Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Receiver + Boxen Kombi

+A -A
Autor
Beitrag
Flohhh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Aug 2008, 07:03
Hallo @all,

ich möchte mir einen neuen Verstärker/ Receiver und neue Standlautsprecher anschaffen.

Zu den Gegebenheiten, unser Wohnzimmer ist ca. 35qm groß. Die Anlage soll zum normalen Musikhören, Fernsehen (DVD, usw.) genutzt werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt zur 5.1 Anlage aufgewertet.

Als Receiver hatte ich den Denon AVR-1908 oder den AVR-2308 im Auge.
Als Boxen sind mir zuerst die Canton RC-L oder Canton Ergo 902DC aufgefallen.
Nach weiterer Recherche habe ich gelesen das Klipsch mit den RF-52, RF-62 oder RF-82 oder den F-3 sehr gute Standlautsprecher im Angebot hat.
Die Klipsch sind mir erst vor kurzem aufgefallen. Da ich in Zukunft die Anlage ausbauen will und mich die RS-42 Surround Lautsprecher angesprochen haben, bin ich erst auf diese Firma aufmerksam geworden.

Vom meinen klanglichen Ansprüchen her mag ich einen direkten, unverzerrten und in allen stärken ausgewogenen Sound, vielleicht am besten vergleichbar (habe jetzt leider nichts anderes ) mit unserer Bell-Pa Anlage (2x Prozessorgesteuerte SCA-2 Endstufen, abgestimmt auf 2x Subwoofer VPS 300L und 2x High & Mid VPS 3MH ).

Da ich leider hier vor Ort keine Möglichkeit habe die Klipsch "probezuhören" wollte ich mal eure Meinungen hierzu hören und ob die Combo mit dem Denon-Receiver überhaupt passt.
Danke vorab und Gruß
Florian
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2008, 07:13
Hi,

nun, Klipsch hat einen immensen Wirkungsgrad und gilt hier im Forum immer so als der "Standard"-Tipp wenns um Leute geht mit ruppigem Musikgeschmack und höheren Pegeln. Vor allem sind die Klipsch auch prima einsetzbar in wenig gedämpften Räumen.

Da du offensichtlich eine PA Anlage hast, wirst du mit dem feinen Klang einer Dynaudio wahrscheinlich nicht viel anfangen können.

Welche Lautsprecher ich dir neben den Klipsch noch empfehlen kann, die vielleicht auch mal für etwas feinere Passagen prima geeignet sind (Filmmusik, etc).

Monitor Audio
Nubert

Schau dich bei denen mal um.

Warum Denon? Wenn Denon, dann würde ich dir den 2808 nahelegen, der wird derzeit für günstige 600.- rausgeschmissen und harmoniert prima mit Canton Lautsprechern.

Wenns etwas weniger sein darf, dann schau dir mal die Ausläufer von Yamaha an, RX-V661 oder 861 bieten eigentlich alles, was das Herz begehrt, wo ich wohl eher zum 861 greifen würde, der hat dann auch die Leistung eine Party daheim inklussive Nachbarschaft zu beschallen.
Flohhh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2008, 07:44
Hi,
sind die Klipsch den auch fürs Heimkino zu empfehlen? Der Preis der hierfür bei E*** angeboten wird (RF-82 750,-, RF-62 595,-) ist jedenfalls ziemlich Reizvoll...
Oder sind die dafür zu "ruppig", sodass eher die Cantons zu empfehlen sind?
Der Denon Receiver ist mir eben in Verbindung mit den Canton LS aufgefallen, daher, und ausserdem gibt es die im Moment für einen guten Preis (da mein Budget leider nicht unbegrenzt ist ). Ist der 2808 den soviel "besser" als der 1908/2308er das sich der Aufpreis lohnt? Wo hast Du den für 600,- Euro gesehen? Da könnte ich mir das auch nochmal überlegen......
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2008, 07:50

Flohhh schrieb:
Hi,
sind die Klipsch den auch fürs Heimkino zu empfehlen? Der Preis der hierfür bei E*** angeboten wird (RF-82 750,-, RF-62 595,-) ist jedenfalls ziemlich Reizvoll...
Oder sind die dafür zu "ruppig", sodass eher die Cantons zu empfehlen sind?


Alles Geschmackssache. In deinem Fall würde ich mal mit ner CD in nen Laden gehen und mir mal einen Überblick verschaffen wie unterschiedlicher Hersteller denn so klingen. Klipsch sind nicht "ruppig", sie eignen sich nur besonders für gewisse Musikrichtungen. Gibt auch Heimkinosysteme von denen.

http://www.customtechnologiesinc.com/images/klipsch_theater.jpg


Der Denon Receiver ist mir eben in Verbindung mit den Canton LS aufgefallen, daher, und ausserdem gibt es die im Moment für einen guten Preis (da mein Budget leider nicht unbegrenzt ist ). Ist der 2808 den soviel "besser" als der 1908/2308er das sich der Aufpreis lohnt? Wo hast Du den für 600,- Euro gesehen? Da könnte ich mir das auch nochmal überlegen......


Naja. Leistungstechnisch ist das schon was anderes. Und bei dem Preis... (wenns halt unbedingt Denon sein soll) Auch hier bietet sich ein Vergleich der Hersteller an.
Denon 2808
mroemer1
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2008, 09:50
Ja, mit Klipschs kann mann Modell abhängig auch durchaus "Gute Musik" geniessen. Heimkino sowieso.
Spreeaudio
Stammgast
#6 erstellt: 22. Aug 2008, 13:07
Klipsch sind Ihrer Dynamik aufgrund des Horn sogar sehr gut fürs Heimkino geeignet. Bei Musik kommt es wie oben schon gesagt ein wenig auf die Musikrichtung an, für Metal, Elektronik usw.

Wenn mehr auf Feinheiten wert gelegt wird, dan hör dir doch mal die Monitor Audio Lautsprecher an. Je nach Budget könnte die Bronze oder Silver-Serie in Frage kommen.

anbei die MA Händlerliste


Grüße aus Berlin
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kombi oder AV- Receiver - Kaufberatung
Daytone am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  16 Beiträge
Kaufberatung Boxen+Receiver (WLAN?)
mightey am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Receiver
Legov am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Boxen/Receiver gesucht
luk33 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  21 Beiträge
Kaufberatung Receiver
am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Receiver Kaufberatung
manur19 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  11 Beiträge
Kaufberatung Receiver
KingHelmuth am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung
SpongBob am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  10 Beiträge
Kaufberatung Boxen !
Matze-Berlin am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  22 Beiträge
kleine Kaufberatung (Receiver und Boxen)
char am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Spectral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitgliedkagels88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.983