Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompackt LS bis 800,00

+A -A
Autor
Beitrag
Flamedramon
Stammgast
#1 erstellt: 20. Apr 2013, 16:23
Zimmer

Huhu Ihrs, wie ihr sehen können tut, ist das meine Zimmer Zeichnung.

ich suche für diese Bude 2 LS die auch zum Jamo 660 Subwoofer und zum Yamaha AX 497 passen könnten. Leider bin ich vom platz her arg beschränkt wie ihr seht, deswegen kommt nur Wandmontage in frage, ich dachte daran: eine übers Bett in die Ecke und die andere über die Tür in die Ecke.
Ich denke es wird doch LS geben die nicht höher als 40 cm sind.

Musikgeschmack ist überwiegend Elektro usw, das ganze utz utz utz eben, Drum and Bass und viel Radio Hamburg.
Die Musik kommt vom PC und läuft zu 95% über Internet Stream oder youtube.

Wenn diese LS auch mal höhere Pegel fahren können als nur erhöhte Zimmerlautstärke, währe ich sehr dankbar. Tiefbass brauchen diese keinen geben, das macht der Jamo 660 Subwoofer.
Allround LS währen hier wohl nicht schlecht.

Könnt ihr mir da Helfen? die Klipsch RB 81 die ich mal im Blicke hatte, sind zwar nett, aber doch nicht so meins.

Danke :3

PS: ich habe ein tiefes brummen, wenn der Volumenregler etwas höher eingestellt ist. wenn ich den kleinen klinke Stecker, der vom Yamaha zum PC führt ziehe, wird dieses brummen ungefähr 10-20 mal lauter. was kann ich da tun? (steuere über den PC die Lautstärke, am Yamaha ist diese immer hoch, am pc meist niedrig, je nachdem wie ich es brauche.)
Harlisto
Stammgast
#2 erstellt: 20. Apr 2013, 20:00
Guck mal nach Magnat Quantum 803, gibt es manchmal hier im Marktplatz oder bei Ebay als Schnapper, ich habe meine neu in Palisander für 400 Euro/Paar geschossen (LP: 999/Paar), für den Preis sind sie echt Spitze, sowohl optisch als auch klanglich.


[Beitrag von Harlisto am 20. Apr 2013, 20:01 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Apr 2013, 21:14
Hallo,

bei der unterirdischen geplanten Positionierung, dem kleinen Raum und UzUz, tun es doch sicher zwei JBL-Control (Derivate). Zusammen mit dem vorhandenen Subwoofer ist das doch genug.

Bei der JBL werden Wandhalter und Fangeinrichtung meist mitgeliefert. Dazu sind sie sehr robust und haben eine Schutzschaltung.

Die Magnat Quantum 803 unter der Decke an die Wand zu nageln und damit UzUz hören, was soll das für einen Sinn machen?

VG


[Beitrag von V3841 am 20. Apr 2013, 21:15 bearbeitet]
dimonomos
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2013, 21:22
Werde Kef LS 50 empfehlen, frag mal bei Händler nach wegen Rabatt, dann kommst du mit deinem Budget hin
mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxensystem bis 800,00 EUR
red-retzi am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  13 Beiträge
Kompackt LS für einen Schrebergarten
TreffnixHH am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  9 Beiträge
Suche Anlage: Plattenspieler, Vollverstärker, Kompackt Ls
Mo_2004 am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  13 Beiträge
Subwoofer für Musik bis 800,00 (SVS SB-12 NSD?)
fs1997 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  4 Beiträge
Suche Kompackt für 15 QM Bitte um Hilfe
treidler am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  12 Beiträge
low Reciever + HIGH LS
Zeus007 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  5 Beiträge
Gute Regal/Kompackt Lautsprecher!!!
uigur am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
Stereoboxen/Kompackt gesucht
drunken_smurf am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  13 Beiträge
LS bis 650 ?
philippo. am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  12 Beiträge
LS bis 700? ?
gunznoc am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 157 )
  • Neuestes MitgliedChupethino
  • Gesamtzahl an Themen1.344.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.567