Stereo = SurroundStereo??

+A -A
Autor
Beitrag
Hr.Wagner
Inventar
#1 erstellt: 13. Sep 2004, 23:52
Hi Leute!!!!

Muss jetzt mal mit meinen Problemen auf euch zukommen und hoffe ihr könnt mir helfen?!

Ich besitze einen Yamaha-Receiver 740 und bin mit desen Stereoklang absolut nicht einverstanden, wird an Canton Nestor Standboxen betrieben. Nun überlege ich, ob ich mir einen reinen Stereo Vollverstärker(NAD 320 bzw 352 oder ähnliches) kaufen soll und dann mit Pre-Out an den Yamaha ran oder einen richtig guten Surroundreceiver (DENON 3805 oder ROTEL 1056 oder ähnliches). Das schlimme daran ist,jeder Händler erzählt fast was anderes. Nun seit ihr gefragt.....bitte helft mir

Gruss derJuri
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2004, 23:58
Hi!

Wenn Du mit dem Surround Klang zufrieden bist, dann solltest es behalten, und für den Stereo Betrieb einen guten stereo Vollverstarker (z.B. NAD 352) kaufen. Nicht zuletzt kostet der auch weniger als z.B. der Rotel 1056.

MFG
Ungaro
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Sep 2004, 08:52

derjuri schrieb:

Ich besitze einen Yamaha-Receiver 740 und bin mit desen Stereoklang absolut nicht einverstanden, wird an Canton Nestor Standboxen betrieben.


Hallo,

womit bist du da genau nicht einverstanden? Ich glaube nicht das ein Receiverwechsel unbedingt den nötigen Erfolg bringen muss.

Markus
Hr.Wagner
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2004, 10:06
Mit dem reinen Stereoklang bin ich unzufrieden, der Surroundklang ist top, doch mein alter Technics Verstärker von vor 10 Jahren klang besser wie der Yamaha und das ist das Problem!!

Nun die Frage was tun(reiner Stereoverstärker oder top Highend-surround), mit dem Klang der Boxen bin ich übrigens zufrieden......
EWU
Inventar
#5 erstellt: 14. Sep 2004, 13:17
die preiwerteste Lösung ist ein separater Verstärker für Stereo.Ein Surroundreceiver, der so gut in Stereo spielt, wie ein Stereoverstärker kostet richtig Geld.
Hr.Wagner
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2004, 14:52
Welche Stereo-Verstärker würden denn so in Frage kommen, preislich um 500€????
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Sep 2004, 16:43
Hallo,

in dem Preisbereich sind die üblichen Verdächtigen aktuell Cambridge Audio, NAD, eventuell noch Rotel.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo- oder Surroundreceiver?
Ed76 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  3 Beiträge
Stereo- oder Surroundreceiver?
Mitja am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  3 Beiträge
Stereo Vollverstärker (Denon)
shares am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Yamaha oder NAD
antosa am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver oder Vollverstärker
timboros am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  11 Beiträge
NAD 320Bee vs. Yamaha 740 / NAD 742
hakki99 am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  6 Beiträge
Yamaha oder Denon Endstufe
Bullwye12 am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  7 Beiträge
YAMAHA---PianoCraft---oder ähnliches...
gugsi am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  9 Beiträge
Stereo-Receiver oder Stereo-Vollverstärker ?
Metallica-Man am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  20 Beiträge
av oder stereo reciver (yamaha)
apartment32 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedUgur5454
  • Gesamtzahl an Themen1.410.349
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.507

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen