Kaufberatung Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 20:07
Hallo Leute,
vorweg...ich habe so gut wie null Ahnung und möchte gerne einen neuen Receiver für meine Anlage kaufen (mein alter ist beim Umzug zu bruch gegangen..) bis max 500€ naja wenn es ein fünziger mehr ist, ist das auch OK...

Ich habe als Boxen ein paar Control 1G Boxen mit den Subwoofer dabei.
Harman Kadon HD 7300 CD Spieler und ein Pioneer CT757 Kasettendeck.
Ich weiss es ist zwar alles schon sehr alt aber ich bin ansonsten zufrieden...

Zu was für einen Receiver würdet ihr mir raten?
Vielen Dank schon mal.

Gruss

Alex
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 22:07
Du sprichst von einem Receiver, also einem Vollverstärker mit eingebautem Radioteil. Diese sind heutzutage nur sehr spärlich auf dem Markt vertreten.

Muss er also einen Radioteil eingebaut haben?

Ist der Subwoofer aktiv oder passiv. Aktiv heißt, er hat eine eigene Endstufe.

Wenn er passiv ist, brauchst du für einen Vollverstärker keine 500 Euro ausgeben, auch günstigere Verstärker haben absolut kein Problem mit den Controls.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 22:12
Da wäre z.b. der hier http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder ne Nummer kleiner der hier http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Beides Top Receiver-wobei der 3480 noch einen Tick besser ist!
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 07:04
Nein es muss kein Radiotel haben. Ich habe zusätzlich noch einen Tuner von Yamaha TX 740.

Ob der Subwoofer eine eigene Endstufe hat, weiss ich leider nicht. Sagen wir mal so...die beiden JBL Control 1G Boxen gehen zuerst in den Sub und der Sub ist mit der Anlage verbunden...ich hoffe das hilft
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 17:16
Das klingt nach einem passiven Modell.
Das bedeutet, du brauchst einen Verstärker, der durchaus stabil Leistung zur Verfügung stellen kann.

Ich würde aus persönlicher Vorliebe zum NAD C 352 raten.
http://www.nad.de/end_c352.htm

Sollte für 500 Euro im Handel zu bekommen sein. Falls du keinen Händler bei dir in der Nähe findest, kannst du dich für eine Adresse an mich wenden.


[Beitrag von Amperlite am 20. Apr 2006, 17:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleine Kaufberatung (Receiver und Boxen)
char am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Standlautsprecher + Receiver für max. 500?
Rosi1989 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung Boxen/Receiver gesucht
luk33 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  21 Beiträge
Welchen Receiver zu meinen Boxen?
andyman1979 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Bitte um Kaufberatung Boxen und Receiver
magicpeet am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  29 Beiträge
Kaufberatung CD-Receiver (inkl. Boxen)
MB71 am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  19 Beiträge
Alter Pioneer Receiver
goofy69 am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  2 Beiträge
Welcher Receiver ist gut?
guzzi97 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  14 Beiträge
Kaufberatung Receiver + Boxen Kombi
Flohhh am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  6 Beiträge
Stereo Boxen und Receiver Kaufberatung
Bobbaone am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedJokleine
  • Gesamtzahl an Themen1.417.468
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen