Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker passt zur Canton Jubilee?

+A -A
Autor
Beitrag
kingkummi
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2013, 12:43
Ich habe mir vor kurzem die wunderbaren Canton Jubilee gekauft und bin sehr glücklich mit der Entscheidung. Allerdings hat mein derzeitiger Verstärker (Music Hall 25.2.) offenbar Probleme mit der Box und schwächelt merklich.

Ich wäre bereit ein wenig zu investieren, frage mich aber wer Erfahrungen mit dieser Box gemacht hat und mir etwas empfehlen kann. Ich dachte für den Moment an Rotel 1520 - oder wäre das untermotorisiert?

Ich freue mich über Eure Meinungen!
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2013, 12:49
Technische Details zu den Jubiläumslautsprechern:

Engineering Principle: 3-Wege, Bassreflex
Nom./Music power handling: 350/600 Watt
SPL (1 Watt/1 m): 89 dB
Frequency response: 8...40.000 Hz
Woofer: 2 x 220 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Midrange: 1 x 180 mm, Aluminium (Wave-Sicke, TCC)
Tweeter: 1 x 25 mm, Aluminiumoxyd-Keramik
Nominal Impedance: 4...8 Ohm
Dimensions (WxHxD): 29,5 x 115 x 42 cm
Weight: 50 kg
Special Features: Anschluss-Terminal mit Pegelanpassung, DC-Technologie, High-End Verkabelung, Integrierter Lautsprecherfuss mit Shockabsorbern, vergoldetes Bi-Wiring-/Bi-Amping-Anschlussfeld

Der Music Hall hat ja einen Pre Out, warum nicht einfach ne Endstufe anschliessen?
Passat
Moderator
#3 erstellt: 11. Okt 2013, 13:32
Im Übrigen:
Die Jubilée ist eine gepimpte Reference 3.2 im Gehäusedesign der Reference 1.2/2.2.

Grüße
Roman
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2013, 13:56

Allerdings hat mein derzeitiger Verstärker (Music Hall 25.2.) offenbar Probleme mit der Box und schwächelt merklich.

Was genau ist das Problem?
kingkummi
Neuling
#5 erstellt: 16. Okt 2013, 20:02
Es gibt seit ca. einer Woche nachdem ich die LS angeschlossen habe auf beiden Kanälen Störgeräusche. Hat der Music Hall vorher nie gemacht. Vielleicht hat er auch einfach den Geist aufgegeben, aber hatte den Eindruck dass es mit den LS zusammenhängt. In irgendeinem Testbericht hatte ich auch gelesen, dass der Verstärker für 3 Ohm geeignet sein solle für die Jubilee.
kingkummi
Neuling
#6 erstellt: 16. Okt 2013, 20:04

elchupacabre (Beitrag #2) schrieb:
Technische Details zu den Jubiläumslautsprechern:

Der Music Hall hat ja einen Pre Out, warum nicht einfach ne Endstufe anschliessen?


Die Idee ist wirklich nicht verkehrt. Ich werde mich mal umtun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker passt zur Canton Reference 7?
zweipack am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  7 Beiträge
canton vento 890 dc welcher verstärker passt ?
dcg_ am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker Passt?
aiag86 am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Canton 790DC
liutom am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  6 Beiträge
Canton GLX100 , welcher Verstärker ?
rocker am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Nubert Jubilee, NAD 372, 375, 355, 326
weltallende am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Canton Ergo RC-A
schmihoe am 23.01.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2003  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker passt besser zu Canton GLE 407
Timson1000 am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Canton Ergo 695 DC Boxen?
paulsaenger am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  11 Beiträge
Welcher CD-Player passt...
bonez am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026