Verstärker für Canton Kompaktboxen

+A -A
Autor
Beitrag
horstepipe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2012, 22:13
hallo
nachdem ich mir dank eurer Hilfe zwei Canton CT 800 gekauft habe, (http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=32&thread=53172)
musste ich jetzt leider feststellen, dass mein alter Technics-Verstärker doch nicht ausreicht. Davon gehe ich jedenfalls stark aus, denn nach längerem, lauten Musik hören setzt die Musik ab und zu für 1-2 Sekunden aus.

Also suche ich jetzt noch einen gebrauchten Verstärker für maximal 150€.
Der Verstärker sollte einen ordentlichen Bass mitbringen. Saubere Höhen sind weniger wichtig, da es hier um einen Partyraum geht und es hauptsächlich rumsen soll :-)
Ein Phono-Eingang ist nicht vonnöten, wenn man dafür merklich mehr zahlt auch nicht erwünscht.
Ich habe mir schon die Yamaha AX-Reihe angeschaut, allerdings bin ich unsicher, welche Serie ich brauche (4xxer, 5xxer,6xxer...), um meine Cantons voll auszureizen. Auch bin ich hier bezüglich des Basses unsicher; Auf der einen Seite lese ich die Yamahas machen einen super Bass, auf der anderen lese ich, dass er eher bei den Höhen glänzt.

Hoffe ihr könnt mir was empfehlen.
lG


[Beitrag von horstepipe am 24. Okt 2012, 22:23 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Okt 2012, 08:55
Hallo,

was ist das denn für ein "alter Technics-Verstärker" ?

Betreibst Du an dem Technics nur die Canton, oder hast Du weitere LS angeschlossen.

Bitte denke daran, das die Canton eine Impedanz von 4 Ohm haben. Ein Verstärker der dafür nicht ausgelegt ist, kann bei starker Belastung Schaden nehmen ... oder die Schutzschaltung schreitet ein.

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Canton_CT_800

LG
horstepipe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2012, 12:49
hallo
ist der Technics SU-V3
Nein, ich betreibe ausschließlich die Cantons an dem Verstärker.

lG
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2012, 13:39
Hallo,

AKAI AM-65 DIGITAL INTEGRATED AMPLIFIER

dann klappt es auch mit dem rumsen

Gruß Karl
horstepipe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2012, 14:53
ich vertraue dir einfach mal und schlage zu!
Danke dir!
LG
horstepipe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Okt 2012, 14:59
Oder hat noch irgendjemand einen berechtigten Einwand? :-)
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 25. Okt 2012, 17:10
Der möge jetzt vortreten, oder für immer schweigen ?
Sind wir jetzt schon in der Kirche

Kauf das Teil, da hast du Gewährleistung und Power ohne Ende

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Okt 2012, 18:11
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Technics_SU-V3

Der Technics ist nicht schlecht ... aber auch nicht so gut, dass man viel Geld in eine Revision investieren sollte.

Der Akai ist aber eine Nummer besser und hat auch digitale Anschlüsse

LG
horstepipe
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Okt 2012, 15:00
Danke euch, hatte ihn auch schon gekauft, konnte nicht abwarten.
Ich konnte ihn sogar noch um 10€ runterhandeln :-)
Von den Digitaleingängen habe ich aber nichts, da ich das Teil ausschließlich mit nem MacBook Air und iphone via 3,5 Klinke auf Chinch Adapter betreibe, oder gibt es dafür auch nen Adapter und wenn ja, bringt das was?
Lg
V3841
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 27. Okt 2012, 15:16
Soweit ich es in Erinnerung habe, hat dein MacBook einen kombinierten 3,5mm Ausgang, der auch ein optisches/digitales Signal ausgibt. Dafür gibt es ein Anschlusskabel:

http://www.amazon.de...id=1350168611&sr=1-1

Somit würden die digitalen Audiodaten vom Mac zum Akai störungsfrei optisch übertragen und erst dort in ein analoges Signal verwandelt.

Ob das einen hörbaren Unterschied ergibt ....

LG


[Beitrag von V3841 am 27. Okt 2012, 17:04 bearbeitet]
horstepipe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Okt 2012, 15:55
Nein, diesen Komboausgang hat leider nur das Pro, nicht das Air.
Trotzdem danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kompaktboxen + Verstärker (+ Sub) für 600 ?
Stefan94# am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  11 Beiträge
Kompaktboxen + Verstärker + CD Player
hummer2000 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
Canton Le 107 oder Kompaktboxen?
Zerwas am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  21 Beiträge
Kaufberatung Kompaktboxen
cpjones am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  4 Beiträge
Welche Kompaktboxen für Pioneer A-402?
surround-einsteiger am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  4 Beiträge
neu kompaktboxen für pianocraft320
sayrum am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  5 Beiträge
Gute Kompaktboxen
oliverkorner am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Kompaktboxen um die 300? gesucht
TheEarlyBird am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  12 Beiträge
Kompaktboxen für Elektronikmusik/Techno
SchneemannNRW am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  22 Beiträge
Kompaktboxen für 500? gesucht
kernig&kanone am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedpacolico
  • Gesamtzahl an Themen1.382.542
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.844

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen