Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lösung Regallautsprecher Arbeitszimmer

+A -A
Autor
Beitrag
LaesterPart
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2013, 20:43
Guten Abend,

ich mache mich gerade auf die Suche nach zwei Regallautsprechern, die ich in meinem Arbeitszimmer mit meinem PC nutzen kann. Ich habe bewusst nicht in den PC-Teil geschrieben, da ich die Boxen auch zum Musikhören sowie Filme schauen auf dem Sofa nutzen möchte.
Gleichzeitig sollte aber auch Computerspielen ein Genuss sein. Erwartungen wären dabei aufregender Klang auch im Bassbereich aber trotzdem detaillierter Hörgenuss.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Budget sollte bis 250€ das Paar liegen. Leicht drüber ev. auch noch. Aber ich möchte mir erstmal eine Übersicht schaffen / anhören.
-Wie groß ist der Raum?
ca 18qm
-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
http://www.tinyimage.de/jpeg.php?img_id=403321
Dabei kann ich den Boxen schon ca. 7-9cm Platz von der Wand aus einräumen. Kompakte Maße halt sinnvoll.
-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Regal und Stereo
-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Regallautsprecher in der Höhe bis ca 38cm Tiefe max 32cm Breite max 20cm. Maße sind Maximum. Gern ein wenig kleiner.
-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein, die Boxen sollten von sich aus genügend Tiefen liefern
-Welcher Verstärker wird verwendet?
Derzeit möglich Auswahl:
Sansui AU-117
SCOTT R326
Rotel RX-603
Marantz PM 7001 (kommt wohl eher nicht in Frage, da er meine IQ Riesen detailliert befeuert, selbst aber kaum Basstärke aufweist.)
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
TV Film Musik Diverses viel Jazz aber auch gerne mal was Richtung Rock und Blues, PC-Games
-Wie laut soll es werden?
Auch mal lauter.
-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
HZ keine Ahnung aber Kinogenuss und Games machen halt mit Bässen viel Spaß.
-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
s.u.
- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Derzeit Sonyboxen einer Kompaktanlage.
Höre gerne Kopfhörer Beyerdynamic dt880 =ziemlich warm und ordentliche Bässe, Ultrasone HFI780 für Details; Höhen fast zu viel. Beide gefallen je nach Laune. Meine IQ AT 5180 Genial aufgelöst mit m.E. großem Klangspektrum und klasse Stereoqulitäten.
Ich suche irgendetwas dazwischen. Wie erwähnt gerne druckvolle Bässe aber nicht zu wenig Detailtreue und nicht zu matschig.

Hoffe das reicht für Empfehlungen. Bin mir bewusst, dass das Budget nicht allzu groß ist.
Gelegenheitshörer
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2013, 21:33
Wenn Du die Boxen auf den Tisch stellen willst, solltest Du eher nach Nahfeldmonitoren als nach Hifi-Lautsprechern schauen. Zum Beispiel solche hier:

http://www.thomann.de/de/behringer_b2031p_truth.htm

Die erfüllen auch Deine Anforderung nach Bass, sind allerdings auch entsprechend groß.
LaesterPart
Neuling
#3 erstellt: 02. Sep 2013, 21:34
Was haltet ihr von den
Teufel Ultima 20 Mk2
oder
Behringer B2031P Truth?
LaesterPart
Neuling
#4 erstellt: 02. Sep 2013, 21:38
OK fast zeitgleich.
Habe gerade nochmal nachgemessen. Die Behringer würden gerade noch passen...
Mein Sofa steht etwa 3m entfent. Klingen dann Nahfeld nicht mehr?..habe dazu keine Vorstellung.

Was ist von den Teufel zu halten?
Oder noch andere Ideen?
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 02. Sep 2013, 21:52
Hallo,
Ich würde die andern LS den Teufel vorziehen, ob du das auch so siehst, musst du sekbst herausfinden, indem du sie probehörst und vergleichst!
Hörst du nur vom Sofa oder auch direkt am PC also vom Bürostuhl?
Gelegenheitshörer
Stammgast
#6 erstellt: 02. Sep 2013, 22:00

LaesterPart (Beitrag #4) schrieb:
Habe gerade nochmal nachgemessen. Die Behringer würden gerade noch passen...
Mein Sofa steht etwa 3m entfent. Klingen dann Nahfeld nicht mehr?..habe dazu keine Vorstellung.


Was die Bündelung betrifft sind die Behringer im Vergleich zu anderen Nahfeldmonitoren eher gutmütig, aber der Bass wird halt auf dem Sofa schwächer sein als vor dem PC. Aber Du wirst in Deiner Preisklasse auch kaum Hifi-Kompaktboxen finden, die im Abstand von 3 Metern noch 55 Hz schaffen.
LaesterPart
Neuling
#7 erstellt: 02. Sep 2013, 22:04
Meistens höre ich am PC, Filme auch häufiger dort aber von Zeit zu Zeit halt auch auf dem Sofa.

Das mit dem Probehören... nutzt ihr die Rücksendemöglichkeiten der Firmen? Läuft das problemlos?
Gelegenheitshörer
Stammgast
#8 erstellt: 02. Sep 2013, 22:50

LaesterPart (Beitrag #7) schrieb:
Das mit dem Probehören... nutzt ihr die Rücksendemöglichkeiten der Firmen? Läuft das problemlos?


Thomann ist ein sehr seriöser und zuverlässiger Laden. Wenn Du die Ware vorsichtig auspackst und pfleglich behandelst, brauchst Du Dir deswegen keine Sorgen zu machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen zum Musikhören vom PC
Snipower am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  46 Beiträge
Stereo-Lösung den PC (?)
#Music am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher für den PC (Budget ~ 250?) Aktivmonitore?
lovo am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  8 Beiträge
Musik ins Arbeitszimmer (über PC, SB Touch), welche Komponenten?
hal2100 am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  29 Beiträge
Lautsprecher für Zweitanlage im Arbeitszimmer
cardoso81 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  4 Beiträge
Suche Verstärker fürs Arbeitszimmer
mwiemikel am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  2 Beiträge
aktive Lautsprecher fürs Arbeitszimmer
Freezz am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  2 Beiträge
SUCHE: Stereosystem für 14qm Arbeitszimmer (Bild dabei)
Goldi03421 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  22 Beiträge
Regallautsprecher bis max. 250 Euro das Paar
negon am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  14 Beiträge
Kaufberatung: Verstärker für's Arbeitszimmer/PC ca. 150?
To.M am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Teufel
  • Ultrasone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.190