Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF R100, LS 50 oder doch Nubert NuLine34?

+A -A
Autor
Beitrag
PolarWolve
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2013, 21:42
Hi,

die CD-Player Frage hat sich mit einem alten (und seehr großen) Sony erledigt.
Letztlich ist der Klang entscheidend.
Und da kommt das nächste Problem:

In meinem Arbeitszimmer sollen 2 kleine Lautsprecher eine relativ "realistische" Bühne und straffen Bässe
zaubern. Die LS befinden sich in 2 Meter Abstand voneinander und können leider nur - jetzt das Problem - max. 30. cm von der Rückwand aufgestellt werden.
Ein Koax scheint passend, weil wandnah besser als klassische Box.
ODER

Freue mich über einige Tipps, merci bien,
PW

Nachtrag: Alles verkaufen und KEF X300A kaufen?? Isch verwirrt bin. MfG, Yoda


[Beitrag von PolarWolve am 04. Feb 2013, 21:43 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Feb 2013, 21:50
Hallo,

Händler besuchen,
Lautsprecher mit diesem Wandabstand aufstellen lassen,
Hörabstand wie Zuhause einnehmen,
Hören...... es gibt noch sooo viel interessante Lautsprecher,
hör doch mal was es in deiner Gegend alles gibt.


Gruss
PolarWolve
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2013, 10:25
Hallo,

danke für den tipp,
nach etwas über 25 hörbesuchen in den vergangenen 3 Jahren
haben sich bei mir gedanklich 2 wege rauskristallisiert:
- entweder linear bis zum abwinken (was ja gar nicht geht mit ls)
- oder räumlich ( was eben am besten mit Punktschallquelle geht)

deswegen meine top 5 hersteller:
avm
phonar
nubert
kef
tannoy

da ich seit 3 Monaten außerdem im Chiemgau heimisch bin
werde ich zusätzlich vergebens nach echtem HiFi im Umkreis suchen.
Die Landschaft ist top, der HiFi Markt hier aber flopp.

Trotzdem vielen Dank und bis einstweilen mit ratlosen Grüßen...


PW
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF R100: Upgrade auf Nubert nuVero3 enttäuscht
pisy am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  31 Beiträge
KEF gegen Nubert oder doch was anderes ?
DerStereohörer am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  13 Beiträge
Nubert Nuline 82 oder Nubox 511 - oder gar neue KEF iQ 50?
sabireil am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  4 Beiträge
Vollverstärker für KEF LS 50
Dionisos am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  276 Beiträge
Welchen LS Kef IQ 50 oder Kef IQ 70
flitzicento am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  8 Beiträge
KEF IQ 50 oder doch lieber KEF iQ7se
Giniball am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  11 Beiträge
Verstärker für KEF LS 50 gesucht
Maxmax007 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  9 Beiträge
Suche Verstärker/AVR zu KEF LS-50
atl4n am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  34 Beiträge
Nubert oder Heco? LS ~500?
vinz0s am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  6 Beiträge
KEF oder Nubert
Marlboro_76 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.508