver halte ich für etwas unpassend, die würde ich nur nehmen, wenn es keinen
Pre zu dem genannten Budget gäbe, aber das ist nicht der Fall wie Du an meinen Beispielen sehen kannst.

Saludos
Glenn
Zeppelin03
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2013, 20:32
Hallo Glenn,

das dachte ich mir, dass ein Vollverstärker oder Receiver unpassend ist für meinen Zweck,
sorry möchte 2 Quellen noch anschliessen nicht 3 wie ich oben beschrieben habe.

Da ware doch der Pro-Ject PRE Box S Vorverstärker optimal
http://www.amazon.de...s=Pro-Ject+PRE+Box+S

oder was ist an der ProJect Pre Box SE oder DS besser ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Dez 2013, 20:48
Die ProJect Pre Box S neigt zum Rauschen und die Laustärkeregelung ist nicht die feinfühligste.

Ich halte die Pre Box SE und insbesondere die Pre Box DS für die besseren Geräte, aber nur wenn
Du eine FB brauchst, ansonsten ist der AMC XP/XPi mMn das hochwertigere Gerät für den Preis.

Saludos
Glenn
spooky667
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2013, 20:59
Hallo Zeppelin03,

ich habe bisher nur gutes vom Pro-Ject DS gehört.
Einen (in meinen Augen) doch heftigen Nachteil haben diese Pre-Amps allerdings. Du hast nur analoge Stereo Eingänge. Also falls du mal was digitales anschließen möchtest steht du auf dem Schlauch. Ich selbst benutze einen Vollverstärker ebenfalls als Vorverstärker und im Bedarfsfall als 5.1 Verstärker. Ich habe bislang keine Nachteile feststellen können. Mit meinen Komponenten und im direkten Vergleich mit einem Yamaha Oldie (der C60 wars glaube ich) habe ich keinen Unterschied wahrgenommen.

Grüße
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Dez 2013, 21:15
Wo ist das Problem, dafür gibt es D/A-Wandler.

Es geht nicht um Nachteile, aber warum soll der TE einen in meinen Augen unnötigen
Vollverstärker kaufen, wenn es brauchbare Vorverstärker zum gleichen Preis gibt.

Saludos
Glenn
spooky667
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Dez 2013, 21:32

GlennFresh (Beitrag #6) schrieb:
Wo ist das Problem, dafür gibt es D/A-Wandler.

Es geht nicht um Nachteile, aber warum soll der TE einen in meinen Augen unnötigen
Vollverstärker kaufen, wenn es brauchbare Vorverstärker zum gleichen Preis gibt.

Saludos
Glenn


Klar... Da hast du völlig recht!!! Da will ich auch garnicht widersprechen.
Allerdings sind anständige D/A Wandler auch nicht für 7,95€ zu bekommen.

Andererseits... Einen Vollverstärker für aktive Lautsprecher ist schon ziemlicher Kokolores!!
Zeppelin03
Stammgast
#8 erstellt: 20. Dez 2013, 00:03
Hi,
habe mit einem Arbeitskollegen telefoniert der mal eine komplett Anlage von Pro-Ject hatte,
er bestätigte mir mit dem rauschen der ProJect Pre Box S Vorstufe und war mit den anderen Geräten von ProJect auch nicht zu hundertprozentig zufrieden.

Schade das der AMC XPi keine Fernbedienung hat,
was für Vorverstärker mit FB könntet ihr mir noch Empfehlen bis 350,.€ ??

Habe ich noch gefunden:
Advance Acoustic MPP 202
http://www.elektrowe...stufe--schwarz-.html
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Dez 2013, 08:04
Moin

Man sollte seine Entscheidung zwar nicht von einer Aussage abhängig machen, aber sowas macht natürlich skeptisch.
Die MPP 202 hat auch so ihre Eigenarten, aber für das Budget muss man bei Vorstufen leider abstrichen machen, sei
es bzgl. Qualität oder Ausstattung, jeder empfindet das halt anders, daher empfehle ich die Vorstufen selbst zu testen.

Wenn die Vorstufe alle Wünsche bei der Qualität und Ausstattung erfüllen soll, muss man etwas mehr Geld in die Hand nehmen:

http://www.abacus-electronics.de/42-0-Prepino+RC.html
http://www.idealo.de...irschwarz-block.html

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Angebotsentscheidung (aktiv Lautsprecher für PC)
DragonFox am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  5 Beiträge
Wechseln auf aktiv Lautsprecher?
smokey05 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  10 Beiträge
Aktiv Lautsprecher - Große Enttäuschung?
Sawfare am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  106 Beiträge
Plattenspieler: Lautsprecher und (Vor-)Verstärker gesucht!
SarahLuzie am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  14 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher
megamild am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  2 Beiträge
Endstufen für Aktiv-Lautsprecher-System gesucht
Thrill-Seeker am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  4 Beiträge
Zuspieler für Grundig Aktiv 40 gesucht
JackRyan am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  2 Beiträge
wie sind diese aktiv lautsprecher ?
Stelli08 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  41 Beiträge
Verstärker und für Lautsprecher Acron 110c
Shuuk am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  10 Beiträge
Stereo aktiv Lautsprecher (max. 150 ?)
holle87 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Onkyo
  • Advance Acoustic
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.550