Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS bis 650 €

+A -A
Autor
Beitrag
philippo.
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2004, 09:19
Hilfe!
suche LS (egal ob Stand- oder Kompakt-) bis ca. 650 € / Paar.
Habe Denon AVR 1803, 18 qm Raum mit hohen Decken gerade Wände.
Gehört habe ich Dynaudio Audience 42, war ok, habe gelesen, die neue Canton LE 190 ist sehr gut (v.a. Preis/Leistung)getestet.

Vielen Dank.


[Beitrag von philippo. am 11. Okt 2004, 09:21 bearbeitet]
BassMan_69
Stammgast
#2 erstellt: 11. Okt 2004, 09:30
Hi phlippo,

meine Antowrt hierauf ist "Quad 11L". Kompakter 2Wege Bassreflex-Speaker mit einem wunderbar ausgeglichen Klang, herrlich unanstrengend und trotzdem sehr fein auflösend, sehr schön räumlich und dazu noch klasse verarbeitet.

Kosten 500€ das Paar. Für 700€ gibts die 12L, die v.a. mehr Bass liefern dürften.
Ich war am Anfang skeptisch bzgl. der Tiefton-Fähigkeiten der Speaker, hat sich aber geändert. Ich wundere mich immer wieder mal, was aus den kleinen Gehäusen so rauskommt! Nur wirklichen Tiefstbaß dafrst Du von nicht verlangen (dürfte aber selbstredend sein).

Und für die restlichen 150€ ist dann auch noch ein schöner Stand drin (auf Ohrhöhe klingts einfach besser, gelle?)

Gruß,
BassMan_69
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Okt 2004, 12:37
Hallo,

neben den bisher genannten würde ich mir noch die Monitor Audio Silver S1 und S2 anhören. Vorteil gegenüber den bisher genannten ist der hohe Wirkungsgrad. Sofern du 5.1 Ambitionen hast solltest du den Punkt nicht unterschätzen.

Markus
1907_Jessi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Okt 2004, 12:47
Hallo,

ja die MA S2 ist wirklich topp.
Sehr sauber im Grundton und feinzeichnend im Hochton.
Der Bassbereich ist für die Grösse kaum vorstellbar.
Wenn Du die Möglichkeit hast hör sie Dir einfach mal an.

Mir hat sie sehr gut gefallen.

Gruß Jens
BassMan_69
Stammgast
#5 erstellt: 11. Okt 2004, 13:03
Jau, das mit dem Wirkungsgrad stimmt. Sind schlappe 86db (1W,1m), was nicht die Welt ist.

Gruß,
BassMan_69
Leisehöhrer
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2004, 13:24
Hallo Philippo,

wenn der Raum sehr hoch ist und die Akustik insgesammt gut ist kann es gut sein das Standboxen gehen. Und zwar mittelgrosse. Ich find zum Beispiel die Wharfedale Crystal 40 gut. Die kosten 460 Euro. Einfaches Gehäuse was ich gut finde weil dann mehr für den Rest investiert werden kann.
Es gibt aber bestimmt hunderte von Alternativen. Die Boxen müssen zum Raum passen. Kleine Boxen werden wohl immer gehen weil sie im Bass nicht so kräftig sind. Ich denke aber das der Bass wichtig ist. Deswegen tendiere ich auch dazu gleich Boxen zu nehmen die auch da gut sind. Sage doch bitte mal wie Lang, breit und hoch der Raum ist.
Ist der Raum gut gedämft ? Also viele Möbel oder eher nicht. Was sind das für Wände, Beton oder normales Gemäuer ? Viele Fenster ?
Ich frage das um einen Eindruck von dem Raum zu bekommen.
Hörst du gerne laut ? Wie wichtig ist die Basskraft für dich ?

Gruss

leisehörer
philippo.
Inventar
#7 erstellt: 11. Okt 2004, 14:11
Hallo Leisehörer!
Raum ist ca. 3,5 x 5,5; Decke bei 3,50. Normales Altbau-Gemäuer, Dielenfußboden, wenig Möbel, 2 Fenster.
Ich höre gerne aber leider selten laut, wichtiger ist vernünftiger Klang mit ordentlich Bass :KR bei gehobener Zimmerlautstärke.

Vielen Dank für die Mühe, phlippo
Cassini
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Okt 2004, 22:25
hmm, nicht laut, aber Bass. Momentan habe ich den
Eindruck, als wenn alle Boxen mehr auf Schalldruck als
auf tiefen Frequenzgang ausgelegt werden.
Auch mittelgrosse Standboxen haben keinen Bass (untere
Grenzfrequenz ca. 40 bis 60 Hz). Bei den Herstellerangaben
muss man aufpassen. Oft wird 20...22 kHz etc. geschrieben,
aber in Wirklichkeit fällt der Bass schon ab 50 Hz ab.
Also auf die +/- dB Angaben achten, oder auf Testberichte
mit Frequenzkurven.

Tiefer als 40 Hz untere Grenzfrequenz kommt man nur mit grossen Standboxen oder Subwoofer.
Aber auch kleine Subwoofer spielen selten unter 35 Hz.
Da lobe ich mir meine Teufel M200/M6000. Werde sie trotzdem
schweren Herzens demnächst verkaufen.
Gruss,
Ralf (Raum Heidelberg)
Dajusch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Okt 2004, 12:42
Hallo,
In dem Preisbereich haben mir noch die Cabasse Tobago, und die Visonik Revo II gut gefallen . Ein Problem mit dem Wirkungsgrad solltest du mit den Ls eigentlich nicht haben.

Gruß Dajusch
Amerigo
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2004, 07:59
Cabassen haben alle sehr hohe Wirkungsgrade, meist um die 94 dB. Klingen sehr lebendig, neutral-monitorig. Cabasse sind sehr hochwertige, gut verarbeitete Speaker. Besitze selber Cabasse Moorea und würde die sofort wieder kaufen.
pratter
Inventar
#11 erstellt: 13. Okt 2004, 09:39
Die neue Wharfedale Diamond 9 wäre ebenfalls einen Blick wert.
Die 9.5 liegt bei 499 EUR, und die 9.6 bei 649 EUR.
Siehe http://www.best-of-british-hifi.de

bye
Sascha
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Okt 2004, 14:53
Die B&W Standlautsprecher DM 602.5 sind ganz nett. Gibt die dinger auch (natürlich schlechter klingend) als kompaktboxen, wenn du platzmangel hast. In der Zeitschrift Audio sind die Boxen mit dem Preisleistungsverhältnis bei 680 euro ganz gut weggekommen. Ein Händler bei mir bietet die für knapp unter 600 an.... Kanst dir die dinger ja mal irgendwo anhöhren.... schlecht sind die auf jeden Fall nicht. aber letztendlich geschmackssache
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer bis max 650,-
puyan am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  2 Beiträge
Receiver + LS für max. 650?
oddenjan am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  27 Beiträge
LS-Klassiker bis 600?
Joe_495 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  14 Beiträge
Stereo bis 650?
nEvokaD am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  24 Beiträge
Subwoofer bis 650? (+-50)
The_Best_In_the_World am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  18 Beiträge
Neue Musik bis ca. 650?
ehrhoro am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  7 Beiträge
Standlautsprecher für 40qm Raum (bis 650?)
frechdaxx87 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  7 Beiträge
Magnat Vintage 650
Locke81 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  18 Beiträge
Stereo Verstärker und LS ca. 500-650? (Stereo Kaufberatung)
Bastian1703 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
3 Boxenpaare bis 650 Euro in engerer Auswahl
Drumstudio1 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Quad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedpartyschnitzel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.169