Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erneuerung "hochwertiges" Stereo set up"

+A -A
Autor
Beitrag
applecitronaut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2015, 14:03
Hallo Allerseits,

stehe dieses Jahr vor der Erneuerung meiner CD Abhöranlage. Ist im Prinzip meine Zweitanlage. Steht im Schlafzimer und läuft fast täglich. 12 qm Raum Akustisch sehr gut, durch Bett und Parkett und nur eine Kommode.
Was ich derzeit habe: Denon DCD 1500AE, Sansui AU 555A, Visaton Topas. Klingt gut, etwas mehr Auflösung täte dem ganzen recht gut.
Was habe ich schon probiert:
Nach gefallen: Denon PMA 500, Marantz ...???,Denon PMA 520, Pioneer A80, Denon PMA 232, NAD 355, Harman Kardon HK 1400. Haben alle Ihren Job gemacht, Hauptunterschied Bühne, transparentz und Auflösung.
Womit höre ich sonst noch: Thorens TD 124 SME 312 Dynavector XX2 MKII, Pass Xono Clon, Pass LinePre Clone (XP 20) , Pass F5 Turbo, Visaton La Belle.
Die Anlage kan vieles besser als die zu Ersetzende. Die Boxen sind kein Thema, denn die können richtig gut wenn sie müssen. Klingen an der F5 ausgezeichnet.
Was will ich? CD-SACD Player + Verstärker "möglichst aus einem Guss". Muss fernbedienbar sein, möglichst mit einer Fernbedinung (nix Programmierbares). Habe mir schon so einiges Vorgestellt. Eine Altherrenanlage ala Accuphase wäre denkbar, wir aber wohl preislich scheitern. Weiß auch nicht was da SACD Player sind und was die kosten(gern auch gut gebraucht. Denon DCD+PMA 2020 wäre eine Variante die auch Preislich in Frage kommt. Hab aber schon den PMA 1500 gehört und war nicht so begeistert. NAD Masterserie...teuer keine Ahnung ob die was taugt. Bei Marantz ist sicher was zu finden..... Die Anlage sollte möglichst nicht schwarz sein. Hätte gern was aus der Grossserienproduktion. Gibt es heute leider nur noch recht wenig.Ach, Ja Röhre, nein danke.
So hab Euch nun zugetextet, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke Gruss Markus
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2015, 15:52
Hallo,


Denon DCD 1500AE, Sansui AU 555A, Visaton Topas. Klingt gut, etwas mehr Auflösung täte dem ganzen recht gut.



Die Boxen sind kein Thema


Das sollten sie aber...... eine Klangverbesserung/-veränderung wirst du, wenn der Sansui noch fit ist, nicht mit anderer Elektronik (auch nicht mit einem anderen SACD-Player, der DCD 1500 ist einer), sondern am ehesten durch bessere/andere Boxen erreichen. Etwas mehr Auflösung? Die Topas ist mit dem Visaton Magnetostat-Hochtöner MHT 12 in der Beziehung doch sehr gut ausgestattet.... Evtl brauchst DU mal etwas neues/anderes, weil sich Ohren so daran gewöhnt haben.

Da Du die Visaton aber behalten möchtest und lediglich eine fernbedienbare Anlage "aus einem Guss" haben möchtest, dann warst Du mit dem Denon PMA 1500 AE oder dessen aktuellen Nachfolger PMA 1520 imho schon auf dem richtigen Weg. Ein anders Klangergebnis wirst Du mit anderer Elektronik, wie schon gesagt, auch nicht erzielen.....

Wenn es aber da unbedingt etwas Neues sein soll das nach "Männeranlage" mit schöner Optik und guter Haptik aussieht aber durchaus noch bezahlbar ist, dann guck dir mal die Geräte von XTZ an http://www.xtzsound.de/de/produkte/ubersicht/electronik.htm Interessant wäre imho auch die Kombi Onkyo A9070 und C7070 (SACD ist imho ein verzichtbares Feature)

LG
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 01. Feb 2015, 15:53 bearbeitet]
applecitronaut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2015, 17:27
Danke für den Tip mit XTZ. Kannte ich noch nicht. Leider schwarz.


Das sollten sie aber......
Bekomme leider zum bezahlbaren Tarif nix besseres.
Vielleicht hast du recht, brauch mal was neues..... So ein paar Geithain ME 110 sind schon super.

SACD ist imho ein verzichtbares Feature
nein ist es nicht, besitze viele SACDs besonders aus dem Klassikbereich.

Tendiere derzeit zu Marantz warum auch immer. z.B. PM-14S1 SA-14S1
Vielleicht habt Ihr ja noch andere Interessante Vorschläge.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2015, 17:59
Wenn du die Boxen behalten willst aber dennoch einen anderen Klang möchtest, solltest du dir mal über ein DSP Gedanken machen.
zb http://www.oaudio.de...gital-to-Analog.html + kalibriertes Messmikrofon

Klar kannst du dir eine neue SACD-Player und Verstärker Kombi kaufen, wenn du etwas neues und optisch zusammen passendes willst ABER du wirst dadurch keinen großen Klangunterschied bekommen. Vorausgesetzt deine jetzige Kette hat keine Defekte
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2015, 18:36

Leider schwarz


evtl sind die andern Farben im Moment nicht lieferbar, aber grundsätzlich gibt es die XTZ auch in silber, einfach mal anfragen.....


Bekomme leider zum bezahlbaren Tarif nix besseres


was wäre denn für dich noch bezahlbar?
applecitronaut
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Feb 2015, 19:01
Jetzt geht mal weg vom Klang, da scheiden sich ja wohl die Geister zu scheiden.

Ich suche eine ordentliche Stereoanlage die SACD kann. Habe als Budget maximal 4000 Euro, wobei ich mich da von so einigen Sachen noch trennen muss. Da sollte aber ein ordentlicher fernbedienbarer Verstärker dabei sein.
basti__1990
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2015, 19:14
Na dann hol dir zu deinem jetztigen SACD Player noch den passenden PMA-1500AE. Der hat schließlich auch diene Fernbedienung.

Da du keine technischen Anforderungen hast, gehts bei dir nur ums Bauchgefühl und da kann dir hier eigentlich niemand helfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Set-Up für Papa
kwapo am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  4 Beiträge
Set-up Stereo Anlage inkl. Netzwerk-Player und TV
*HiPhil* am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Erneuerung HiFi, Budget 1000
roby_bs am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  3 Beiträge
Übersicht geplantes Set-UP
Gonrgo420 am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  7 Beiträge
Neues Set-Up - Music Hall?
pepper-band am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  11 Beiträge
Modernes Set Up bis 1700?
Smolinski am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  57 Beiträge
stereo system für Music ( techno,electro,hands Up)
Scrush am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  12 Beiträge
Monitore für DJ Set-Up daheim.
biggerboz am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  3 Beiträge
Hobby-DJ-geeignetes Set-Up bis 600??
zimti am 09.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  2 Beiträge
Stereo-Set bis 350?!
JaCkY_bOyS am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Harman-Kardon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.905