Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Weltklasselautsprecher Xavian XN 250 evoluzione + + + + + +

+A -A
Autor
Beitrag
ernst123
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2012, 06:16
hallo, ich war auf den letzten high-end messen intensiv unterwegs und musste feststellen, daß mich doch sehr viele lautsprecher nicht so recht ansprechen wollten. a) zu teuer und b) das emotionale fehlte mir einfach.
bis auf ganz wenige hersteller, einer davon ist xavian. vor allem die xavian xn 250 evoluzione und xn 270 evoluzione haben es mir hier angetan. beide werden auch als der geheimtip gehandelt. diese musikalität von kompaktlautsprechern habe ich schon sehr sehr lange nicht mehr gehört. jedes musikinstrument hört sich total real und extrem musikalisch an. vor allem auch der gesang. alles löste sich richtig vom lautsprecher, man hat den eindruck, dass man keinen lautsprecher mehr hört und die band wie live vor einem spielt. die verarbeitung ist zudem extrem hochwertig und kein vergleich zu anderen herstellern. ich durfte die xavian vor kurzem bei einem händler gegen die focal diablo (ca. 8000 euro das paar !!!) hören. mir gefielen die xavians besser. der händler hatte auch ein schmunzeln im gesicht.
die 250 oder 270 werde ich mir wohl noch vor weihnachten zulegen.

gruß
ernsti
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 07:37
Meinen Glückwunsch wenns dann soweit ist...
jd17
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 10:20
klingt interessant. bin kürzlich schonmal über Xavian gestoßen.

eine ähnlichkeit zu konzepten der großen italiener lässt sich nicht leugnen. design könnte von Chario stammen und man bestückt großzügig mit Scan-Speak chassis wie bei Sonus faber. italienisches design und herstellung in tschechien mit dänischen chassis - klingt gut!

wirklich günstiger als die italiener sind sie auch nicht aber das ist ja egal - wenn der klang stimmt.
ernst123
Stammgast
#4 erstellt: 03. Nov 2012, 10:17
Hallo, ja gestern noch beim Händler gewesen und nochmal Probe gehört. Die Xavian klingen traumhaft. Ich habe mir nun die Xavian XN 250 mit Ständern bestellt. Kosten 3000,- Euro das Paar und klingen wie von einem anderen Stern im Vergleich zu allen anderen Lautsprechern die ich dagegen Probe hören durfte (da waren Paare dabei die über 10.000 Euro kosteten !!!). Selbst der Händler sagt, wenn man das Beste will, nimmt man Xavian. Ist zwar auch nicht ganz billig aber da gibt es noch viel teurere Gesellen, welche aber hier bei weitem klanglich nicht mithalten können. Vom Klang und gerade von der Preisleistungsrelation der absolute Oberhammer. Es lohnt sich einfach vorher richtig zu informieren und auch Vergleiche zu ziehen.

Jetzt kann ich es kaum erwarten, bis ich sie habe.

LG
Ernsti


[Beitrag von ernst123 am 03. Nov 2012, 13:20 bearbeitet]
ernst123
Stammgast
#5 erstellt: 07. Nov 2012, 08:33
So, seit gestern bin ich im Besitz der Xavian XN 250 evoluzione. Sie sehen in natura extrem hochwertig und richtig edel aus in walnuss. Alleine die Optik entzückt schon und kommt richtig gut. Der Klang und das bisher ohne Einspielzeit genial. Ich habe natürlich gleich mal ein Stück mit viel Klavier und auch ein anderes mit viel Kontrabaß zugespielt. Absolut wie LIVE, ich hatte Gänsehaut, welches ich bisher bei keinem anderen Lautsprecher hatte (es waren bisher viele die ich hören durfte !!!). Das ist wirklich State of the Art oder wie andere auch Schreiben Weltklasse Für mich der Beste Kauf der letzten Jahre mit sehr großem Freudefaktor
Kommendes Wochenende soll ich das Pärchen bei meinen Freund mal anschließen, der große Dynaudios besitzt. Bin da mal gespannt und werde auch darüber berichten.

Bis dann.....
Ernsti
ernst123
Stammgast
#6 erstellt: 10. Nov 2012, 12:14
Hallo, gestern Abend war es soweit, wir haben bei meinem Freund die Xavian XN 250 evoluzione (3.200,- Paarpeis mit Ständern) gegen die Dynaudio Confidence C1 SIGNATURE (7300.- Euro) antreten lassen. Beide wurden im A/B-Vergleich genau mit einem db-Messgerät ausjustiert, sodaß beide auf gleicher Lautstärke spielten.
Wir hatten den Raum total abgedunkelt und der Verstärker (Cyrus) wurde sogar in den Nachbarraum gestellt. So konnte der direkte Vergleich mit haargenauer Justierung stattfinden.
Es wurde verschiedenartigste Musik von Pink Floyd, Mike Oldfield, Mozart, Orchester, Jazz, Rock und Pop gepielt, sodass ein großes Spektrum an Musikrichtungen dabei war.

Der Hörer wusste nicht welche Lautsprecherkombination spielte, da diese geschickt auf gleicher Breite und Entfernung aufgestellt waren und er diese ja auch nicht sehen konnte, nur hören. Es wurde bei jedem Stück 4x hin- und hergeschaltet und nur der am Verstärker war, wusste welcher Lautsprecher spielte. Der Hörer musste dann nach einmaligem Hin- und Herschalten sagen, welches Lautsprecher ihm besser gefiel. Dies wurde auf Papier dann zum Auswerten festgehalten.

Nach 3 stündigem Test viel das Ergebnis ziemlich eindeutig auf die Xavian XN 250 aus. Immer wieder der eindeutig viel musikalischere Lautsprecher. Vor allem das lösgelöste vom Lautsprecher und diese Räumlichkeit die eine Xavian in den Raum stellte war schon extrem beeindruckend.

Wenn man den Preisunterschied sieht, kommt man dann wirklich ins grübeln. Es zeigt, daß der Preis über die klangliche Qualitäten eines Lautsprechers nichts aussagt. Das war wiedermal der Beweis, welcher absolut nachvollziehbar war. Mein Bekannter war sichtlich geschockt, er wird sich nun auch die Xavian XN 250 gönnen.


[Beitrag von ernst123 am 10. Nov 2012, 12:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xavian XN Virtuosa
bmw_330ci am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  25 Beiträge
250?: Kompaktlautsprecher
Stürmische_Tage am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  5 Beiträge
Welche Boxen für 250?
adam am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
100/150/250
riro am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Ti 250 Jubilee
mcintosh1 am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  10 Beiträge
Satelliten für ca 250? ?
bearli am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  8 Beiträge
Suche Regallautsprecher - 250?
Geronim0 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  23 Beiträge
STR DB790 für 250? ???
skampi am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  4 Beiträge
Neue LS || ca. 250? !
Termi0003 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  9 Beiträge
CDP für max 250?
althuriak am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.025