Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Receiver für KEF R100

+A -A
Autor
Beitrag
alexboohu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Feb 2015, 13:00
Halli Hallo,

ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem passenden Audio System für Film, Konsole und Musik. Habe heute im Netz die KEF R100 im Paar für 600€ gekauft. Ich wollte sie erst einmal die nächsten Jahre in meiner Studentenbude als Stereopaar benutzen und dann vielleicht irgendwann mal als Lautsprecher für Hinten im 5.1 Verbund. Erst einmal: Gute Wahl? Ich bin jetzt nicht so der audiophile Typ, aber ich hatte ganz gute Berichte zu den Lautsprechern gelesen und da sie mir von der Größe auch passten einfach mal zugeschlagen.

Jetzt bräuchte ich natürlich noch einen Verstärker/AV-Receiver. Habt ihr da Empfehlungen für mich? Mein jetziges System besteht aus einem Fernseher und daran angeschlossen ist die PS4 und ein Raspberry Pi mit Openelec für die Wiedergabe von Filmen, Serien und Musik über Airplay. Wie der Verstärker/Receiver angeschlossen wird ist eigentlich egal. Also ob er das Audiosignal vom TV bekommt oder alles durch den Receiver geschleift wird. Preislich wäre so ~300€ nicht schlecht. Maximal 400€. Er muss eigentlich auch nix besonderes können. Airplay etc wäre natürlich nice to have würde aber auch über den Raspberry Pi laufen.

Danke schon mal für die Hilfe

Alex
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Feb 2015, 13:15
da wäre alles was du brauchst.
http://www.redcoon.d..._5-Kanal-AV-Receiver
alexboohu
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Feb 2015, 17:44

Soulbasta (Beitrag #2) schrieb:
da wäre alles was du brauchst.
http://www.redcoon.d..._5-Kanal-AV-Receiver


Der hat in der Tat alles was ich brauch. Sehr gut. Danke dir!

Zu welchem Kabel sollte ich greifen 1,5mm^2 oder 2,5mm^2. Hersteller ist bei dem Kabel egal oder?

Also zb einfach diese Kabel.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Feb 2015, 20:24
das würde auch reichen, ich empfehle aber fürs gewissen 2,5 qmm. ist auch nicht wirklich teurer.
der hersteller ist egal, wichtig ist, dass es OFC kupfer ist.

bei otto ist er noch günstiger.
https://www.otto.de/...tionId=370904044-M24


[Beitrag von Soulbasta am 24. Feb 2015, 20:27 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 24. Feb 2015, 20:33
Hallo,

mein Tipp DENON AVR-X 1100 W

LG
alexboohu
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Feb 2015, 20:45

Soulbasta (Beitrag #4) schrieb:
das würde auch reichen, ich empfehle aber fürs gewissen 2,5 qmm. ist auch nicht wirklich teurer.
der hersteller ist egal, wichtig ist, dass es OFC kupfer ist.

bei otto ist er noch günstiger.
https://www.otto.de/...tionId=370904044-M24


oh ja das ist er wirklich. Aber leider nur in silber/gold. Ich hätte lieber in schwarz und hab ihn jetzt auch für 319€ bei Amazon bestellt.


Fanta4ever (Beitrag #5) schrieb:
Hallo,

mein Tipp DENON AVR-X 1100 W

LG


Danke auch für deinen Tipp, aber Soulbasta lag schon genau richtig. Was ist vergessen hatte dazu zu schreiben war, dass er eine kompakte Größe haben sollte. Der DENON ist ja nochmal eine Ecke größer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker + R100 Kef
7dayz am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  8 Beiträge
Verstärker für KEF Q900
spetkraft am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  15 Beiträge
KEF Q300 vs, KEF R100
Achim23 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für KEF 205
MannBW am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  33 Beiträge
Welchen Verstärker für KEF Q11
cepherlon am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  3 Beiträge
passender Verstärker für KEF R500
Rubberhead am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  22 Beiträge
KEF C7: suche passenden Verstärker/Receiver!
RIPPY am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  9 Beiträge
Verstärker zu KEF IQ5SE
baellchen am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker/Stereo-Receiver mit Phono-Eingang für KEF iQ7?
viva88 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  10 Beiträge
Passender Verstärker für KEF XQ10 gesucht
sb11 am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.826