Priorität bei Verstärker und D/A Wandler setzen?

+A -A
Autor
Beitrag
Richy0
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Dez 2012, 22:46
gelöscht


[Beitrag von Richy0 am 07. Dez 2012, 22:58 bearbeitet]
Richy0
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 07. Dez 2012, 22:58
Da ist mir wohl gleich zu Beginn ein Fehler passiert, dass der erste Beitrag meines Threads der Hinweis des Eröffnungshinweises enthält. Entschuldigung.

Mein Anliegen:
Ich besitze Rowen R2 Boxen, die ich die letzten Jahre mit einer B&O Beomaster 6500 betrieben habe. Nun ersetze ich diese Anlage. Ich möchte nicht in einigen wenigen Jahren wieder neu kaufen müssen, deshalb ist Streaming ein Thema für mich. Ich habe drei verschiedenen Möglichkeiten von Komponenten zusammengestellt und weiss nicht, was sinnvoller ist zu kaufen:
1. Variante:
Verstärker NAD C356 BEEf Rowen Edition inkl. Digitalmodul NAD MDC-DAC DAC Modul 192/24
NAD M50 als Multimediaplayer (Vorteil, CD Laufwerk integriert
Dazu würde ich noch eine Doc Station fürs Iphone kaufen.
Mein Problem bei dieser Variante: Wenn ich später den M51 als D/A Wandler kaufen möchte, ist der C356 suboptimal, da der M52 bereits über einen Vorverstärker verfügt.

2. Variante:
M51 D/A mit Vorverstärker und einen Endverstärker von NAD kaufen.
Dazu z.B. ein Sonos als Quelle
Die CD könnte ich so via HDMI vom Bluerayplayer Panasonic BDT500 spielen.

Ich zweifle, ob der BDT500 am C356 angeschlossen wirklich gut klingt.

Bin irgendwie ratlos.

Lg
Richy
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Dez 2012, 23:31
Hallo,

hast du schon einmal darüber nachgedacht die Rowen zu aktivieren?

Danach gäbe es verschiedene Möglichkeiten,
ein All In One Gerät wiez.B. meine Olive 4HD übernimmt den Part Vorverstärker,CD Player,CD Ripper mit 2TB Festplatte, Internetradio,D/A Wandler....

(Natürlich kannst du auch separate Endstufen zu solchen Geräten verwenden)


Ich zweifle, ob der BDT500 am C356 angeschlossen wirklich gut klingt.

Wenn du digital verbindest ist das kein Thema.


Dazu würde ich noch eine Doc Station fürs Iphone kaufen.

hab hier noch ne absolut neuwertige Project Dock Box Vi falls dir diese gefällt und zusagt.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 07. Dez 2012, 23:31 bearbeitet]
Richy0
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Dez 2012, 23:48
Ja, ich habe auch schon daran gedacht, die Rowen in Aktive zu erweitern, nur ist dies ganz schön teuer (CHF 1990.--/Stk. !) Da bleibt mir nicht mehr viel Geld für die übrigen Komponenten.

Den BDT 500 könnten man rein digital verbinden, kommt aber dazu, dass man dann eine Fernbedienung mehr zur Hand nehmen muss.

Faszinierend am M50 finde ich, dass der M50 ist ein "Software Defined" Produkt, was bedeutet, dass ein großteil der Funktionalität des Systems durch Software nicht Hardware definiert ist. Dies bedeutet, dass neue Cloud-Dienste oder Audio-Codecs zu einem späteren Zeitpunkt durch einfaches Ändern der Software-Stack der M50 integriert werden können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A/D D/A - Wandler
xTs am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  35 Beiträge
D/A-Wandler
VisatonConga am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
welcher D/A-Wandler?
Pilot74 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  22 Beiträge
Verstärker mit D/A Wandler
Jonny-T am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  5 Beiträge
Anfängerfrage A/D Wandler
bombitout am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Suche D/A-Wandler
Mojo1604 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  14 Beiträge
Seperaten D/A-Wandler ?
King_of_the_Road am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  85 Beiträge
D/A Wandler
Mine1003 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  10 Beiträge
D/A Wandler empfehlung.
nadeto am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  86 Beiträge
D/A-Wandler
torbi am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedclausdollard
  • Gesamtzahl an Themen1.404.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.711

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen