Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neuen Tonabnehmer für Denon dp-300f

+A -A
Autor
Beitrag
rivfader
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:21
Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem angefangen mir ein kleines Stereosystem aufzubauen. Derzeit läuft ein Paar Dali Ikon 6 an einem Pioneer A-20k Vollverstärker. Als Zuspieler verwende ich mein Iphone und meinen Denon DP-300f Vollautomaten. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Setup, aber irgendwie hat man ja immer noch Möglichkeiten ein wenig mehr herauszuholen. Daher bin ich am überlegen einen neuen Tonabnehmer für den Denon zu besorgen. Dabei will ich mich in realistischen Bereichen bewegen.

Allerdings ist für mich das Thema Plattenspieler etc. noch Neuland und daher bin ich auf Eure Hilfe angewiesen. Ich habe schon herausgefunden, dass der Denon nicht sehr beliebt ist und mir viele raten würden einen anderen Spieler zu kaufen, aber ich habe ihn nunmal schon und möchte nur ein wenig tunen ohne direkt ein vollkommen neues Gerät zu besorgen.

Was mir beim ersten mal hören aufgefallen ist, ist dass der Denon einen sehr warmen und sanften Sound produziert. Die Höhen klingen ein wenig bedeckt und der Bass ist nicht sehr präzise. Auch die Bühne entfaltet sich nicht so schön wie ich es gerne hätte.
Mein Musikgeschmack geht in die etwas härtere Richtung (Amon Amarth, Benighted, Kataklysm, Vreid) allerdings höre ich auch gerne etwas ältere Sachen wie Jethro Tull, Emmerson Lake and Palmer, Cream, CCR, Led Zeppelin, Pink Floyd etc. aber ab und zu darf es auch mal eine Klassik-Platte sein.

Ein wenig gelesen und recherchiert habe ich auch schon, aber bisher bin ich noch nicht zu einer Entscheidung gekommen. Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir bei meiner Tonabnehmersuche behilflich sein könntet und mir eventuelle Modelle, die kompatibel zu dem Spieler sind (MM-Tonabnehmer System), und auch zu meiner Musikrichtung passen würden, vorschlagen würdet.

Preislich würde ich eher im bereich 50-150€ unterwegs sein wollen, da es mein Einsteigersystem ist und ich hiermit erstmal weitere Erfahrungen sammeln will bevor ich mich in ein paar Jahren an ein "richtiges" Setup heranwagen werde.

Falls ihr noch weitere Tipps zur optimierung habt, könnt ihr das natürlich auch gerne anmerken!
Ich freue mich über jede Meinung und Jeden Tipp


TL;DR (Too long, didnt read - für die lesefaulen)
- ich suche nach Tuningmöglichkeiten für den Denon DP-300f
- der Sound ist etwas dumpf und könnte direkter sein
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2013, 17:46
Da würde ich folgende TAs ins Visir nehmen

Goldring Elektra http://www.phonophono.de/phono/tonabnehmer/goldring-elektra.html
Ortofon Vinylmaster red http://www.phonophon...inyl-master-red.html (kann durch die Austauschnadeln Blue und silver aufgepimpt werden)
Audio Technika AT120 http://www.phonophon...technica-at120e.html
rivfader
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2013, 16:30
Hallo Baerchen,

danke für die Vorschläge. Das Audio Technica liest sich ja schonmal sehr schön. Ich werde mich da mal etwas mehr darüber informieren.

Gruß,

Matze
ruediger1953
Neuling
#4 erstellt: 21. Dez 2015, 20:19
Hi aus Hamburg,
hatte das gleiche Problem. Leicht nebulöser Klang, als würde die Musik durch ein Tuch gespielt. Nach Austausch des Tonabnehmersystems - jetzt Ortofon 520 MK II unter Verwendung eines Phono Vorverstärkers ( Vincent PHO 112 ) ist alles im Lot, so wie es sein soll!
Verstärker : Harman Kardon HK 680
Boxen : T & A Citerion TB 140

viel Spaß nach der Umstellung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon pma 500 ae oder yamaha ax 397 für denon dp 300f
zeddo am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Passender Verstärker/Receiver/LS für Denon DP 300F
ertertert34 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  51 Beiträge
Denon DP-300F v. Pro-Ject Debut III
Shadow_in_your_room am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  3 Beiträge
Tonabnehmer
keine_ahnung5000 am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Tonabnehmer
tl1969 am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  2 Beiträge
Suche passenden Tonabnehmer für meinen Rega Planar 3
wasserpanscher am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  2 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für alten NAD???
schlaflaborant am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Project 1.3 Genie
meikel33 am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  22 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon MC 2oder Vinyl Master Blue?
Masimbabele am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Tonabnehmer (mal wieder)
HOK am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Pioneer
  • Dali
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedAphotografie
  • Gesamtzahl an Themen1.346.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.303