Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um Hilfe: 600-700€ für Receiver + Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
patrick_ch
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2013, 22:20
Hallo,
Ich will weg von diesen "All in One" wunder - Kisten und bin auf der Suche nach etwas neuen.
Ich habe mich ein wenig durch das Forum geblättert und ich hoffe ich mache das jetzt "richtig"

Budget: 600 bis max 700 Euro
Einsatz: derzeit 14m² Zimmer für PC-Musik und Filme. Receiver soll aber später in Wohnzimmer mit anderen Lautsprechern wiederverwendet werden können.
Musik: Viel Elektronisch (House), Aber auch Rock und Classic, Eigentlich will ich bei keiner Musikrichtung ein "das geht nicht"
Medien: Digital in sehr guter Qualität + einige wenige CD's (CD Player ist nicht nötig derzeit)
Soundkarte: Creative SB X-Fi
Größe: Lautsprecher sollten ohne Probleme auf einen Tisch gestellt werden können.
Lautstärke: von "leiser Hintergrundmusik" bis WG Beschallung (also auch der Raum nebenan)
Plan: ich habe links und rechts hingeschrieben und liebevoll die Bereiche rot markiert in denen ich mich beim Musik horchen meistens aufhalte
PlanZimmer

Vorstellung zum Receiver: Stereo mit Subwoofer Anschlussmöglichkeit (bilde ich mir sicher irgend wann mal ein das ich einen brauche). Schickes "schwarz" und "weniger ist mehr" Design. Wiederverwertbar für Upgrade bei Boxen und mit CD und Plattenspieler
zB Yamaha R-S300

Lautsprecher Vorstellung: Guter und kraftvoller Klang. Auch für Filmschauen gut geeignet.

Könnt ihr mir da was Empfehlen?

Natürlich werde ich zusätzlich auch noch im geeigneten Fachhandel (habe da einen genialen um die Ecke) einige Stunden probe hören um ein Bild zu bekommen welche Stärken mir wichtig sind.

Danke schon mal, ich hoffe auf ein Interessantes Gespräch und gute Ideen.

Beste Grüße, patrick_ch
Epos_Elan_10
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Aug 2013, 04:53
anakyra
Inventar
#3 erstellt: 12. Aug 2013, 05:36
Wenn Du so nah dran sitzt, führt an Studio-Monitoren kaum ein Weg vorbei. Wenn Du da ein Paar aktive Monitore nimmst, wie von Epos_Elan auch vorgeschlagen, benötigst Du auch noch keinen Receiver. Die Boxen haben den Verstärker eingebaut und wenn Du nur von einer Quelle zuspielst, hier dem PC, reicht das.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe: Kompakt-Lautsprecher bis ca. 700? (Paar) ?
Fintushel am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  8 Beiträge
Stereo Lautsprecher und AV-Receiver, Budget ca. 600-700
blub0815 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  6 Beiträge
Stand-Lautsprecher für 600 - 700 ?. Empfehlungen?
bnn am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  13 Beiträge
zusammenstellung OK? bitte um hilfe
vermont am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
Neues Stereosystem für 600-700?
hendrikmue am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  11 Beiträge
Standlautsprecher 600-700?
mümmel84 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher für 100?? Bitte um Hilfe
Janni501 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  26 Beiträge
Welcher Stereo Verstärker für Heco Metas 700. Bitte um Hilfe!!!
holger007 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung, bitte um Hilfe !
Freddl am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
2 Kanal Stereo Receiver! Bitte um Hilfe
Janni501 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedemkah
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.596