Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: 2.000 € Update

+A -A
Autor
Beitrag
aViN187
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2013, 20:31
Hallo Liebe Gemeinde,

ich bräuchte einen Rat für ein anstehendes Update meiner 5.1 Anlage und freue mich sehr über mögliche Vorschläge, Review nach Kauf ist selbstverständlich.

Ausgangssituation:
Vorhandene Komponenten

Verstärker: Marantz SR6004
Eingangsquelle: Sony PS3
Verkabelung: Baumarkt (Lautsprecher und Strom)
HDMI Verkabelung: Oehlbach (65€ aufwärts je nach Kabellänge)
Subwoofer: Nubert nuBox AW-441
Rear: Nubert nuBox 301-DS

Must have:
Front: gilt es zu ersetzen (Quadral Odin)
+ XXX ?
+ XXX ?

Budget Frontlautsprecher inkl. ggf andere Änderungen rund 2.000 €

Ich habe ein paar Dinge im Kopf wie ich das Geld ausgeben würde, aber möchte vorher gerne eure Meinungen hören, unvoreingenommen kommen vielleicht die besten Vorschläge.

Gerbauchsverteilung: 70% Blu Rays / Movies, 30% gute CD's (Aufnahmequalität)

freue mich auf eure Vorschläge
vlg
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Mai 2013, 16:35
Hallo,

ein paar Bildchen deines Raumes?

Was soll klanglich anderst werden als bisher?

VG
aViN187
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mai 2013, 08:10
Grundriss

hier der Grundriss, freue mich weiterhin über Antworten.

das Update soll mir auf jeden Fall eine erhebliche Verbesserung im Stereo Betrieb bringen.

danke
Andre__88__
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mai 2013, 10:43
Kannst Du mit dem Sofa näher an die Lautsprecher rücken? Geschätzt hätten die Lautsprecher einen Abstand von ca. 2 Meter. Wenn Du nun ca. 4m - 4,5 m entfernt sitzt hast Du kein ordentliches Stereodreieck.

Bedenke das bitte zunächst. Nicht dass am Ende "Perlen vor die Säue" geworfen werden

Evtl. gefallen Dir ja Deine Odins ja wieder


Wo kommst Du denn her (PLZ) ? Dann könne Dir jemand bestimmt den ein oder anderen Händler empfehlen.

Kommen gebrauchte Lautsprecher in Frage?
aViN187
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mai 2013, 12:33
als händler haben wir hier rae akustik, der eigentlich sehr gut ist, der hat mir auch die Dali Zensor 7 empfohlen, aber ich persönlich würde auch gern die nubox 681 haben, habe diese aber noch nicht gehört.

im moment geht das mit dem sofa leider nicht anders
Andre__88__
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mai 2013, 12:39
Die Nubox kannst Du bei Nubert bestellen und bei Nichtgefallen zurückschicken.

Hör Dir die Zensor 7 aber mal zum Vergleich an. Klingen beide komplett unterschiedlich.
aViN187
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Mai 2013, 13:05
ja mein eigentlicher plan war

BlueRay Player : Marantz 5007

500€ in Kabel (Storm / LS Kabel)

1000€ Boxen (Nubert oder halt Dali)

aber noch unsicher
Neumie
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2013, 13:19
Wenn das Budget wirklich vollständig unter die Leute muss würde ich es glaub ich anders verteilen...

- 500 für den Maranz Bluray
- (höchstens!) 100€ LS Kabel. Gute und schöne Meterware gibts billiger, mehr brauchst Du aus meiner Sicht nicht. (Und die Diskussion ob man Stromkabel / Anschlüsse raus hört hatte ich gestern noch mit einem Freund. Sagen wir es mal so: Es wäre nicht der erst Punkt bei meiner Anlage an dem ICH investieren würde...)
- Vielleicht 400 - 500 für ein gebrauchte Stereo-Endstufe (Rotel sind schön und gut und sind wie Sand am Meer in der Bucht)
- Den Rest / möglichst viel in die LS. --> Da ist auf jeden Fall am meisten zu holen.

beste Grüße

Henrik
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Mai 2013, 18:12
Hallo,

500€ für Kabel sind 450 zuviel
steck das in die Lautsprecher und du bekommst auch etwas das sich klar von den Odin abhebt.

Aaaaber,
das macht nur Sinn wenn du an deiner Lautsprecheraufstellung und dem Hörplatz "arbeitest",

googel mal nach Stereodreick dann wird die Sachlage vllt deutlicher.

hat dein Marantz eigentlich Pre Outs?

Dann könntest du ein paar aktive Adam Artist 6 einsetzen welche 1. nicht so wild an alle Decken und Wände strahlen bei deinem Hörabstand (das ergibt sonst unangenehme Reflektionen),
desweiteren kann man den Bass und Höhenbereich einzeln einstellen an der Adam,
durch die Eckaufstellung der rechten Box spielt diese nämlich sonst um einiges lauter im Bassbereich,
mit der Adam kann man hier gegenwirken.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung (Verstärker Denon vs. Nad) UPDATE, LOEWE BOXEN ??
cosecus2004 am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  33 Beiträge
Kaufberatung für HighEnd
f+c_hifi am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  12 Beiträge
CDPs bis 2.000 Euro...?
front am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  173 Beiträge
CDP bis 2.000 ?
slip-fighter am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  9 Beiträge
AV Reciever + Lautsprecher < 2.000 ?
Robout am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  5 Beiträge
CD Player bis 2.000?
privatolaf am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  2 Beiträge
Verstärker + Boxen 1.500? - 2.000?
Darkstar. am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung Denon PDM + DCD 1510AE
MaikB77 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  10 Beiträge
Kaufberatung
Tierlieb am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 18.04.2003  –  27 Beiträge
kaufberatung
zede am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Quadral
  • Adam
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.962