Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF IQ30 vs. KEF Q300

+A -A
Autor
Beitrag
macmaxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2013, 15:29
Hallo zusammen,

ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir neue LS anzuschaffen und lese von Zeit zu Zeit immer mal wieder nach.
Da sich die Sicken meiner armen Magnat-Möhren nach der gestrigen Festlichkeit nun endgültig verabschiedet haben, muss mit Hilfe des Geburtstagsgeldes Ersatz her.

Ich habe mich für Kompakt-LS auf Ständerwerk entschieden und stehe nun vor folgender Überlegung:

1) Die KEF Q300 kaufen und zunächst mit meinem uralten Sony DCR TRV 325 betreiben.
Dazu Atacama Nexus 7i, kostet mich in summa 700.-€. zzgl. eventuell neuer Amp in der Zukunft.

2) Die IQ30 für 350.-€ Paarpreis zzgl. 90.-€ für die Ständer und ggf. einen neuen NAD C 316BEE für 300.-€

Mich würde interessieren ob jemand einen Direktvergleich hat und ggf. ein pro und contra abgeben könnte.

Vielen Dank im voraus,

vg
Mac
Bafana
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2013, 15:52
Hallo mcmaxx

Ich kenne beide ls und hab sie auch schon im direkten Vergleich gehört. Meiner Meinung nach sind die Unterschiede marginal. Ich hatte lediglich das Gefühl, dass die Q300 im Bass etwas sauberer spielen als die IQ30. Für hohe Pegel und Partys sind beide nicht geeignet!

Aber am besten selbst vergleichen!!!

Gruß


[Beitrag von Bafana am 13. Jan 2013, 15:53 bearbeitet]
Sandman7773
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2013, 16:40
@macmaxx:

Magst Du verraten, wo man die IQ30 für 350€/Paar beziehen kann? Gerne auch per PN. Wäre Dir sehr dankbar!
macmaxx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jan 2013, 15:33
Hi,

ich habe mir soeben die IQ30 soeben bestellt.

Sandmann, Du hast eine PN!

Ich werde dann mal berichten!

Greetz Mac
Sandman7773
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Jan 2013, 18:44
@macmaxx:

Besten Dank, habe auch mal spontan bestellt. Bin total gespannt und freu mich auch über den Bericht...
macmaxx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Jan 2013, 19:18
Cool....

dann haben wir ja einen Parallel-Vergleich!

Ich überlege für den temporären Betrieb einen Sub dazu zu kaufen.

Da ich das Thema mit dem neuen Amp dann nochmal zurückstellen will und ich mit meiner alten Sony-Möhre gerne einen Subwoofer betreiben will, denke ich über den

Yamaha YST-FSW 050

nach.

Ist natürlich eine Budget-Lösung, welche bei etwas höheren Pegeln den Bassbereich unterstützen soll.

Gibt es dazu Meinungen?!

Danke und einen schönen Montag-Abend!

Mac
Sandman7773
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Jan 2013, 13:31
Die IQ30 sind inzwischen angekommen und fügen sich ganz toll in die vorhandene Stereo-Landschaft ein! Bin echt überrascht wie ehrlich und zugleich groovy die beiden kleinen LS klingen. Ich betreibe sie an einer Pioneer-Kombi (A-30, N-30) und fast ausschließlich über Airplay.

Einzig die Abkopplung vom Aktenschrank, auf dem sie stehen, scheint mit Oehlbach Mini-Pucks noch zu verbessern (Bilder im Stereo-Bilder-Fred)

MFG


[Beitrag von Sandman7773 am 17. Jan 2013, 13:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Q300 vs, KEF R100
Achim23 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher: KEF Q300/500 vs Elac FS 67.2 (Altern. iQ7SE oder iQ30/90)
bdorn am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  3 Beiträge
Tannoy DC4, DC6 vs. Kef Q100, Q300
holli214 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  10 Beiträge
KEF Q300 vs. XQ10 oder doch XQ20
Heimkino-Michel am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  13 Beiträge
Phonar Veritas m3 oder KEF Q300?
Sanjir0 am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  6 Beiträge
KEF Q300 oder Standlautsprecher
denyo86 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  11 Beiträge
Elektronik für KEF Q300
Phoenix175 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Ceol N5 vs N8 mit Dali, Klipsch oder KEF iq30
Alecexx am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  9 Beiträge
Kef iQ30 an Subwoofer?
Franco74 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  2 Beiträge
KEF IQ30 / IQ 3
gierdena am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.048