Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
cmschnell
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2004, 11:57
Hallo!

Ich bin Student und ziehe in 2 Wochen in eine neue Wohnung. Dort möchte ich natürlich auch etwas Musik hören.
Jetzt fällt es mir unglaublich schwer, die richtige Kompaktanlage zu finden. Ich weiß jedoch ganz genau, was die Anlage können und kosten sollte. Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen.

1. Die Anlage sollte nicht mehr als 160€ kosten
2. Die Lautsprecher sollte schon 20W Leitung haben
3. Ich möchte mit einem Chinch-Kabel meinen Laptop an der Anlage anschließen und somit meime MP3s abspielen können
4. Ich möchte Radio hören können und auch CDs (Zt. auch gebrannte) wiedergeben können

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Gruss
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Sep 2004, 12:05
Hallo!

Warum Kompaktanlage?
Warum nicht ein Receiver und ein DVD oder CD Player?

Gruss Thomas
cmschnell
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2004, 12:10
Weil das meinen Preisrahmen sprengen würde, oder?
Hab noch kein Angebot gesehen, wo die aufgeführten Komponenten incl. Boxen unter 160€ zu haben sind.

Noch ne weitere Verständnisfrage:
Was bedeutet AUX und was Chinch? Wenn eine Anlage AUX hat, bedeutet das, daß ich mit meinen 2 Chinch-Steckern da meine Soundkarte anschließen kann?
Ich liebäugle ja mit dieser Anlage:
http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=UX-P400E&catid=100008
Nur würde ich gerne mal die Rückseite sehen, um sicher zu gehen, daß da auch diese Chinch-Anschlüsse dran sind, die ich brauche.


[Beitrag von cmschnell am 23. Sep 2004, 12:10 bearbeitet]
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Sep 2004, 12:12
Hi,

Cinch ist die Anschlussart, die Buchsen hinten an der Anlage nennen sich so.

AUX ist ein Hochpegeleingang wo Du im Prinzip alles anschließen kannst außer Mikrofone und Plattenspieler.
Also CD-Player, Deine Soundkarte, DVD Spieler etc.

Für 160 Euro bekommst Du auf dem Gebrauchtmarkt schon was.

Gruss Thomas
cmschnell
Neuling
#5 erstellt: 23. Sep 2004, 12:15
Danke schonmal für die fixen Antworten =)
Nochmal für mich Langsam-Denker:
Welches Kabel bräuchte ich, um meine Soundkarte an diese Anlage zu stöpseln? http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=UX-P400E&catid=100008
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Sep 2004, 12:31
Hi,

zum Anschluss brauchst Du so ein Kabel:

http://cgi.ebay.de/w...item=3839864671&rd=1

Muss natürlich nicht vergoldet sein

Gruss Thomas


[Beitrag von kampf-keks am 23. Sep 2004, 12:32 bearbeitet]
cmschnell
Neuling
#7 erstellt: 23. Sep 2004, 12:32
Klasse, vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
weleche Kompaktanlage ist die richtige?
Andy1978 am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  3 Beiträge
Kompaktanlage mit 2 Zonen
franix am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  7 Beiträge
Kompaktanlage gesucht
dgapp am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
neue Anlage
bubble44 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  9 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Anlage für 2 Räume
sanchopa am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Umstieg Kompaktanlage => Große Anlage
FfMBroker am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  6 Beiträge
Neue Anlage gesucht 4.1?
DesSchrank am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedAphotografie
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.309