Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker & Boxen für Vereinslokal

+A -A
Autor
Beitrag
Gaemschi
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2012, 12:54
Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum. Ich komme aus dem gebirgigen Südwesten der Schweiz und kenne dieses Forum bereits länger - bisher aber nur als Mitleser, nicht als Member.

Nun zu meinem Anliegen:
Ich habe da nun den Auftrag gefasst, einen Verstärker mit Boxen zu beschaffen, um das Übungs-Lokal unseres Musikvereins anständig mit Musik von CD oder MP3 zu versorgen und habe ein Budget von umgerechnet ca. 1200 Euro. Wir möchten damit die eigenen Konzert-/ Probenaufnahmen hören. Bei mir zu Hause an meiner Anlage klingen die Aufnahmen teils sehr gut, doch im Lokal über die recht laute Plastikklotz-Anlage ist das recht mies.
Zum Raum: ca. 10 x 16 m, Teppichboden, Überhöhe (unter einem Giebeldach), bei Vollbesetzung sind 55 Musiker im Lokal. Über dem Orchester hängen auf ca. 3 m Deckensegel, damit der Klang nicht nach oben hin abhaut.

Es ist wohl kaum möglich, neues Equippment für den Preis zu bekommen. Ich habe aber folgende Grundsätzliche Fragen:
- Für um die € 150 - 250 findet man oft gebrauchte, ca. 5-10 jährige Vollverstärker von Pioneer, Sony, Denon o.Ä. mit um die 100 W/Kanal Leistung. Genügt sowas schon?
- Was für Boxen sollte ich mir anschauen? Wichtig ist, dass man auch die grossen Instrumente (Tuba, Kontrabass, Fagott,...) gut hört, aber eben nicht schwammig oder dröhnig sind. Die Lautsprecher sollten aufgehängt werden können (also Bassreflexöffung vorne). Alternativ würden sich auch zwei Paar Regalboxen abieten denke ich (z.B. 4x Heco MusicColors 100).

Was sind eure Meinungen? Habt ihr konkrete Vorschläge?

Besten Dank & Grüsse
Gämschi


[Beitrag von Gaemschi am 18. Nov 2012, 13:02 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2012, 13:43

Gaemschi schrieb:
.....um das Übungs-Lokal unseres Musikvereins anständig mit Musik von CD oder MP3 zu versorgen und habe ein Budget von umgerechnet ca. 1200 Euro. Wir möchten damit die eigenen Konzert-/ Probenaufnahmen hören.

....

Zum Raum: ca. 10 x 16 m, Teppichboden, Überhöhe (unter einem Giebeldach), bei Vollbesetzung sind 55 Musiker im Lokal. Über dem Orchester hängen auf ca. 3 m Deckensegel, damit der Klang nicht nach oben hin abhaut

.....

Wichtig ist, dass man auch die grossen Instrumente (Tuba, Kontrabass, Fagott,...) gut hört, aber eben nicht schwammig oder dröhnig sind.


Sorry, bei den Rahmenbedingungen mit dem Budget vollkommen unmöglich!
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Nov 2012, 14:09
Hallo,

HiFi-Stereo geht bei der Raumgröße ehedem nicht, zumindest nicht mit 4 stelligen Beträgen.

Schau Dich doch mal im PA-Bereich um. Aber auch mit gebrauchten PA-Gerätschaften werden mit dem genannten Budget die Anforderungen nicht erfüllt werden können.

Hier noch ein Gedankenspiel, welches den Anforderungen aber nicht genügt:

Cerwin-Vega XLS-28

http://www.ebay.de/i...&hash=item43b244a15c

Yamaha P2500S

http://www.thomann.de/de/yamaha_p2500s_endstufe.htm

An die Endstufe könnte man dann z.B. einen CD-P mit regelbarem Ausgang, einen beliebigen HiFi-Vollverstärker mit Pre-Out, einen HiFi-Vorverstärker/DAC oder einen PA-Mixer anschließen.

LG


[Beitrag von V3841 am 18. Nov 2012, 14:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für JBL Boxen
Neptuns am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Boxen/Verstärker für ~400?
noFlooder am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  18 Beiträge
Verstärker + Boxen für 750euro
eifeladri am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  12 Beiträge
Verstärker/Boxen für Hintergrundbeschallung
djope am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  15 Beiträge
Boxen & Verstärker für Partygarage
0815_Typ am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  2 Beiträge
Verstärker für Boxen & Sub
K.Swiss am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  7 Beiträge
600 ? für Boxen + Verstärker
Skydiver2 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Sanyo Boxen
Strapsenkönig am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Boxen + Verstärker für 450?
Paradox87 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  9 Beiträge
verstärker für selbstgebaute boxen
sauerländer__jung am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.159