Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Räume mit einerm Verstärker betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
mystef
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2012, 23:00
Hallo alle zusammen,

ich habe mir überlegt 2 Räume mit 1 Verstärker zu betreiben.

Es geht darum, dass mein Partyraum und mein Hobbyraum direkt nebeneinaner liegen.
Daher dachte ich, würde es sich anbieten beide Räume mit nur einer Anlage zu betreiben.
Hier geht es nicht um den perfekten Sound, da im "Partyraum" eher nur Stammtisch atmosphäre herscht und im Hobbyraum ich meinen Sport betreibe und dort einfach Musik dazu hören will.
Daher geht es nur um die Möglichkeiten wie ich dies am effizientesten umsetzen kann. Ich habe derzeitig 6 Boxen übrig.
Ich kenne es von meinem AV-Receiver, dass es dort die Option Speaker A+B gibt.
Deswegen habe ich den Gedanken aufgeschnappt, die Boxen aus beiden Räumen an einem Verstärker anzuschließen und diese dann nach Bedarf zu schalten.

Was meint ihr zu meinem Plan? Habt ihr evtl eine bessere Idee?

Da es nichts spektakuläres sein muss, wollte ich mir auf dem Gebrauchtwarenmark etwas holen. Was sollte der Verstärker können? Habt ihr evtl. konkrete Vorschläge zu einem Modell o.ä.?
Ohne großes Hintergrund wissen, insbesondere bei den älteren Modellen ist es für mich sehr schwer, dass passende zu finden und herauszufilter ob dies gut ist, besonders weil bei den gebrauchten Artikel meistens keine Umfangreichen Details stehen.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2012, 06:41

Was meint ihr zu meinem Plan? Habt ihr evtl eine bessere Idee?



Funktioniert.
Wenn Du nach Bedarf hin und her schaltest und die beiden Paare nicht miteinander laufen lässt, steht Deinem Vorhaben nichts im Wege

Um welche Lautsprecher handelt es sich? (Marke und Typ)
Verstärker sucht man passend zu den Lautsprechern.

Beim Verstärker musst du nur aufpassen, das dieser auch diese A/B Umschalter besitzt. (Haben aber viele Markenverstärker)

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage für 2 getrennte Räume?
pendejito am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  2 Beiträge
Beschallung verschiedener Räume
andy_r am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  9 Beiträge
Zwei Räume/Vier Lautsprecher/Ein Verstärker
kennrich am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  16 Beiträge
HiFi-Anlage + Boxen für 2 große Räume!
MB!_G am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  2 Beiträge
Verstärker für 3 Räume
MrMr2001 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  6 Beiträge
Anlage für 2 Räume
sanchopa am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen
n_kiwi am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
beschallung mehrerer räume
chliJs am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
Stereo auf 3 Räume
NeWsOfTzzz am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  5 Beiträge
3 Räume beschallen
Leatherbag am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedKnipser1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157