Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Musik/Film Receiver + Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
djmafia
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2013, 09:52
Hallo!

Bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Ich hoffe, das sich ihn in der richtigen Rubrik poste

Folgende Ausgangsposition:

Raum ca. 20 m²
derzeit: alte Sony Anlage mit 2 Boxen und Subwoofer. CD Player defekt
CD´s werden über DVD Recorder gespielt und über den Panasonic HD Fernseher zur Sony Anlage weitergeleitet.
Fazit derzeit: Musik abspielen...kein schönes Erlebnis. Filme sehen..geht so

Was ich höre/schaue bzw. suche

Einen Receiver, mit dem ich sowohl genussvoll Musik hören kann
davon 70% Pop, Rock, Dance, Eurodance
30 % Klassik, Jazz, Radio

aber auch für Filme geeignet ist.

Ich dachte eigentlich an einen Stereo-Receiver (zum Beispiel den Onkyo 8030) und 2 Standboxen. Z.B. Canton 490 GLE oder die günstigeren Heco Victa 701)

Für Musik wahrscheinlich gut aber Filme könnte ich dann in 5.1 Qualität nicht mehr schauen können.


Bei Mediamarkt erklärte mir mann, ich solle lieber den Onkyo NR 818 AV Receiver kaufen, der dieser hat alles, was man braucht:
Genügend Anschlüsse, USB, Netzwerk und das wichtigste auch einen guten Soundchip, wenn man Musik hören möchte.

Kann man wirklich den Klang mit einem Stereo Receiver vergleichen?


Dazu folgende Boxen wurden mit vorgeschlagen:
Jamo 606. 5.0 Set ohne Subwoofer, da für Musik dann keine Verzerrung entsteht.
Dieses System kann ich somit super für Musik verwenden..aber auch Filme in super QUalität schauen.


Könnt ihr diese Meinung teilen?
Habt ihr Alternativen?
Evtl. was günstigeres? Da preislich doch ein wenig höher, als ich gerechnet hab.


Vielen Dank für die Hilfe!
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2013, 14:06
Hallo,

dann versuchen wir erst mal etwas Ordung in dein Vorhaben zu bringen

Einen Receiver, mit dem ich sowohl genussvoll Musik hören kann
davon 70% Pop, Rock, Dance, Eurodance
30 % Klassik, Jazz, Radio
aber auch für Filme geeignet ist.

das lässt sich machen, wenn wir wissen was es denn genau werden soll.

Filme könnte ich dann in 5.1 Qualität nicht mehr schauen können

das kannst du doch jetzt auch nicht, damit

alte Sony Anlage mit 2 Boxen und Subwoofer

jedenfalls nicht.

Die "MM-Beratung" würde ich unter Schwachsinn verbuchen. Einen AVR für fast € 800.- und ein 5.0 Boxenset, das zusammen € 539.- kostet zu empfehlen, ist schon eine reife Leistung.

Also, was möchtest du denn jetzt, 2.0, 2.1, 5.0, 5.1, oder noch etwas ganz anderes
Wie hoch ist dein Budget ?

Gruß Karl
djmafia
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2013, 14:12
Budget ist noch kein wirkliches geplant.

Will einfach beides..also Filme und Musik hören.
Somit wahrscheinlich ein 5.0 System damit ohne Subwoofer (dann klingt die Musik nicht verzerrt)
und ich kann damit Musik und Filme schauen.

Also wären die Boxen dann OK?

Was für einen AV Receiver würdest du denn empfehlen?
Vielleicht einen älteren Onkyo (717 oder 616), also die Vorgänger 818


LG und Danke!
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2013, 18:45

ohne Subwoofer (dann klingt die Musik nicht verzerrt)

Die haben dir nur Mist erzählt, die Musik klingt auch mit Sub nicht verzerrt und für Film ist er imho Pflicht.

Vielleicht einen älteren Onkyo (717 oder 616), also die Vorgänger 818

Willst du mich veräppeln, die sind nicht älter, sondern eben kleiner.

Budget ist noch kein wirkliches geplant.

Dann ist es ja einfach, ich empfehle dir
Swans M6 Serie

und

Velodyne SPL-Ultra 1200

Edit: Der AVR fehlt ja noch, sorry Yamaha RX-A3020

Gruß Karl


[Beitrag von Fanta4ever am 19. Jan 2013, 19:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
80% Musik 20% Film - Bitte um Kaufberatung
flipnaut am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung 10% Film 90% Musik
gogolori am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger 2.0 Boxen mit Receiver
dnbjunkie am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  16 Beiträge
kaufberatung
zede am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
kleine Kaufberatung (Receiver und Boxen)
char am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Receiver bis 300?
weida am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Boxen - Receiver 2.x
devonx am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver NAD
tobsentobi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Receiver oder Vorverstärker
lumix10 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung LS und Receiver
Head0r2k10 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedmrksk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.859