Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz NR1403 vs. Pioneer VSX-S300

+A -A
Autor
Beitrag
her-cm-1
Stammgast
#1 erstellt: 28. Feb 2013, 21:15
Hallo,

ich möchte mir gerne einen neuen AVR Receiver kaufen. Es soll ein Slim Line werden, da ich mir vor kurzem eine TV Wand gebaut habe, würde dieser optisch besser aussehen.

Ich habe zurzeit noch den Pioneer VSX 918. Kann mich nicht beklagen, bin sehr zufrieden mit dem Gerät. An dem Gerät ist eine Teufel Theater 1 5.1 Anlage angeschlossen.

Ich habe mir den Marantz NR1403 (oder NR1402, habe keine Unterschiede gefunden?!) und den S300 von Pioneer angeguckt. Gibt es in dieser 300 Euro Klasse überhaupt einen höhrbaren Unterschied?

Ich betreibe über die Anlage übrigens so gut wie alles Normales TV, Bluray und auch Musik hören.

Welchen Receiver würdet Ihr empfehlen?


[Beitrag von her-cm-1 am 28. Feb 2013, 21:28 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2013, 23:37
Moin

Warum möchtest du weg von deinem alten Pioneer?
Wenn der noch läuft ist doch alles gut. oder?

Also im direkten Vergleich der beiden Marantz Modelle fallen mir auch keine Unterschiede auf. Der 1402 ist gerade extrem günstig. Und nicht nur deshalb würde ich den Marantz nehmen. Er hat auch noch solidere Lautsprecheranschlüsse.
Ich finde die Hersteller sparen am falschen Ende, wenn sie ihren Einsteiger AVR immer nur diese viel zu kleinen "Klemmen" spendieren.
Der Marantz 1402 hat wenigstens richtige Schraubanschlüsse und macht auch sonst äußerlich einen wertigeren Eindruck.

Gruß
Zuy
her-cm-1
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2013, 05:15
Hi,

danke für dein Einschätzung. Klar könnte ich den alten behalten. Allerdings habe ich in meinem TV Rack einen Einschub frei, der nur 15cm hoch ist. Und da ist der Pioneer leider zu groß für. Da würde so ein Slim perfekt reinpassen.

Ja das mit den Anschlüssen habe ich auch schon gesehen. Ich denke ich werde beim Marantz zuschlagen.
traveller23
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2013, 09:09
Ich hab den 1402 und bin sehr zufrieden. Wenn du Bananenstecker verwenden willst, die Schraubanschlüsse haben hinten Abdeckkappen, da gehören die rein.

Der 1403 und 1403 unterscheiden sich nur durch die Anschlüsse. Aber um 189€ find ich den 1402 unschlagbar.
her-cm-1
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mrz 2013, 20:23
Habe mir nun den Marantz bestellt. Morgen soll er schon kommen, dann weiß ich mehr
her-cm-1
Stammgast
#6 erstellt: 02. Mrz 2013, 17:18
Der Marantz ist da! Super Teil und ein geniale Kombi mit meinem Teufel System. Klanglich sogar über meinem alten Pioneer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz NR1403 & Magnat Vector 207
selecta77 am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  14 Beiträge
Pioneer vs. Marantz CD-Player
Netzferatu am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  22 Beiträge
Pioneer vsx-d711 vs. Yamaha rx v440
Marschal am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8050 vs Pioneer VSX-922
QP28 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  18 Beiträge
NAD C372 vs S300
AndreasMuc am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  15 Beiträge
Pioneer QX 8000 vs. Marantz 4230
Titus_G. am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  5 Beiträge
Pioneer vs. Denon
heikokempf am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
Onkyo AVX-380 vs. Magnat Interior 5001+ Pioneer VSX-420
Geisterbrecher am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  8 Beiträge
Stereo AVR: VSX-828 vs. X1000 vs. RX-475
Ddd777 am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
NAD S300 versus Marantz pm17 MKII
wirsing-dent am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 160 )
  • Neuestes MitgliedRockenma
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598