Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe wo ist der Bass?

+A -A
Autor
Beitrag
Knauer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2013, 19:48
Moin!

Hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet, ist zwar keine reine Kaufberatung, kam dem aber doch insgesamt am nächsten. Falls ein anderer Bereich doch besser passt, bitte den Thread verschieben!

Nun aber zu meinem Problem. Ich habe hier bei mir im Wohnzimmer 2 B&W CM 9 an einem Naim Nait XS stehen. Eigentlich bin ich mit dieser Kombination klanglich auch sehr zufrieden, aber nicht was den Tieftonbereich angeht, dieser ist mir teilweise einfach zu flach. Ein Subwoofer könnte dieses Problem zwar beheben, fügt sich aber für meinen Geschmack nicht so schön ins Klangbild ein.
Meine Frage hierbei, woran liegts'? Sind die Lautsprecher zu schwach auf der Brust? Der Verstärker Mist? Ein Problem mit dem Raum?

Mein erster Tip würde jetzt auf die Lautsprecher gehen. Habe mich auch zumindest schonmal auf dem Papier nach Alternativen umgesehen. Ins Auge gefallen wären mir da noch von Heco die Celan 902 GT oder, auch wenn sie in einer komplett anderen Preisklasse spielen, die Aurum Montan 8.
Hätte jetzt gerne mal ein paar Meinungen zu meinem Problem und gerne Vorschläge, was mir bei ähnlichem Klang ein besseres Tieftonbild liefert.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2013, 19:54
Hallo,

sooo basschwach sind die CM 9 eigentlich nicht,

kannst du nicht mal am Hörplatz messen was dort ankommt bzw. welche Einbrüche du im Frequenzgang im Bassbereich hast?

Denn das Problem lokalisieren und DANN darauf reagieren ist der einzig sinnvolle Weg.

Ein Paar Bilder des Raumes für uns?

VG
Knauer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2013, 20:14
IMG_2745

So... hoffe das Bild gibt ein wenig Aufschluss. Abstand zwischen den LS ca 260cm zum "idealen" Hörplatz auf der Couch beide ca 240cm.
Hinter dem Sofa sind noch gute 2m Platz, Deckenhöhe ist ca 260cm ist allerdings nur abgehangen, einzig massive Wand ist die neben der rechten Box.

Wo würde ich denn ein entsprechendes Messgerät dafür herbekommen?


[Beitrag von Knauer am 28. Feb 2013, 20:30 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Feb 2013, 20:47
Hallo,


Knauer (Beitrag #3) schrieb:

Hinter dem Sofa sind noch gute 2m Platz,


Also sitzt du eher in der Raummitte???
Dort herrscht im Allgemeinen öfter mal Bassmangel,
näher an den Wänden sollte mehr Bass zu hören sein, probiers mal aus.


Knauer (Beitrag #3) schrieb:
Deckenhöhe ist ca 260cm ist allerdings nur abgehangen, einzig massive Wand ist die neben der rechten Box.

Rigipswände und eventuell noch Decke, beides mit Dämmwolle dahinter = Basschlucker

Zwecks Messungen,

viele hier arbeiten hier mit dem PC, Software z.B. Carma, passendes Messmikro,
Unterstützung bekämst du hier z.B. für ganz spezifische Hilfestellungen für dich im Akustikunterforum.

Ansonsten ruhig auch mal nen Sweep Ton für den Anfang runterladen und mit den Ohren Unterschiede in der Lautstärke sprich Pegel wahrnehmen.Pegelmessgerät wäre natürlich hierfür genauer,
aber insgesamt ist das eh nur mal fürs Grobe.

Es gibt auch z.B. von XTZ den Roomanalyzer,
falls du mit so etwas arbeiten möchtest.
Da hättest du auch Support von "Mindaudio".

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo fehlt hier der Bass bzw. wo investieren?
fvzeppelin am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  8 Beiträge
Wo bleibt der Bass ?
Heini_und_Inge am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  4 Beiträge
Hilfe - Erweiterung Linn System - wie wo was?
robdas am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  3 Beiträge
hilfe kein bass
panz am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  3 Beiträge
High END? Wo ist der Anfang wo das Ende?
am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  31 Beiträge
Wo ist der Haken?
Bloma am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  8 Beiträge
wo ist der haken?
Phoenix666_ am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Auswahl einer NEUEN ANLAGE / VIEL BASS
falkf am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  10 Beiträge
Hilfe Bei der Box suche vorschläge
Burningg am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  2 Beiträge
Hilfe - mir ist meine HK610 im Bass zu zurückhaltend - what to do?
xlupex am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Quadral
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685