Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kauf neuer Anlage / Ersatz meiner alten Kenwood

+A -A
Autor
Beitrag
newbie9999
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2012, 16:30
Hallo,

eins vorweg. Ich bin absolut nicht auf dem letzten Stand der HiFi Technik, deshalb brauche ich etwas Hilfe.

Ich möchte nach vielen Jahren in meiner Anlage die Verstärker erneuern. Ich besitze aktuell:

- Kennwood Basic M2 Endverstärker
- Kennwood Basic C1 Vorverstärker

Was müßte ich denn ca. investieren um auf dem gleichen Niveau zu bleiben ?
Welche Geräte würdet Ihr denn empfehlen ?

Vielen Dank im Voraus
Stephan
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2012, 16:44

Was müßte ich denn ca. investieren um auf dem gleichen Niveau zu bleiben ?


Vor und Endstufenkombi? ca Vergleichbar wird nicht einfach, aber rechne zusammen mal 1100€-2000€.
Advance Acoustic oder sowas, Kombis haben eh nicht mehr viele im Angebot.

Wird aber auch nicht die Bohne besser klingen als das was jetzt hast, hat dann halt Fernbedienung. ^^

Wenn "aufrüsten" willst, dann setz bei Lautsprechern(!) an.

Ansonsten ggf. noch bei den Quellgeräten (Hörste viel Schallplatten noch? CD Player mit MP3 Unterstützung gewünscht?)

Die Verstärkerelektronik hat den geringsten Anteil, da kann man sich nach den Jahren höchstens mal über ne Grundreinigung und ggf eine Wartung gedanken machen. .
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Dez 2012, 17:48
Hallo Stephan,

vorab will ich meine Neugierde befriedigen .....was betreibst Du mit dieser netten Verstärker-Kombi für Lautsprecher?

Dann findest Du nachfolgend Infos zu den HiFi-Komponenten die sich neben Lautsprechern und Plattenspielern am meisten auf das Klangergebnis auswirken:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

http://www.poisonnuke.de/index.php?action=Raumakustik

LG
newbie9999
Neuling
#4 erstellt: 23. Dez 2012, 16:18
Hallo zusammen,

erst mal vielen Dank für die Antworten .

Zur Nachfrage: Bei den Lautsprechern habe ich schon aufgerüstet und habe meine alten Braun LS 150 durch Heco Celan GT 902 ersetzt.

Gruß
Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Kauf von neuer Anlage!
Blubbax am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  16 Beiträge
Reihenfolge beim Kauf neuer Geräte?
RobbyBobbyGroggy am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  10 Beiträge
Suche Empfehlungen für den Ersatz meiner alten Anlage.
Eumel0815 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  5 Beiträge
Ersatz einer alten Anlage /Einbindung ?
check_it am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  4 Beiträge
Kauf einer Endstufe sinnvoll?
Unterfertigter am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  9 Beiträge
Neuer CD Player
crash64 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker/ Neue Anlage !
Der_Neue_ am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei neuer Anlage
Baki2012 am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  35 Beiträge
Kauf einer alten Sonyanlage
ledjursi am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  9 Beiträge
Neuer Tuner - eure Empfehlungen
Shoty am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.099