Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchte Wharfedale Crystal 30.4 oder Heco Elan 500

+A -A
Autor
Beitrag
hefelump3107
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2013, 11:05
Hallo,
ich könnte oben genannte Lautsprecher bekommen leider kenn ich nur die Wharfedale und würde gern mal wissen was von der Heco zu halten ist.

beide sollen Paarpreis etwa 150 Euro kosten.

als Antrieb steht ein Denon AVR 2309 zur Verfügung.
Es wird überwiegend Stereo gehört.
Martin.P
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2013, 14:13
Die Klangcharakterristik ist bei beiden Lautsprecher identisch. Die Elan haben ca. neu 600€ das paar gekostet schätze ich. Wenn ich ohne wichtige Informationen entscheiden muss, dann ganz klar die Elan 500.
hefelump3107
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2013, 16:54
Und was findest besser an der Elan?
Ist die denn auch besset als meine alten Vector 55
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2013, 23:59
Moin

Die Elan von Heco gehört im "Schubladensystem" zu den Lautsprechern der Oberklasse. Die Crystal von Wharfedale ist eher Mittelklasse. Pauschal formuliert.
Ich finde die Elan zudem besser verarbeitet, optisch ansprechender und ich denke sie wird klanglich auch besser sein. Das ist aber Geschmacksache.
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mrz 2013, 01:37

Hallo,
ich könnte oben genannte Lautsprecher bekommen leider kenn ich nur die Wharfedale und würde gern mal wissen was von der Heco zu halten ist.


Hallo,

kannst Du uns bitte ein Bild vom Hörplatz mit dem Aufstellungsort zur Verfügung stellen. Auch Angaben zur Raumgröße und Einrichtung wären bezüglich der vermutlich vorherrschenden Raumakustik hilfreich.

So können wir sehen, welche LS evt. zum Einsatzzweck passen könnten.

Bei Interesse kannst Du in die Infos in meiner Signatur schauen.

LG


[Beitrag von V3841 am 10. Mrz 2013, 01:38 bearbeitet]
hefelump3107
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2013, 05:56
OK
werde nachher mal Bilder machen.

PS ersetzt werden sollen meine Vector 55 das werden wohl beide würdig können oder ??
die Crystal gibts derzeit neu für 79 Euro als Rückläufer.
hefelump3107
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mrz 2013, 07:31
Hier mal schnell die Bildef an der Seite gegenüber steht kompl ein Sofa un TV Sessel20130310_072326
hefelump3107
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Mrz 2013, 07:33
Ups wo ist das 2. Bild20130310_072359
zuyvox
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2013, 11:48
Also schlecht sind die Vector 55 Boxen nicht. Ich denke die Vector spielt besser als die Wharfedale, die Elan wird jedoch "hochwertiger" klingen. Wahrscheinlich.
hefelump3107
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Mrz 2013, 11:54
hattest du beide schon mal hören können ??
Martin.P
Stammgast
#11 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:06
Ich habe beide nicht gehört. Ich kenne nur die Celan XT 301 und diese waren nicht schlecht.
Die Celan 500 und die Celan XT 501 sind eigentlich genau die selben Lautsprecher, wie die Elan 500.
Bei den Celan wurde einfach aus Patentgründen einfach das C am Anfang gesetzt, um eine klage zu entgehen und die XT Serie ist die Nachfolgerserie, aber die sich klanglich wohl fast garnicht/kaum unterscheiden zu den Elan 500. Du kannst davon ausgehen, das die Celan die Wharefedale und deine Vector an die Wand spielen. Natürlich entscheidet der eigene Geschmack, welche man Ende nimmt.
Bei 150€ für die Elan würde ich keine Sekunde zögern die zu kaufen .
hefelump3107
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:30
So also mit den Elan hat sich erledigt da eine einen Mitteltönerschaden hat stand nicht im Artikeltext hahaha

hmmmmm und wenn die Wharfis nicht besser sind als meine Vector machts ja kein Sinn

und nun

ich könnte noch ein paar Metas 500 für 300 Euro bekommen was kann man dazu sagen ??


[Beitrag von hefelump3107 am 10. Mrz 2013, 12:44 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:42
Hallo,

was möchtest Du denn maximal ausgeben um Dich deutlich zu verbessern?
hefelump3107
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:46
dachte so an 300 kann ja auch gebraucht sein !!
V3841
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:50
Magst Du vielleicht die Dynavoice DM-6 ausprobieren?

Infos siehe hier:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=55309

Hier kannst Du auch mal lesen:

http://www.hifi-foru...54274&postID=129#129


[Beitrag von V3841 am 10. Mrz 2013, 12:53 bearbeitet]
hefelump3107
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:07
HMMMMMMMMMMM die Magic F-6 EX würde mich schon an machen gibts dazu Erfahrungen ?
V3841
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:14
Die Magic sollen nur im Tiefton signifikant schwächer spielen als die vergleichbaren LS der Definition Baureihe.

Ich schätze aber ganz besonders die Doppel-Hochtonbestückung der Definition. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Magic mit der einfachen Kalotte da mithalten können

Ich versuche derzeit die DF-8 zu ergattern. Leider fehlt noch die Rückmeldung vom Importeur.
hefelump3107
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:16
wenn die Magic F-6 EX schon besser als die Vector 55 wären wäre ich schon zufrieden und dann noch in schwarz
V3841
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:19
Bei den Definition würde ich meine Hand dafür ins Feuer legen - ich habe aber noch keinen LS aus der Magic Baureihe selbst gehört.

Einfach mal beim Importeur nachfragen, der wird Dir kompetent antworten und Dir nicht unbedingt was andrehen was Dir nicht weiterhilft. Rücksendungen machen ja auch keinen Spaß.

LG


[Beitrag von V3841 am 10. Mrz 2013, 13:19 bearbeitet]
hefelump3107
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:36
So hab ihn mal gefragt im vergleich zur Vector 55 wenn er diese denn kennt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharefedale Crystal 30 oder Heco Vitas 500
Beckstar am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  7 Beiträge
Wharfedale Crystal
Soulbrother am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  8 Beiträge
Was haltet Ihr von den Wharfedale Crystal 30.4 Standboxen ?
bullitt3881 am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  4 Beiträge
Wharfedale Crystal zum Musikhören ???
Diego am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecher KEF iQ3/HECO Elan 300
TP1 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  4 Beiträge
Klangcharakter Wharfedale Crystal CR-20 (+Magnat Vintage 105 + Heco Victa 200)
Meyersen am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.5 oder Heco Metas 500 / 700
black-panter am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  3 Beiträge
Besser Teufel Theater 1 oder Wharfedale Crystal?
s.schoss am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  12 Beiträge
Elac S10 oder Wharfedale Crystal 40
staubi am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.3 oder Crystal 3?
Flauti am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedSimonsmandy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.998