Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS-Klassiker bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mrz 2012, 00:02
Hi liebe Forum-Mitglieder,
Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Fachkompetenz weiter helfen:
__________________________________________________________

Gesucht ist ein Lautsprecherpaar bis max. 650€ für folgende Umstände:

Zimmer: Fläche: 20m²
Deckenhöhe 2,2m
LS Abstand zueinander max. 2m
LS Wandabstand max. 50cm

Endstufe: dbx bx-3 Mk II
Vorstufe: Sony Stereo Control Amlifier TA-E77ESD

Anwendung: Musik in breitgefächertem Spektrum [--> Allrounder LS]

Besonderheiten zu beachten:

Der Lautsprecher darf gerne wie die Vor/Endstufe ein Klassiker sein und möglichst in Echtholzfurnier [dunkel oder Kirsch].
Gebrauchtware darf gerne miteinbezogen werden [ebay,...]
____________________________________________________________________________


Ich versuche nach Möglichkeit vorgeschlagene Alternativen probe zu hören - was in der Umgebung hier nur allzu schwer fallen könnte.

[Ins Auge gefallen ist mir bereits die Serie ERGO von Canton... was hält ihr davon?]

Ich bin ganz Ohr !
ciorbarece
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2012, 02:31
Dann nimm doch meine Audiodata Bijou

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7841

Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mrz 2012, 12:10
@ ciorbarece
Sehr schöne Alternative - doch wäre mir der Weg bis dort hin zu lang - vom Kreis Kaiserslautern 350km entfernt :/
_______________________

Ich hätte die Möglichkeit mir ein paar Ergo 91DC anzuhören und für 350€ zu kaufen. Ich bin mir jedoch nicht sicher ob sie mit anderen LS bis 600€ mithalten können/ in den Raum passen - und falls doch, eher die Ergo 900 (und aufwärts) in Betracht gezogen werden sollten.

Wie sieht es bei Heco (...) aus?

Ich bin weiterhin für Vorschläge offen!
Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Mrz 2012, 19:21
Ich bin weiterhin für Vorschläge offen!
lemmster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2012, 20:45
Schau doch mal nach alten Cabasse oder vielleicht n paar kultige JBL aus der Ti Serie.
musikfiffi
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mrz 2012, 21:08
Hallo Joe
Du kommst aus Kaiserslautern?
Ich wohne etwa 40 Km von dir weg.Wenn du möchtest kannst du dir meine Canton RC-L anhören.
Die möchte ich nämlich verkaufen.
Pizza_66
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2012, 16:05
Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Mrz 2012, 20:13
Danke für die Antworten !

@dudu:
Die RC-L werden mit großer Warscheinlichkeit zu groß für den Raum werden.
Hätte ich einen größeren zur Verfügung wäre das wohl meine Wahl gewesen. Trotzdem vielen Dank für das tolle Angebot!

@Pizza 66:
Die HECO Celan 500 gefallen sehr! Das alternative Kirsch-Furnier sieht doch sehr edel aus.
Momentan sind diese bei elektrowelt24 für 800€ das Paar zu haben. Ist der Preis gerechtfertigt?
Scheinen tolle LS zu sein.

Alte jbl Ti wären natürlich sehr geil - sind aber glaub ich über dem Preislimit ...


[Beitrag von Joe_495 am 08. Mrz 2012, 20:16 bearbeitet]
musikfiffi
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mrz 2012, 20:27
Hallo
Schau mal bei Ebay.Da bekommst du gebrauchte für 425 Euro Preisvorschlag+ Versand.

Gruss
musikfiffi
Stammgast
#10 erstellt: 08. Mrz 2012, 20:28
musikfiffi
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mrz 2012, 20:29
Mist,das funzt nicht
anbrass
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mrz 2012, 21:37
Also für bis 450,- würde ich die Canton Karat M80 gebraucht empfehlen.
Hatte ich auch mal. Ich fand sie klingen viel besser wie die Ergos. (Ergo 80DC waren meine ersten)

Bis 300,- Euro bekommt man auch Mission 783. Die klingen auch ganz nett.
Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Mrz 2012, 14:06
@ anbrass:

Die Karat sind sehr gute LS das weiss ich - nur die Optik sagt der besseren Seite leider nicht zu. Man muss sich ja fügen ;D
_______________________________________________

Ich habe mir am Samstag die Kef iQ7 SE bestellt. Ohne sie zuvor gehört zu haben geh' ich das Risiko ein.

Bisher gehört hab ich fast nur die Cantons (die ja in den Großmärkten vertrieben werden wie nichts) und ein paar Heco Vita und Magnat Quantum 705. Was passendes hab ich bisher nicht gefunden - jedenfalls nicht für das Budget.
Eine potentielle Alternative wären noch die Canton Chrono 509 gewesen.

Ein bisschen Feedback eurerseits wäre sehr nett Wenn die LS (morgen?) angekommen sind werde ich Rückmeldung geben.


Ich bedanke mich abermals für die vorbildlichen und guten Antworten die mir letztendlich zu meiner Wahl verhalfen! Sehr seriöses und diszipliniertes Forum!
Joe_495
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Mrz 2012, 11:37
Die iQ7 sind tolle Lautsprecher - edel in Optik und Klang. Für diese Raumgegebenheiten passend.
Zwar kommen schlechte Aufnahmen durch den analytischen und neutralen Charakter auch schön schlecht rüber, so klingen hochqualitative Aufnahmen doch ebenso aufregend durch die große Detailwelt die einem offenbart wird.
Ein wundervoller Klang - wenn auch nicht für alle Musik Genre gedacht:
"Party"-Musik (zb. Metal, Techno,...) ist durch den eher dezenten Bass (wenn auch staubtrocken und präzise) nicht ihr Fachgebiet. (ein aktiver Sub löst das Problem)

Aber genau so soll sie sein!

Das wichtigste: Ich bin zufieden, zumal die alten Sony ES Brocken mal wieder was zum spielen bekommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS bis max. 250?!
QuintilisJoker am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  6 Beiträge
Stereo LS bis max. 150?
Feera am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  13 Beiträge
LS für kleinen Raumbereich bis max. 600?
belanna777 am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  13 Beiträge
Receiver + LS für max. 650?
oddenjan am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  27 Beiträge
stereo LS gesucht für knapp 20m²
skyline666 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  56 Beiträge
suche Stereo LS max. 400?
xPunkYx am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  23 Beiträge
Schreibtisch-LS bis max. 180?
Lars.1504 am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  5 Beiträge
Stand LS max. 600?
kpro am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  18 Beiträge
Stereo-LS - max. 350? - 15 m² Zimmer
BlauzahnMusik am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  6 Beiträge
Kompakt-LS bis max. 400?
M@$tEr am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Quadral
  • Dynaudio
  • Heco
  • Magnat
  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.755 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedEldergrow
  • Gesamtzahl an Themen1.353.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.799.276