Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitore für DJ Set-Up daheim.

+A -A
Autor
Beitrag
biggerboz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2013, 17:06
Hallo zusammen, ich hoffe ich habe das richtige Forum für mein anliegen ausgewählt.
Es geht um folgendes...

Ich bin auf der suche nach guten Monitoren für mein DJ kram zu hause. Habe schon zwei Boxenpaare ausprobiert, die aber beide nichts taugen. Die ersten waren von Magnat und die zweiten dann von Jbl (control one). Von denen war ich echt enttäuscht, weil ich vorher nur gutes darüber gelesen habe. Kann aber auch an meinem Verstärker (blaupunkt ma 5750) liegen das die nicht so gut miteinander harmonieren.
Jedenfalls war ich jetzt schon kurz davor mir Aktivboxen zu kaufen um die dann direkt an den Monitorausgang von meinem DJ-Mixer zu hängen.

Ich hab dann rein aus Interesse einfach mal mein Pcspeakersystem (Creative Inspire P380) welches mir bisher immer tollen Sound lieferte, mit einem y-adaper-kabel an den Mixer angeschlossen.
Und ich musste wieder feststellen wie geil (für meine ohren) sich das system anhört. Auf jeden Fall 100 mal besser als die Jbl für die ich beide zusammen 70€ bezahlt habe (gebraucht). Und für das Creative System habe ich damals glaube ich nur 15 oder 20 € bezahlt. Ich bin Azubi und muss ein bisschen aufs Geld gucken...

Jetzt zu meiner Frage. Welches Creative Sound System könnt ihr mir empfehlen? Hatte damals als es um den Pc ging auch schon recherchiert und hatte dann meine ich gelesen, dass das P380 Modell ganz gut sein soll. Wollte aber nochmal auf Nummer sicher gehen un mir ein paar Meinungen einholen.

Vielen Dank schonmal.
maconaut
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2013, 18:52
Das sind aber weder "Monitor", noch für ein "DJ-Setup" geeignet.
Bei den aktiven Monitoren geht es eigentlich mindestens hier los:
http://www.thomann.de/de/samson_media_one_4a_b_stock_2.htm
und Spaß macht es dann z.B. mit diesen hier:
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_rokit_g2_b_stock.htm
biggerboz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Feb 2013, 19:14
ich weiß das das keine richtigen monitor boxen sind, hören sich aber im vergleich zu den jbls welche ja als monitorboxen beschrieben sind, um längen besser an.
ich hab mir das nochmal überlegt... bei meinem budget und für meine verwendung reicht so ein pc sound system. also ich finde den sound von dem ding echt affen geil aber ist auch geschmacksache.. der preis ist natürlich auch unschlagbar.. ich müsste evtl. den titel des threads ändern. aber es läuft wahrscheinlich alles auf ein weiteres inspire p380 system hinaus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hobby-DJ-geeignetes Set-Up bis 600??
zimti am 09.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  2 Beiträge
Stereo-Set-Up für Papa
kwapo am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  4 Beiträge
Studio Monitore für Amateur-DJ im Heimgebrauch
LucasKasper am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  5 Beiträge
Modernes Set Up bis 1700?
Smolinski am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  57 Beiträge
Anlage für aktive Monitore
becolux am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  14 Beiträge
outdoor party: DJ-PA Set "Funky Breakbeats"
kurtey am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  4 Beiträge
Studioboxen daheim?
FordPrefect42 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  5 Beiträge
Übersicht geplantes Set-UP
Gonrgo420 am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  7 Beiträge
Audio Technica LP 120 USB Problem mit Set up
roandreas# am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher / Studio Monitore
enjoi1337 am 26.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMacGillivray
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.166